• 0
Notoyhund

Autohalterung TT GO 5200/6200

Question

Liebe Forumsmitglieder, speziell die Beta Tester der neuen Modelle,

 

ich habe mir das neue TT GO 5200/6200 auf der TomTom Seite in Ruhe angeschaut. Sie sehen mir sehr interessant aus. Ich habe eine Frage an diejenigen, die so ein Modell schon einmal in den Händen gehabt haben. Ist die Halterung kompatibel zu einem GO 5000/5100 oder 6000/6100 ? Auf den Bildern sieht es so aus wie nicht, aber manchmal kann es täuschen.

Ich danke für jegliche Hilfe.

 

Gruss

 

Notoyhund

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

16 answers to this question

  • 1

Die Kugelköpfe sind gleich groß. Ich habe meinen Brodit-Halter auch umgebaut.
 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige -
  • 1

Ja, auch das Kabel passt

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Nein, passt nicht. Kann aber am Kugelgelenk ausgetauscht werden

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

@The Tremor,

 

danke für die Antwort. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo,

 

ich hab da noch mal eine kurze Nachfrage:

 

Zur Zeit habe ich ein Go 1015 mit der "aktiven Gerätehalterung" fest eingebaut. Nun möchte ich auf das Go 6200 wechseln. Kann mir zufällig jemand sagen, ob der Kugelkopf vom 1015 identisch mit dem 6000/6100/6200 ist?

 

Viele Grüße

Frank

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Weitere Frage zum neuen GO 5200 / GO 6200: Ist der Mikro-USB-Stecker des Autoladekabels bau- und funktionsgleich mit dem Stecker des Autoladekabels vom GO 5100 / GO 6100?

 

"Auskugeln" der Brodit-Halterung aus der Dockingstation des GO 5100 und "Umsetzen" in die Dockingstation des GO 6200 wäre kein Problem. Ich würde nur gern das alte Kabel (ist hinter der Verkleidung verlegt und von hinten an den Zigarrenanzünder angeschossen) weiter verwenden, damit der "Kabelsalat" im Cockpit entfällt (Bild).

 

Gruß

klausegon

 

 

 

 

TOM TOM auf Brodit Halterung.jpg

Edited by klausegon
Zusatz
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich hätte da eine Frage zum "auskugeln".

Wenn ich mich richtig erinnere gibts bei der Brodit Kugel eine Schraube.

Wie geht das Auskugeln bei der neuen 6200er Halterung?

Einfach mit Gewalt soll das funktionieren ohne irgendwas abzubrechen?

 

Danke fmx

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
<font size="2">vor 14 Minuten schrieb fmx:</font>

Wie geht das Auskugeln bei der neuen 6200er Halterung?

 

Ohne Schraube, ohne Gewalt.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Danke, hab mich jetzt getraut und hat funktioniert.

 

Danke fmx

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

>>>Hier<<< gibt's ein Video dazu (GO 800/VIA/START-Modellreihe wählen). Ist identisch, was das "Auskugeln" betrifft. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
vor 11 Stunden schrieb TheTremor:

Ja, auch das Kabel passt

 

Herzlichen Dank und noch einen schönen Rest-Sonntag.

klausegon

Edited by klausegon
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Vielen Dank an KawaDrifter, TheTremor und Oskar! :danke:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
<font size="2">Am 16.10.2016 um 11:19 schrieb Oskar:</font>

>>>Hier<<< gibt's ein Video dazu (GO 800/VIA/START-Modellreihe wählen). Ist identisch, was das "Auskugeln" betrifft. 

Moin,

hab ich mir angeguckt, mehrmals... habe das Go 5200 und möchte es auf dem Armaturenbrett anbringen. Auch mit weniger sanfter Gewalt, lässt sich das Kugelgelenk nicht aus der Halterung drehen. Ich befürchte, dass bei mehr Druck die Halterung bricht. Es ist auch keine Nut zu sehen, wie bei der Halterung im Video.

 

Gibt es eine Anleitung für Go 5200-Halterung und "Dummies"? :gruebeln:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Da gehört auch die Halterung zerlegt damit man die Kugel freilegen kann und nicht "ausgekugelt" wie bei den Geräten wo die Kugel am Gerät selbst liegt. Mit sanfter Gewalt aufhebeln, ist nur "zusammengeklipst" (bei den neuen Geräten).
 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo,

alter Thread - ich weis - aber aktuelles thema (da sogar die neuesten Navis ja gleiche HW haben).

WIE zerlegt man die Halterung nun genau? Beim 1015 waren noch 2 Schrauben, danach dann alles geklickt. Versteckt sich beim 5x00er Halter auch irgendwo was geschraubtes?

 

Danke schon mal!

 

Mfg

 Grumpftl

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Es sind keine Schrauben. Einfach mit einem scharfen Gegenstand (am Besten an der Unterseite) vorsichtig aufhebeln.

Steht ja schon im Beitrag oberhalb deiner Frage.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Member Statistics

    88,083
    Total Members
    923
    Most Online
    schilles
    Newest Member
    schilles
    Joined