• 0
Carweazle

Keine APPs für Windows Smartfones

Frage

Es ist sehr bedauerlich, daß man sich auch bei TomTom entschieden hat, keine APPs für Windows 10 Mobile Smartfones zu entwickeln. Sicher, vor dem Hintergrund, daß Microsoft die Absicht hat, den Smartfone Markt nicht mehr zu bedienen, ist das durchaus verständlich. Das ändert aber nichts an der Tatsache, daß durch diese Marketingstrategie die Besitzer von Microsoft Lumias und anderer Fabrikate mit Windows 10 Mobile IOS immer wieder leer ausgehen.
Es gibt immerhin noch Unternehmen, die diese Anwender nicht im Regen stehen lassen und weiterhin APPs für diesen Sektor anbieten.
Als Informatiker wage ich zu behaupten, daß es nur minimalen Mehraufwandes bedarf, den Code einer Apple- oder Android-APP für Microsoft Produkte anzupassen.

Ob hier an der richtigen Stelle "gespart" wird, wage ich zu bezweifeln, schließlich sollte doch jeder Kunde für ein Unternehmen wichtig sein.   

bearbeitet von Carweazle
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4 Antworten hierzu

  • 0

Windows auf Smartphones ist tot!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Anzeige -
  • 0
<font size="2">vor 6 Stunden schrieb Carweazle:</font>

Ob hier an der richtigen Stelle "gespart" wird, wage ich zu bezweifeln, schließlich sollte doch jeder Kunde für ein Unternehmen wichtig sein.   

 

Wer sich an Exoten begeistert, schön. Dann sollte man aber auch wissen, dass man für solche gar nicht so selten Abstriche in Kauf nehmen muss, und welcher Natur die denn sind. Und wer einfach nur auf's falsche Pferd gesetzt hat - Pech gehabt. So oder so, deshalb "nachzutreten" war noch nie von Nutzen.  

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Microsoft hat die Smatrphone-Sparte leider gründlich verschlafen. Wäre genial, mit dem ganzen Docking und so, aber ohne Apps geht das nicht durch.

Das Portieren würde praktisch nichts kosten, aber TomTom will das nicht, genauso nicht, wie sie MyDrive (Home) nicht für Linux anbieten wollen (wobei auf den TomTom Navis Linux läuft). Aber auch das haben wir schon jahr(zehnte)lang erfloglos bemeckert.

Nichtsdestotrotz die "friss oder stirb" Strategie hat auch noch niemandem wirklich geholfen: Leute driften dann ab. Ich habe auch lange schon kein TomTom mehr.

 

Aber das alles ist eigentlich nicht hier um Forum "anzumeckern", weil das ja hier nicht TomTom ist.

Und die Profis hier können nur in jenen Sachen helfen (öftestens viel besser als TomTom selber), wo TomTom mit dabei ist...

bearbeitet von Zoltan
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto oder melde dich an um dies zu kommentieren

Du benötigst ein Mitgliedskonto um einen Kommentar verfassen zu können

Registrieren

Lege ein neues Mitgliedskonto an. Das geht einfach und schnell!


Jetzt registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Letzte Besucher   0 Mitglieder

    Keine registrierten Mitglieder online.

  • Mitgliederstatistik

    87.653
    Mitglieder insgesamt
    923
    Besucherrekord
    Karlchen55
    Neuestes Mitglied
    Karlchen55
    Beigetreten