• 0
Bischi

TTRider startet nach dem Dezemberupdate nicht

Question

Habe heute bei meinem Tomtom Rider Modell 4GD00 ein Update über das  frisch upgedateten und aktuellste TomTomHome-Programm gemacht. Danach für das TT-Rider hoch blieb 30 Sekunden im Startbildschirm um abschließend wieder neu hochzufahren, Starbildschirmm... Habe mir das ganze 5 Minuten lang angeschaut, danach über eine, zum Glück noch abgespeicherte,  2017 TomTomHome Version ein 2017 Backup ausgespielt. Nun geht es wieder mit der Kompletten Europakarte, die nun leider aber nicht aktuell ist. Wird der Verbraucher nun bei TT auch schon zum Beta-TESTER degradiert. In diversen Foren wird über diesen Fehler schon seit geraumer ZEIT berichtet und ihr schickt immer noch das fehlerhafte  Programm raus. Bitte mal um eine Rückmeldung zu dem Problem und Reparatur des defekten aktuellen TT-HOME Programm☹️ an himmlischer-weltfrieden@gmx.de Dankeschön im voraus 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

12 answers to this question

  • 1
Am 22.12.2019 um 21:39 schrieb KawaDrifter:

Da wir nicht TT sind sondern ein unabhängiges Forum schicken wir gar nichts raus. Schon gar keine Programme.

 

Genau, und darauf legen wir einerseits Wert und sind andererseits auch richtig stolz darauf. Nicht ohne Grund weisen wir auf diesen Umstand sowohl bei der Registrierung wie auch in unseren Nutzungsbedingungen hin.

 

Zweifellos hat auch das werkseigene TomTom-Schwesterforum seine Daseinsberechtigung, aber wenn man sich dort mal nur ein bisschen umschaut was für die "Gestrandeten" von den Moderatoren und Mitgliedern an Lösungen und Unterstützung geleistet wird so stellt man fest:

 

  • ... mach mal einen Reset
  • ... setze das Navi auf die Werkseinstellungen zurück
  • ... versuch es mal mit jener HOME-Version
  • ... versuch mal das gesch*** MyDrive Connect so zum Laufen zu bringen
  • ... bitte mal die *** dir "Yannick" oder "Anna" für das Navi zuzuweisen
  • ... u.e.a.m.

Alles frei nach dem Songtext von Klaus Lage (falls den noch Jemand kennt) "Tausendmal berührt, tausendmal ist nix passiert Tausend und eine Nacht und es hat „Zoom“ gemacht". Tausende von Threads mit zehntausenden Antworten, aber absolut zero Zoom. Na danke, TomTom! Fakt ist, dass wenn das Navi oder eine App mal nicht so funktioniert wie es/sie soll, steht, außer den längst bekannten, überschaubar wenigen Standardlösungen, rein gar nichts weiter zur Verfügung (Achtung, Ironie on) und man ist voll dem Hersteller mit seinen bahnbrechenden Updates zu "Fehlerbehebungen und diverse Leistungsverbesserungen" ausgeliefert. Bei der Anzahl an dem, was da schon so alles an die Kundschaft verteilt wurde, müssten wir TomTom-Nutzer uns eigentlich längst im 4. Jahrtausend befinden, stattdessen hängen wir irgendwo bei Asterix und Obelix in der Nähe von Kleinbonum rum! Mir persönlich war der Laden jedenfalls wesentlich symphatischer, als es noch eine kleine, schnuckelige Hinterhofklitsche war, wo man noch selbst an der Software "rumpfuschen" konnte und echte Innovationen stattfanden. (Ironie off)

 

Just my 2 Cts! Gehabt's euch wohl, und einen schönen Tag noch wünsche ich!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige -
  • 0
vor 1 Stunde schrieb Bischi:

............ und ihr schickt immer noch das fehlerhafte  Programm raus.....

Da wir nicht TT sind sondern ein unabhängiges Forum schicken wir gar nichts raus. Schon gar keine Programme.

 

Ein frohes Weihnachtsfest wünsche ich.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Nach dem updaten der TTH auf 2.20.....hatte ich meinen V4 dann auch mal aufgefrischt.

