• 0
stocki-man

GO Premium X - Nein Danke !!!!

Question

... aus der der sicht eines Zwangsumsteigers vom GO 630.

 

Warum?

 

Kurz vorm Urlaub mußte ich noch ein neues TomTom kaufen weil ich die Schottlandkarte brauchte.

Nach reichlicher Überlegung (weil ich bei TT bleiben wollte - Gewohnheitstier) für das GO Premium X entschieden.

Auto gepackt, Navi angepappt los gehts - DENKSTE!

Nach dem einschalten die Aufforderung zum Updaten,fix angehalten WLAN gesucht, gefunden update läuft,

kommt nicht aus dem Knick - 9GB Europakarte, die hammse ja wohl nicht mehr alle!!

Update abgebrochen, alles weg, keine Navigation möglich, grr

Deuschlandkarte, Niederlande und GB solo aufgespielt weiter ging die Fahrt

aber nur innerhalb des Landes, von Deutschland nach Amsterdam - denkste

trotzdem angekommen, wo jetzt was schnelles zum Updaten hernehmen, im Parkhaus stand ich grad beim Eingang zu TomTom,

also rauf, gescheitert am "Abfangjäger" der Rezeption - kein Verständnis, kein offenes Ohr für Fragen, nur Arroganz in Person.

 

Ich hätte gefragt weil ich es vom GO 630 so kenne:

 

1. Wo kann ich einstellen, daß es sich NICHT automatisch bei Stromzufuhr anstellt.

2. Wo kann ich einstellen daß es sich bei Inaktivität ausstellt.

3. Wie navigiere ich zu GPS-Daten, die kann ich zwar eingeben in allen möglichen Arten, werden aber nicht unterlegt

4. Wo ist meine Abfahrtzeit bei geplanter Ankunft um xx Uhr

und und und

 

nix, nullkommanix, den "Service" von TomTom, der mittlerweile 2 Seiten lang ist, ebenfalls unterirdisch.

 

Auf Fragen wird nicht eingegangen, man hat den Eindruck, ein Automat schreibt zurück

 

Wie hätte es TomTom heilen können

 

indem sie ausnahmsweise mir die NL und GB - Karten verkauft hätten

 

Aber so, GO Premium X retour, auf nimmerwiedersehen TomTom

 

mfg, stocki aus Schottland

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

7 answers to this question

  • 0

So ähnliche Erfahrung hatte auch ich im Urlaub, für den ich mir kurzfristig wegen Ausbootung des Go 710 das premium X angeschafft hatte.

Ein "Zwangs-update", das ich leider nicht rechtzeitig abgeschaltet hatte, brauchte für das Aufspielen der neuen Karten mit ca. 8 GB über das Hotel-WLAN mehrere Stunden, ich hatte schon befürchtet für die Rückfahrt aus Österreich einen Blindflug antreten zu müssen, da ja bekanntlich die Karten "weg" sind vor komplettem update. Es war dann noch rechtzeitig abgeschlossen.

Zur Aktualität der Anzeigen muss ich mehrfach feststellen, dass sowohl bei den Geschwindigkeitsbeschränkungen als auch den - seit längerem - vorhandenen Baustellen in zahlreichen Fällen, die aufzuzählen den Rahmen sprengen würden, das Gerät nicht auf dem aktuellen Stand war, was teilweise zu Irritationen führen muss.

Ein Neugerät mit aufwändigem Update - und dann noch solche Lücken - ich gebe vielen Usern recht, wenn sie meinen, sich hier nicht wesentlich verbessert zu haben für nicht gerade kleines Geld.

Weiterhin gute Fahrt!!

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige -
  • 0
vor 1 Stunde schrieb tomrunner:

Ein "Zwangs-update", das ich leider nicht rechtzeitig abgeschaltet hatte........

Es gibt kein "Zwangs-update".:rolleyes:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Am 13.9.2019 um 16:20 schrieb KawaDrifter:

Es gibt kein "Zwangs-update".:rolleyes:

 

Du hast wie immer Recht:laecheln:, es ist ein Brutalo-Update:lachen:.

Einmal angeklickt hat man in der Bedieneroberfläche KEINE Möglichkeit das Update aufzuhalten.:gruebeln:

Abbrechen heißt alles weg - welche (nichtdokumentierten!) Möglichkeiten gibt es:

 

Ausschalten, von einer gespeicherten WLAN-Stelle entfernen, einschalten, geht wieder ohne Update

aktuelle WLAN-Quelle ausschalten, dann darf natürlich keine andere (gespeicherte) aktiv sein, ausschalten einschalten, geht wieder ohne Update.

 

PS am Rande, das GO X Premium ist so dämlich daß es nicht einmal freies WLAN kapiert,

es braucht, warum auch immer ein, Paßwort.

 

mfg aus Schottland, stocki

2

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

So hatte ich es beschrieben, aber Danke für den Tip, die WLAN-Stelle zu wechseln, um nicht stundenlang im (von mir als "Zwangs-" beschrieben) update - Modus verbleiben zu müssen. Auch der als spärlich zu beschreibenden Dokumentation kann man nur zustimmen, für Neueinsteiger ein Drama, für erfahrene User die Aufforderung, alles zu versuchen, um zu geeigneten Lösungen zu gelangen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hi,

 

wieder aus dem Urlaub zurück ging die Story natürlich weiter da kein Rückholschein vorlag.

Nach meiner erneuten Beschwerde erklärte daraufhin TomTom daß die 14-tätige Rückgabefrist verstrichen sei.

Nun, ich hab dann nicht weiter diskutiert und angekündigt, die Kreditkartenzahlung für das Gerät stornieren zu lassen, Gelächter am Telefon.:gruebeln:

2 Tage später:

"Wir möchten Sie darüber informieren, dass Ihre Bestellung infolge einer bei Ihrer Bank eingegangenen Anfrage zur Stornierung der Zahlung

für and GO Premium Xstorniert wurde und entsprechende Aktualisierungen nicht verfügbar sein werden."

Gestern kam der Rückholschein, das TomTom GO X Premium ist Geschichte.

 

mfg, stocki

1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Danke, für das Teilen eurer Erfahrungen. So lernt man immer schön aufmerksam zu bleiben und die eigenen Fehler etwas zu minimieren.

Edited by MeinNaviNavi
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Member Statistics

    88,509
    Total Members
    923
    Most Online
    Shootingstar1996
    Newest Member
    Shootingstar1996
    Joined