• 0
Oskar

GO Camper (2018)

Question

>>>Hier<<< findet ihr den Test der "Computerwoche" für das aktuelle Campermodell (GO 6250) von TomTom. Imho wurden insbesondere die ganz spezifischen Anforderungen nicht/so gut wie gar nicht erwähnt/getestet.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

10 answers to this question

  • 0

Hallo...

 

Ich hatte bislang das tolle GO 6200 und bin generell mit dem weitgehend funktionsgleichen GO Camper, den ich mir insgeheim schon lange gewünscht hatte, zufrieden... auf den weiteren Ausbau der Möglichkeiten bin ich allerdings gespannt...

 

Zwei wesentliche Mankos jedoch habe ich bereits im TomTom Forum zur Nachbesserung angesprochen. Ich gebe das hier wieder, da ich davon ausgehe, dass  das Thema von allgemeinem Interesse ist und die  Administratoren um Oskar herum eine gewisse Einflussmöglichkeit haben...

 

1.  GO Camper und Weltkarte

"Habe jetzt den GO Camper und bin gerade darüber 'gestolpert', dass es bei diesem Gerät in der Pkw-Einstellung keinen Zugriff auf die normalen Karten gibt... Ich hatte vorher das GO 6200 und kenne die Vorzüge der Weltweit-Karten... Den Zugriff sollte TT schleunigst freischalten..."

 

2.  GO Camper - Vermeiden von Autobahnen

"Ich wundere mich sehr, dass nur in der Fahrzeugtyp-Einstellung für 'Wohnmobil (leicht)' und für 'Auto' die komplette Routentypauswahl inkl. 'Autobahn vermeiden' möglich ist...
Bei 'Auto mit Wohnwagen' und 'Wohnmobil (schwer)' jedoch gibt es nur die Einstellmöglichkeiten 'schnellste Route' und 'kürzeste Route'...
Als Nutzer eines Wohnwagenanhängers kommt es immer wieder vor, dass ich Autobahnen meiden möchte... und genau dieser Routentyp wird für Gespanne (und schwere Wohnmobile) nicht angeboten...
Da in der Einstellung für leichte Wohnmobile und Pkws ohne Anhänger die komplette Auswahl für Routentypen vorhanden ist, rege ich hiermit bei TT an, die vollumfängliche Auswahl oder notfalls wenigstens die Funktion 'Autobahn vermeiden' auch für die beiden benachteiligten Fahrzeugtypen möglich zu machen...
Im übrigen habe ich an anderer Stelle bereits moniert, dass der GO Camper keinerlei Zugriff auf die normalen Weltkarten des GO 6200 hat... auch nicht im Fahrzeugtyp 'Auto'..."

 

Schöne Grüße, Anselm

Edited by Anschnipp
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige -
  • 0

Moin Anschnipp

 

den GO-Camper nutze ich ebenfalls. Alle deine Punkte, ohne Ausnahme, und noch ein paar mehr wurden und werden bereits seit dem 1. TomTom Camper Modell auch auf der restriktiven Beta-Tester-Schiene moniert, aber da stößt man in Amsterdam leider immer auf taube Ohren. Auch die Trucker können ein Lied davon singen, dabei sind die noch wesentlich stärker von den vielen Mängeln betroffen.

 

Nicht dass ich dir deine Illusionen rauben möchte, aber ich persönlich glaube nicht, dass sich daran in absehbarer Zeit etwas wesentlich ändern wird, wenn überhaupt. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Danke Oskar für deine schnelle Antwort...

Ja, das ist in der Tat desillusionierend, was du schreibst... aber eigentlich nicht akzeptabel...

 

Was den fehlenden Zugang zu den Welt-Karten angeht (im GO Camper steht lediglich eine eingeschränkte Camper-Weltauswahl zur Verfügung), so verweise ich mit Nachdruck auf die TomTom eigenen Angaben... "Lebenslang Karten-Updates (Welt)" auf deren Internetseite -->

 

5c5c8a4b091a6_Screenshot(84).thumb.png.ef30222b823a0552e890a0446e3e209d.png

 

 

und auf der Geräteverpackung -->

 

Camper-Verpackung.thumb.jpg.84b674aba6d9f652378cbbbf9368ef28.jpg

 

Es handelt sich um dieselbe TT-Formulierung, wie bei den anderen GO-Geräten...! Außerdem beinhaltet der stolze Preis des GO Campers die komplette Funktion und Technik der allesamt günstigeren GO-Modelle... darauf weist auch die Gerätebezeichnung GO 6250 hin... das kann doch nur heißen, dass das vollumfängliche Kartenmaterial auch enthalten ist, oder...? Zumindest wird der Eindruck klar erweckt...