 

Nun hat er das gleiche Phänomen, wie von BISCHI beschrieben.

die mapsettings,cfg hatte ich mal gelöscht, hatte ich im Urban-Bereich gelesen, hat aber nix gebracht.

 

Ich weiß, dass ich sowas schonmal hatte, aber nicht wann und wie ich das Problem gelöst hab........

 

Einer einen TIP ??

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Erledigt!

Karte mit TTH entfernt und neu aufgespielt, funzt wieder - an den alten mapsettings- und POI-Dateien hats nicht gelegen, die sind wieder auf dem Gerät.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Na dann ist ja gut! :gut:

Die (alte) mapsettings-Datei braucht man übrigens nicht auf das Navi zurückzuspielen, die wird immer automatisch neu generiert.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Posted (edited)

Wofür ist die Mapsettings eigentlich gut?? 

Im Editor tauchen diverse Orte auf, wo ich mal war. 

 

Wollte halt wissen, ob der Schmus an ihnen lag, weil ich dies und das gelesen hab, und da mußte Klärung her. 

Edited by BAMBOO
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

In der Datei mapsettings.cfg werden z.B. die Favoriten gespeichert die du evtl. mal angelegt hast.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Dort werden div. Daten wie z.B. einmal angefahrene Orte und andere (eher unwichtige) Daten und Einstellungen gespeichert.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Danke 

 

Denn versteh ich jetzt auch, warum das Navi

mit neuer MS.CFG in Berlin stehend startete

und

mit alter MS.CFG in Bremen. 

 

Das wird da dann hinterlegt sein........

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Genau so ist das, eine neue Version startet immer mit der Hauptstadt des Nutzerlands.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Moin was soll ich den nun machen,nachdem mein TTH automatisch auf die Vers.2.20 aktualisiert hat funktioniert garnichts mehr auf mein Rider 2013!!!:Hops:

Jetzt bekomme ich die folgende Meldung :" Vorgang vom Benutzer abgebrochen" und " Aufgrund früherer Fehler nicht gestartet" wenn ich das Update am Gerät durchführend möchte.

Irgendwie finde ich das ganze sehr korrius!!! :aggressiv:

Und der Support meint .das ich keine Hilfe mehr bekommen da das Gerät zu alt wäre!!!! :weinen:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hier der Lösungsansatz des Mitglieds "YamFazMan" aus dem TomTom-Werksforum:

 

Zitat

 


Maybe worth a try.... This works for me
Modify Tomtom Home to use older version of tomtom Home... (Mabe usefull for End of Life TomtomDevices with No further map or other updates)

(1)… Uninstall TomTom Home
(2)… Download last "good" version 2_9_91_411 from.... http://download.tomtom.com/sweet/application/releases/v2_9_91_411_win.exe

(3)… Install it without running....
ie, un-check the 'Run Home' tick box when installation completes


(4)... Using Windows Explorer, navigate to
C:\Program Files\TomTom HOME 2\xul (32 bit Windows)
or
C:\Program Files (x86)\TomTom HOME 2\xul (64 bit Windows)
and find application.ini file
(5)… Edit application.ini file (you might need admin privileges) and modify "Version=2.9.91.411" to "Version=2.99.99.999"
(6)… Run TomTom Home. It will believe to be running latest version 2.99.99.999 and therefore not pull the update
_____________________________
_____________________________

If your device requires later version of Tomtom Home than version 2_9_91_41
but NOT the latest version....

Edit... Words in italics added for clarity....
Then Maybe if you Install the later version but don't run it then follow the instructions from bulletpoint (4) Above, it might work ???

ATB YFM" aus dem TomTom-Werksforum:
 

 

 

Und >>>hier der Link<<< in den entsprechenden Thread. PS: Es würde ihm bestimmt gefallen, wenn du YFM dort auch einen sogenannten "Like" gibst!

 

Melde dich, wenn du mit dem Englischen nicht klar kommst!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Member Statistics

    88,468
    Total Members
    923
    Most Online
    chlecho
    Newest Member
    chlecho
    Joined