• 0
Sign in to follow this  
Followers 0
Gnomie

Rider wird nicht mehr produziert

Question

Hier ist die Antwort auf meine Anfrage

Guten Tag HerrXXXXX,

vielen Dank fuer Ihre Anfrage.

Der Rider wird nicht mehr produziert, selbstverstaendlich werden wir Ihn noch weiterhin Unterstuetzen.

Mit freundlichen Gruessen,

TomTom Support Team

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

27 answers to this question

  • 0

Tja, zumindest bei mir hat dies zum vorgezogenen Kauf geführt. Wollte eigentlich bis März warten um zu sehen ob der Zumo noch ein vernünftiges Tracking bekommt - und teuerer geworden sind die Geräte ja bisher nicht.

Jetzt hat Garmin den Markt wieder alleine :wink: , bin gespannt ob die Garmin-Preise wieder anziehen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige -
  • 0

das ist wirklich die Frage. Ist mit "Der Rider" die Modellreihe an sich oder nur das aktuelle Modell gemeint?

Wenn sie sich von der Mopped-Navigation an sich verabschieden fällt der Konkurrenzdruck weg. Und das wäre für uns alle schlecht, egal was man bevorzugt.

Gruss

Tommy

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich bin nur froh, dass ich mir Anfang diesen Jahres noch einen TTR gekauft habe.

Da die Anschaffung eh auf mehr als ein Jahr ausgelegt war und die neuen TomTom FWs und Karten ja bekanntlich auf allen Geräten funktionieren, sehe ich die Sache eher gelassen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
das ist wirklich die Frage. Ist mit "Der Rider" die Modellreihe an sich oder nur das aktuelle Modell gemeint?

Wenn sie sich von der Mopped-Navigation an sich verabschieden fällt der Konkurrenzdruck weg. Und das wäre für uns alle schlecht, egal was man bevorzugt.

Gruss

Tommy

Hi Tommy

Also neuste Info es kommt im laufe des Jahres ein neuer Rider. Das heisst dass TomTom sich NICHT von der Moppes-Navigation verabschiedet

Gruß

Gnomie

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Dann werden die wohl warten bis die letzten Restbestände abverkauft sind und dann rechtzeitig zur neuen Saison das neue Modell bringen.

Das ist gut.. dann kann ich mir nämlich auch einen kaufen *g nachdem sich hier mein Yakumo langsam verabschiedet hat ...

:yahoo:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

moi,

jetzt verstehe ich auch wenn der TTR so (preiwert) über den Ladentisch geh tund man beim Händler keine Ersatzhalterung oder Batteriekabel mehr bekommt. Ganz zu schweigen das Ersatzheadset. Klar bei ebay aber bei den Preisen :yahoo:

Und dann die vielen Reklamationen wo defekte Halterungen vesendet wurden :shok:

Bleibt also nur warten ob eine vebesserte Version vom TTR erscheint oder auf Garmin Zumo umsteigt.

Gruß Luis :hi:

Ob TomTom daraus gelernt hat ??????

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Hier ist die Antwort auf meine Anfrage

Guten Tag HerrXXXXX,

vielen Dank fuer Ihre Anfrage.

Der Rider wird nicht mehr produziert, selbstverstaendlich werden wir Ihn noch weiterhin Unterstuetzen.

Mit freundlichen Gruessen,

TomTom Support Team

Hi Tommy

Also neuste Info es kommt im laufe des Jahres ein neuer Rider. Das heisst dass TomTom sich NICHT von der Moppes-Navigation verabschiedet

Gruß

Gnomie

Da siehst Du mal was Du von der Aussage Deines TOMTOM Support-Mitarbeiter zu halten hast!

moi,

jetzt verstehe ich auch wenn der TTR so (preiwert) über den Ladentisch geh tund man beim Händler keine Ersatzhalterung oder Batteriekabel mehr bekommt. Ganz zu schweigen das Ersatzheadset. Klar bei ebay aber bei den Preisen :yahoo:

Und dann die vielen Reklamationen wo defekte Halterungen vesendet wurden :shok:

Bleibt also nur warten ob eine vebesserte Version vom TTR erscheint oder auf Garmin Zumo umsteigt.

Gruß Luis :hi:

Ob TomTom daraus gelernt hat ??????