 

Nichts für ungut. Aber das bedeutet doch, dass ein Versprechen nicht eingehalten wird... aus diesem Mangel wiederum folgt normalerweise ein Anspruch auf Nachbesserung... und nicht eine freiwillige Ausweitung der Funktionen, für die "taube Ohren" gelten, wie du schreibst... Ich verstehe da TomTom nicht...

 

Ich wünsche dir einen schönen Abend, Anselm

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich werde dass noch mal anstossen, vor allem das Kartenthema, denn hier würde sich TomTom imho tatsächlich juristisch angreifbar machen. Mal eine Frage in dem Zusammenhang: Bei mir sind mit installierter Karte "Europe Camper" v1020.9268 noch genau 3,67 GB interner Speicher frei. Verwendest du eine micro-SDHC Speicherkarte, und wenn ja mit welcher Kapazität?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Habe eine Frage, der Tom Tom Camper, ist das ein 6200, oder ein 6250. Danke für eure Antworten!

lg Illo

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
vor 5 Minuten schrieb illo:

Habe eine Frage, der Tom Tom Camper, ist das ein 6200, oder ein 6250. Danke für eure Antworten!

lg Illo

6200->Camper

6250-> LKW-Navi

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
vor 11 Minuten schrieb KawaDrifter:

6200->Camper

6250-> LKW-Navi

 

6250->anfänglich auch für das Campermodell angezeigt in den Geräteinfos! :zwinkern:

 

Ist aber eh schnurzpiepegal, weil 6200/6250/Camper hardwaretechnisch alles 6200'er sind. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
vor 2 Minuten schrieb Oskar:

 

6250->anfänglich auch für das Campermodell angezeigt in den Geräteinfos! :zwinkern:

 

Ist aber eh schnurzpiepegal, weil 6200/6250/Camper hardwaretechnisch alles 6200'er sind. 

Ich habe auch angenommen daß der Unterschied nur in den Einstellungen liegen wird.:zwinkern:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

 

vor 7 Stunden schrieb illo:

Habe eine Frage, der Tom Tom Camper, ist das ein 6200, oder ein 6250. Danke für eure Antworten!

lg Illo

Ich habe die Bezeichnung GO 6250 verwendet, da Oskar in seiner Eingangsmeldung ganz oben in diesem thread diese Bezeichnung verwendet hat...

 

vor 19 Stunden schrieb Oskar:

Ich werde dass noch mal anstossen, vor allem das Kartenthema, denn hier würde sich TomTom imho tatsächlich juristisch angreifbar machen. Mal eine Frage in dem Zusammenhang: Bei mir sind mit installierter Karte "Europe Camper" v1020.9268 noch genau 3,67 GB interner Speicher frei. Verwendest du eine micro-SDHC Speicherkarte, und wenn ja mit welcher Kapazität?

Danke Oskar... das finde ich gut, dass du das Kartenthema aufgreifen wirst...

 

Zu deiner Frage: ich verwende noch keine Speicherkarte, hatte das aber vor, um 'camperfreie' Karten darauf zu installieren...

Es ist bei mir ebenfalls die 'Europe Camper' v1020.9268 installiert. Es wird allerdings 3,89 GB freier interner Speicherplatz angezeigt...

 

Auf meinem Gerät sieht es zu der angebotenen Kartenauswahl folgendermaßen aus -->

 

5c5db6df5a04a_TomTomKartenauswahl.thumb.jpg.1e7bdeaf5a83a7621d5f85ab3f9997fc.jpg

 

Mehr wird auf dem Gerät leider nicht angeboten... auch nicht die bekannten Ausschnittskarten von Europa, die weniger Speicherplatz benötigen... 

 

Alle Versuche, anders an die normalen GO-Karten heranzukommen sind gescheitert... auch der Versuch, eine auf microchip gespeicherte normale Karte vom GO 6200 zu verwenden, misslang, da im GO Camper nicht anklickbar und demnach nicht zu öffnen...

 

Bin gespannt, wie es weitergeht. 

Beste Grüße, Anselm

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Danke für die Antworten !

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Member Statistics

    88,512
    Total Members
    923
    Most Online
    Baumstamm
    Newest Member
    Baumstamm
    Joined