• 0
sit2

GO 1005 live vs. TomTom Go Mobile App

Frage

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

bin jetzt viele Jahre mit dem GO 1005 (Akku erneuert), mit mobilen TT-Blitzern und den SCDB-Blitzern im Geschäftswagen und im privaten PKW bei längeren Fahrten unterwegs gewesen und war zufrieden.

Jetzt eben in Rente ... und überlege, ob sich die Bezahlung der Karten und Dienste noch lohnt (müßte jetzt verlängern)?

  Meine Frage:

Wenn ich die TomTom Go Mobile App aufs Handy installiere, habe ich da die gleiche Genauigkeit und den gleichen Komfort wie auf dem 1005er  Gerät?

  Die Stauumfahrung brauche ich dringend in meiner Region und auf die Blitzeranzeige (fest + mobil) möchte ich auch nicht verzichten.

 

So wäre ich billiger dran und erspare mir das permanente ... an die Frontscheibe montieren ... im privaten Auto.

 

Wer hat Erfahrung zwischen beiden Versionen?

 

Danke für Infos

 

VG sit

bearbeitet von sit2
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Antworten hierzu

  • 0

Da ist kein Unterschied zu den aktuellen Navis von TT wegen der anderen Bedienoberfläche gegenüber des 1015. Ich navigiere oft mit dem Handy.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Anzeige -
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Danke

VG

PS: Habe die App aufs Handy installiert (freigeschaltet) ... ist ja gut und auch etwas schneller.

So kann ich die teuren Karten usw. für den 1005er sparen und brauche diesen nicht immer vor die Scheibe zu hängen (bei längeren Fahrten). Er hat mir im Außendienst bisher gute Dienste geleistet.

- Was macht man jetzt mit dem 1005er live?

VG

bearbeitet von sit2
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
<font size="2">vor 6 Stunden schrieb sit2:</font>

- Was macht man jetzt mit dem 1005er live?

 

Ein Verkauf jedenfalls wird nicht sonderlich viel einbringen. Das Teil als Backup zu behalten macht auch wenig Sinn, weil dann im Bedarfsfall der Akku seinen Geist sehr wahrscheinlich bereits aufgegeben hat und auch nicht mehr wiederzubeleben ist. Frag einen Freund/Bekannten, der sich möglicherweise sehr darüber freuen würde, das erscheint mir noch am Sinnvollsten.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto oder melde dich an um dies zu kommentieren

Du benötigst ein Mitgliedskonto um einen Kommentar verfassen zu können

Registrieren

Lege ein neues Mitgliedskonto an. Das geht einfach und schnell!


Jetzt registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Letzte Besucher   0 Mitglieder

    Keine registrierten Mitglieder online.

  • Mitgliederstatistik

    87.653
    Mitglieder insgesamt
    923
    Besucherrekord
    Karlchen55
    Neuestes Mitglied
    Karlchen55
    Beigetreten