• 0
wemi2007

TomTom GO Live 1005 lässt sich nicht mehr starten

Frage

Hallo Forums-Mitglieder,
ich habe ein Problem mit meinem TomTom Navi. Nachdem mir das Gerät bei der Zieleingabe zwei oder dreimal hintereinander abgestürzt ist, kommt es aus dem BOOT-Vorgang nicht mehr heraus. Es versucht zu booten, der Startbildschirm erscheint für ca. 2 Minuten und dann beginnt der Boot-Vorgang von neuem.
Ich habe bereits mehrfach aber ohne Erfolg einen Hard-Reset versucht:
- Ein/Aus-Schalter ca. 30 Sek. gedrückt
- schwarzer Bildschirm mit weisser Schrift erscheint
- 3x schnell den Ein/Aus-Schalter gedrückt
- der Bildschirm mit drehendem Zahnrad erscheint
- das Gerät mit dem PC verbunden (bei angemeldeten MyDrive Connect)
- nach kurzer Zeit erfolgt auf dem PC-Bildschirm "Ihr Gerät wird wieder hergestellt"
- nach ca. 25 Sekunden startet das Gerät neu und die Verbindung zum PC wird automatisch unterbrochen
Danach hat sich am Zustand des Gerätes nichts geändert (Gerät startet ständig neu).
Der TomTom-Service behauptet, das Gerät wäre defekt und kann nicht repariert werden. Statt dessen möchte man mir ein neues Gerät mit 25% Preisnachlass verkaufen.

Vielleicht hat ja von Euch jemand eine Idee, was ich noch probieren kann, damit das Gerät wieder funktioniert.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2 Antworten hierzu

  • 0

Du kannst mal versuchen wie sich das Navi verhält während es nicht am Rechner hängt, aber gleichwohl mit Strom für den Akku versorgt wird. U.U. passt das Ladegerät vom Smartphone, ansonsten über den Halter mit Strom versorgen. Wenn es dann normal startet liegt die Ursache wahrscheinlich am Akku, den man mit ein wenig Bastelei durchaus selbst tauschen könnte.

 

Wenn nicht hat's dir hoffentlich jahrelang gute Dienste erwiesen, und ich würde es ehrenvoll bestatten.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Anzeige -
  • 0

Hallo Oskar,

vielen Dank für die schnelle Hilfe. Da das Navi auch am Strom nicht funktionierte, habe ich kurz entschlossen, den Akku ausgebaut und ohne Akku getestet. Ohne Akku am Strom funktioniert wieder alles. Damit liegt es eindeutig am Akku und ich werde heute gleich einen neuen bestellen.

Nochmals besteb Dank für den Tip.

Gruß wemi2007

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto oder melde dich an um dies zu kommentieren

Du benötigst ein Mitgliedskonto um einen Kommentar verfassen zu können

Registrieren

Lege ein neues Mitgliedskonto an. Das geht einfach und schnell!


Jetzt registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Letzte Besucher   0 Mitglieder

    Keine registrierten Mitglieder online.

  • Mitgliederstatistik

    87.747
    Mitglieder insgesamt
    923
    Besucherrekord
    Flaffy2014
    Neuestes Mitglied
    Flaffy2014
    Beigetreten