• 0

Frage

hallo an die tomtom-gemeinde!

 

mein problem besteht darin, dass sich das display meines tomtom start 60 selbstständig macht.

sämtliche ratschläge mit displayschutzfolie, displayrand mit kreditkarten reinigen, reset, speicherüberprüfung, usw.. wurden bereits erledigt!

mir fällt nur auf, dass diese probleme bei sehr vielen nutzern nach langer problemloser laufzeit auftreten, so frage ich mich, liegt da eventuell ein softwarefehler vor?

 

karte 990.8353 dürfte ja aktuell sein, da ich es auch mit einem update probiert habe!

 

da das gerät schon aus der garantie ist, läuft es gerade zur probe ohne gehäuse, jedoch ohne erfolg, nach kurzer zeit beginnt es wieder umzuschalten!

 

gibt es schon lösungsvorschläge?

 

mit freundlichen grüßen

 

michael

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10 Antworten hierzu

  • 0

Einen Softwarefehler kann man sicherlich ausschließen, auch wenn du meinst das würde "bei sehr vielen Nutzern" auftreten. Hast du es schon mal mit einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen versucht?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Anzeige -
  • 0

hallo oskar,

 

wie du sicherlich in meinem anfangspost gelesen hast, habe ich alles-alles probiert! wie gesagt, das navi läuft gerade komplett ohne kunststoffgehäuse, also das display steht frei, ohne jeglichen kontakt zu irgendwas, und es spinnt trotzdem! ich habe im testaufbau weder temperaturschwankungen, noch kommt irgendwer oder irgendwas nur in die nähe des displays!

 

also, wer jetzt noch eine erklärung hat, darf sie mir gerne sagen!

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Reset ≠ Zurücksetzen auf Werkseinstellungen! :zwinkern:

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Lieber Admin Oskar!

 

Wie ich schon weiter oben geschrieben habe, habe ich bereits ALLES probiert, jedoch ohne erfolg! 

Ich finde es schade, dass wir das problem nicht in den griff bekommen! ich mag das tomtom sehr, und es ist mir ein stets treuer wegbegleiter gewesen, und auch immer noch, jedoch dieses selbstständige umherspringen im menü bringt einen zur weißglut!

 

lg michael

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Moin,

 

wenn du wirklich ALLES ausprobiert hast, dann kann ein echter hardware-fehler natürlich nicht ausgeschlossen werden.


Dagegen hilft dann auch keine weißglut. Das fällt dann unter die kategorie 'So spielt das leben'.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Dieses Problem habe ich derzeit mit fast allen TomToms.

 

Zwei Pro9100 habe ich gestern erst geschrottet und in den Elektromüll verfrachtet.

 

Neben dem stehen noch weitere Navis im Raum, die die gleichen Probleme haben.

 

Sämtliche Pro-Reihen lassen sich nicht mehr aktualisieren.

 

Egal von welchem Kollegen und egal an welchem Rechner die angeschlossen sind.

 

Privat oder auf der Arbeit.

 

Die Start-Reihe lassen sich derzeit noch alle aktualisieren.

 

Probleme nur halt mit den Displays.

 

 

Während all dieser Vesuche der Aktualisierungen, wurde ein Rechner zerschossen.

 

Von zwei Kollegen sollen die Rechner auch nicht mehr richtig arbeiten.

 

Sobald sie ihr Gerät anschliesssen fährt der Rchner runter.

 

 

 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Keine Ahnung ob du überhaupt danach suchst, aber es fällt einigermaßen schwer dir du helfen da du mit Fakten ziemlich geizt.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Die Firma stellt einige Navis zur Verfügung für Caddy-  und LKW-Fahrer.

 

Allesamt TomTom.

 

Ich habe mir Privat 2 Stück Pro9100 und 1 Stück Start40 gekauft.

 

Die  anderen Kollegen haben sich für ihre Fahrzeuge eigene Navis gakauft und andere Kollegen nutzen die von der Firma.

 

Die Firma hat nur TomToms der Pro-Reihe. (Pro 9100; Pro 7250; Pro 5250; usw) 

 

Ein paar Kollegen haben fast alle Geräte der Start-Reihe. (Start 20; Start 40; Start 60; usw und ganz wenige Go´s)

 

Einige haben Navis von anderen Herstellern.

 

In der Firma werden alle TomToms; auch die privaten, dort verwaltet um dort immer die POI´s auf den aktuellsten Stand zu halten.

 

Seit einigen Wochen lassen sich die Pros nicht mehr aktualisieren. Also Updates! Die Geräte werden zwar erkannt.und am Rechner

 

wird angezeigt, dass die Upates im Gange sei. Aber in wirklichkeit tut sich nichts. 

 

DIe Start-Reihe lassen sich updaten, ohne Probleme.

 

 

Neben diesem Problem wechseln die Display. Also es springt in andere Menüs.

 

Das passiert sporadisch. Es gibt keine Regelmässigkeit.

 

Tage oder Stunden hat man Ruhe davor und dann passiert das alle paar Sekunden.

 

Ich habe mal das eingekreist was kurz vorher immer flackert und dann in ein anderes Menü springt,

 

Hatten die Display auch schon öffters sauber gemacht. Selbst mit einem Tuch und Zahnstocher an den Rändern entlang um dort

 

Staubreste zu entfernen.

 

Bringt nichts.

 

Wir dachten schon, dass da vielleicht Feuchtigkeit eingedrungen ist und des Gerät meint, dass da jemand mit dem Finger draufdrückt. 

 

Mittlerweile habe ich den Verdacht; ich bin kein Experte, dass da jemand uns einen Virus reingesteckt hat. 

 

 

 

TomTom05.png

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Für die Pro-Modelle, die ja höchstwahrscheinlich von deiner Firma im Rahmen eines Webfleet-Vertrags erworben wurden, gibt es gesonderte Kundendienstkontaktdaten, zu finden >>>hier<<<. Ich empfehle dringend, dass der/die Verantwortliche umgehend Kontakt aufnimmt, damit das Problem schnellstmöglich behoben wird - und zwar am Besten telefonisch!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Werde das mal so weiter geben.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto oder melde dich an um dies zu kommentieren

Du benötigst ein Mitgliedskonto um einen Kommentar verfassen zu können

Registrieren

Lege ein neues Mitgliedskonto an. Das geht einfach und schnell!


Jetzt registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Letzte Besucher   0 Mitglieder

    Keine registrierten Mitglieder online.

  • Mitgliederstatistik

    87.653
    Mitglieder insgesamt
    923
    Besucherrekord
    Karlchen55
    Neuestes Mitglied
    Karlchen55
    Beigetreten