Also, mein Händler (Detlev Louis) konnte einem Kunden noch Zubehör besorgen. Und ebay muss nicht immer teuer sein. Und die Halterungen funzen bei mir beide wunderprächtig.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

moin,

also ich war bei 4!!!!! Louisdealer 2x in Köln, 1x Aachen und 1x in Mönchengladbach und 2 Polodealer in Köln und keiner hatte Ersatzhalterung, Batteriekabel und ebenso Bluetoothheadset und im Onlineshop angeblich in KW 4 wieder da außer das Headset da ist es ganz rausgenommen.

Achso ja bei ebay konnte man bis vor kurzen ein gebrauchtes headset für ca. 85€ kaufen und das ist nicht teuer :shok: :hi:

Naja.

:yahoo: Gruß Luis

Also ich glaube, das die Ersatzteile/Zubehör nicht mehr produziert werden und man als Kunde der gearschte ist und diese teile teuer über Ebay ersteigern muß.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Also ich glaube, das die Ersatzteile/Zubehör nicht mehr produziert werden und man als Kunde der gearschte ist und diese teile teuer über Ebay ersteigern muß.

Also bei Ersatzteilen gibt es da klare gesetzliche Regelungen, die dürfen nicht von heute auf morgen verschwinden!

Beim Zubehör kenne ich die Regelungen nicht ganz so genau, aber Zubehör welches zum ordnungsgemäßen Betrieb zwingend erforderlich ist (z.B. Headset infolge fehlender Lautsprecher) fällt glaube ich unter die Ersatzteilregelung.

By the way funktioniert mit dem Rider auch nahezu jedes herkömmliche Bluetooth-Headset.

Hast Du schon mal TomTom direkt angeschrieben?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Also bei Ersatzteilen gibt es da klare gesetzliche Regelungen, die dürfen nicht von heute auf morgen verschwinden!

Und das gilt in Deutschland auch für ein holländisches Unternehmen, welches in Fernost seine Produkte anfertigen lässt ??? :clapping:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Und das gilt in Deutschland auch für ein holländisches Unternehmen, welches in Fernost seine Produkte anfertigen lässt ??? :clapping:

Ja, üblicherweise gelten solche Dinge EU weit. Das sind mal Dinge, die durch die EU verbessert wurden. Das wird zwar in jedem Land in ein eigenes Gesetz gegossen, der Sinn einer EU Richtlinie ist aber, daß die einzelnen Ländergesetze zueinander "kompatibel" sind.

Grundsätzlich gelten aber alle Ansprüche gegenüber dem Händler, der das dem Endverbraucher verkauft hat. Der ist in Zugzwang. Das führt zu der unangenehmen Situation, daß wenn Dein Händler zusperrt, der Hersteller gerne mal alle Verantwortung von sich weist. Schließlich hat er mit Dir keinen Vertrag in irgendeiner Art.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

moin,

wie man sieht DIE können das. Seid Wochen steht online bei der Ersatzhalterung und beim Batteriekabel:

"Derzeit nicht erhältlich" :cray:

Naja ich sage nur hätte ich das vorher gewußt, das bei bestimmten Zubehörteilen die Beschafffung sich schwieriger gestaltet , dann hätte ich den Zumo geholt. Was nützt mir der "TomTom Bag".

PS. Wenn man bedenkt das der Rider am anfang auch 799€ gekostet hat und dann "nur" noch 499€ also war das da schon klar das der TTR ausläuft.

Gruß Luis :clapping:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Also bei Ersatzteilen gibt es da klare gesetzliche Regelungen, die dürfen nicht von heute auf morgen verschwinden!

...

Das ist falsch!

Während der HERSTELLER-Garantie und während der ersten sechs Monate der gesetzlichen Gewährleistung hat man natürlich Anspruch auf Reparatur, sollte der Hersteller aber keine Ersatzteile mehr haben, kann er auch den Kaufpreis Rückerstatten.

Außerhalb der Garantie und Gewährleistung gibts keinen gesetzlichen Anspruch auf Ersatzteile, so ist zumindest die Erfahrung von Kodac-Digikam Kunden.

Wer anderes behauptet möge bitte den entsprechenden Gesetzestext hier reinstellen.

:wacko:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Das ist falsch!

Während der HERSTELLER-Garantie und während der ersten sechs Monate der gesetzlichen Gewährleistung

Du wirfst hier einiges durcheinander:

Die gesetzliche Gewährleistung (oft mit Herstellergarantie verwechselt) nach EU-Recht beträgt 2 Jahre, die oft zitierten 6 Monate beziehen sich lediglich auf die Beweislastumkehr - d-h. innerhalb der ersten 6 Monate muss der Hersteller Dir nachweisen, dass der Mangel bei Auslieferung noch nicht bestand, danach ist es umgekehrt, und Du musst beweisen dass der Mangel nicht erst nach Verkauf eingetreten ist.

,,,sollte der Hersteller aber keine Ersatzteile mehr haben, kann er auch den Kaufpreis Rückerstatten.

Außerhalb der Garantie und Gewährleistung gibts keinen gesetzlichen Anspruch auf Ersatzteile

Das stimmt so nicht da sich eindeutig ein Anspruch aus § 242 BGB und in Ausnahmefällen (wenn der Hersteller z.B. eine Ersatzteilversorgung vor dem Kauf "schönredet") aus § 823 Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 263 StGB.

Wer anderes behauptet möge bitte den entsprechenden Gesetzestext hier reinstellen.

Die §§ sind im BGB nachzulesen. Einen entsprechenden Kommentar der IHK habe ich angehängt.

Beste Grüße

2401019441_943.pdf

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Laubfrosch, ich werfe nichts durcheinander, ich habe die für den Verbraucher tatsächlich vorhandene Situation geschildert.

Das IHK-PDF stellt Wunschdenken dar, nicht einklagbare Rechte.

Also, um die Diskussion abzukürzen, und da Du Dich anscheinend auskennst, stell bitte den entsprechenden Gesetzestext mit Link hier rein. Danke.

Wolfgang

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Da siehst Du mal was Du von der Aussage Deines TOMTOM Support-Mitarbeiter zu halten hast!

Also, mein Händler (Detlev Louis) konnte einem Kunden noch Zubehör besorgen. Und ebay muss nicht immer teuer sein. Und die Halterungen funzen bei mir beide wunderprächtig.

Na Du Klu.... dann schau mal hier

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Na Du Klu.... dann schau mal hier

Das Niveau Deiner Anrede lasse ich mal einfach unkommentiert, schade einfach.

Wenn Du mein Posting richtig gelesen hättest anstatt mich anzupöbeln wäre Dir sicher aufgefallen, dass sich mein Komentar bzgl. Deines TOMTOM Support Mitarbieters auf die Tatsache bezog, dass man Dir die Auskunft der Einstellung gab, obwohl bereits bekannt ist, dass es einen neuen gibt. Ob diese Info dem Support-Center mit oder ohne Details vorliegt, ist da doch wohl völlig unerheiblich. Jedenfalls kann ich nicht sagen, er wird eingestellt, aber wir supporten ihn weiter, wenn ein Nachfolgemodell geplant ist, Das ist in meinen Augen unseriös.

Laubfrosch, ich werfe nichts durcheinander, ich habe die für den Verbraucher tatsächlich vorhandene Situation geschildert.

Das IHK-PDF stellt Wunschdenken dar, nicht einklagbare Rechte.

Also, um die Diskussion abzukürzen, und da Du Dich anscheinend auskennst, stell bitte den entsprechenden Gesetzestext mit Link hier rein. Danke.

Wolfgang

Dann habe ich Dein Posting bzgl. der 6 Monate wahrscheinlich nur falsch gelesen, sorry dafür :pardon:

Und seit wann bitte ist das BGB nicht einklagbar. Es ist richtig dass es sich hierbei um Richterrecht handelt, welches aber nicht automatisch eine nichtbindung mit sich zieht. (Sonnst bräuchten wir die ganzen "Büchleins" doch gar nicht, oder? :smile:)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

moin,

noch schlimmer ist,das die og. Zubehörteile ab KW 13 angeblich wieder beim Louis Händler zu haben sind :pardon: .

Also endweder Ebay, wo nach die Preise jetzt noch höher gehen oder entweder rechtzeitig abspringen und umsteigen.

:smile: :huh:

Habe dies auch in der Support-Umfrage von TomTom geschrieben.

Traurig aber war, da gibt man soviel Geld aus, meint man könne das Navi auf 2 Motorräder und an 2 Helmen betreiben und dann das. Keine Bluetooth-Ersatzheadset, kein Ersatzhalterung und kein Batteriekabel aber das TomTom Bag das wird schön weiter vertrieben. :nea: :nea:

Gruß Luis

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo!

Bin neu hier, weil ich mir auch einen Navi zulegen möchte und beim Rider "hängengeblieben" bin.

Nun lese ich hier so etwas. Bis Mai kann ich warten, das ist nicht das Problem.

Ein Supermarkt vor Ort könnte mir das Gerät schnellstens besorgen - aber ich kann warten.

Aber meine Frage zu den TOMTOM Geräten:

Ist die Aussage richtig, wenn ich mich neben der Straße auf irgendwelchen Flächen bewege immer wieder auf eine nahegelegene Straße zurückgebeamt werde?

Ich bräuchte das Gerät auch ab und zu im Gelände.

Ferner ist es auch ein Kaufentschluss, da TomTom mit Mac zusammen arbeitet - und das it nun mal mein Betriebssystem.

Vielen Dank schon mal im voraus

Martin

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo Kornkäfer

Was meinst du mit "hin und wieder im Gelände"? Ich hoffe doch nicht daß du ein Navi für die Motocrossstrecke brauchst. :wacko:

Gruß Sheriff

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo Kornkäfer,

ich bin auch schon die ganze Zeit in Warteposition und durch das Gerücht über einen neuen Rider werde ich auch immer unsicherer was ich machen soll. Eigentlich ist der Rider genau das richtige Gerät für mich, da einfach und P&P.

Zudem habe ich auch nur Mac's und da geht Garmin uberhaupt nicht.

Auf der TomTom.com Seite findest Du die Software für dern Rider zum kostenlosen Download auch für den Mac.

Ich hoffe das hilf Dir.

Grüsse

Hans

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
...Aber meine Frage zu den TOMTOM Geräten:

Ist die Aussage richtig, wenn ich mich neben der Straße auf irgendwelchen Flächen bewege immer wieder auf eine nahegelegene Straße zurückgebeamt werde?

Ich bräuchte das Gerät auch ab und zu im Gelände....

Martin

Hallo Martin,

für Offroad gibt's das hier. Schau dir auch die anderen Proggis auf Roussillat's Seite an, die sind echt gut.

Oskar

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo!

Hab mich auch ein bißchen "weitergebildet".

Also ein Händler hat mir auf telefonische Anfrage auch bestätigt, daß der Rider ausläuft und es dann wohl einen neuen gibt.

Gelände meine ich unterwegs auf Nichtstraßen, entweder zu Fuß oder mit dem Moutainbike oder mit dem Kanu. Es gibt da im Osten Gebiete, da ist man froh, wenn man weiß wo man steckt.

Dieser Händler in Oldenburg vertreibt div. Navi. Habe mich nett am Telefon unterhalten und meine Situation geschildert.

Er rät mir, wenn auch nicht Mackonform zum Garmin. Garmin ist dabei für den MAC was zu entwerfen. Zur Not kann ich irgendwie auf Win zurückgreifen.

Es sollte dort der zumo 500 deluxe sein. Das muss ich mir aber vor Ort ansehen. Es gibt bei dem Händler 14tägig so kleine Workshops in Sachen Navi, wo ich mich jetzt mal angemeldet habe. Dümmer wird man sicherlich nicht. Ausserdem stellt er Geräte kostenlos zum Testen zur Verfügung. Auch im eigenen Fahrzeug.

Wer näheres zum Händler wissen will, sollte mich anmailen.

Gruß

Martin

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hello Folks,

letzte offizielle Aussage TomTom auf der IMOT 18.02.2007: "Der Rider wird definitiv NICHT eingestellt ! "

Gruß Datsch

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Lassen wir uns mal überraschen.

Hatte jetzt nen guten Freund getroffen, der sich das Teil bei Louis gekauft hat.

Auf dem Rennrad- Halter abgebrochen. Neues geholt. Originalkarton im Geschäft geöffnet - Halter kaputt

Nächstes Gerät stürzt ab und geht nicht mehr

Weiteres Gerät ging dann leidlich

"Noch eine Macke und ich will ein NEUES Anderes"

Also ich werde mir das Garmin zulegen aus und vorbei- aber werde mal das mit Rider verfolgen

Gruß

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Member Statistics

    88,478
    Total Members
    923
    Most Online
    Flieder
    Newest Member
    Flieder
    Joined