• 0
Sam H-H

Aktualisierung wird nicht beendet - hängt bei 99%

Frage

Hallo,

 

ich habe gerade versucht bzw. versuche noch immer, ein Start 25 zu aktualisieren. Es wurden zwei Updates angezeigt, für Kartenkorrekturen und GPS-Fix, insgesamt ca. 2 MB.

 

Das ging auch innerhalb von ca. 2 Minuten, jetzt hängt das Gerät aber seit ca. 30 Minuten bei 99% mit der Meldung Bitte nicht trennen.

 

Was nun tun?

 

Vielen Dank für eure Hilfe!

 

Update

 

Nach weiteren 5 Minuten war es dann doch abgeschlossen. Warum dauert es so unglaublich lange? :weissnicht:

bearbeitet von Sam H-H
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9 Antworten hierzu

  • 0

Nach weiteren 5 Minuten war es dann doch abgeschlossen. Warum dauert es so unglaublich lange? :weissnicht:

 

Da könnte ich Dir schneller erklären warum die Banane krumm ist!  :lachen:

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Anzeige -
  • 0

 Warum dauert es so unglaublich lange? :weissnicht:

 

Stell dir vor hunderte Mapshare-Änderungen werden nach dem Download in die Karte reingerechnet...

:zwinkern: ... ist halt so. Und schön daß es dann doch noch selbstständig funktioniert hat.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Deshalb lasse ich die MapShare Korrekturen auch immer links liegen und installiere sie nie.

Bei LifeTimeMaps sind sie sowieso praktisch irrelevant.

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hallo, Zoltan,

 

bin noch Anfänger mit GO 5000.

Nach meiner Ansicht, was auch den Kauf vom GO 5000

beflügelt hat, war gerade auch das Mapshare zu LifetimeMaps, das doch

wohl Korrekturen/Zusätze usw. zu LifetimeMaps von Usern erhält, die doch

sonst von TOM TOM nie erfaßt werden können.

Nach Aussage von TOM TOM werden diese Daten, bevor sie freigegeben

werden, auf Richtigkeit geprüft.

 

Wie begründest Du Deine Aussage, daß Mapshare Korrekturen zu

LifetimeMaps irrelevant sind?

 

MvG

Rudolf

 

 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Ich benutze MapShare Korrekturen nur als Pusher, nicht als Puller.

Damit TomTom (und die Mapshare Puller, wenn sie wollen) darüber wissen.

Es sind beiweitem nicht so viele Aenderungen insgesamt, die einen jeden konkret betreffen würden, dass ich sie alle immer haben will.

Trifft mich etwas, trage ich es ein (für andere, die sie installieren) - meine bisher etwa ein Dutzend MapShare Korrekturen sind alle schon in den 930-er drin.

(Früher habe ich lange mit 2-5 Jahre alten gefahren, ohne Probleme.)

Alle MapShare Korrekturen, die OK sind, kommen früher oder später in die Karten fix hinein.

Jeden dritten Monat (etwa) bekommen wir neue Karten.

Die lästige Updaterei (was du auch erlebt hast) nervt mich.

Deshalb verzichte ich darauf, weil ich es für mich irrelevant halte.

Ansonsten mag jede(r) machen was er/sie will :laecheln: ich will es niemandem ausreden!

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

 

Nach weiteren 5 Minuten war es dann doch abgeschlossen. Warum dauert es so unglaublich lange? :weissnicht:

 

Da könnte ich Dir schneller erklären warum die Banane krumm ist!  :lachen:

 

Oh, vielen Dank das weiß ich schon, ist im Netz frei verfügbares Wissen.

 

bspw.: http://www.bananen-seite.de/Bananen/hand.html

 

Die Frage ist, warum dauert es bei einem 2 MB-Update so lange. Mein altes Go 720 braucht sehr viel weniger Zeit ...

 

@Zoltan

 

Das Start 25 ist aber nicht mit LifeTimeMaps ausgestattet. Und wenn ich das freundlicherweise für einen älteren Herren einige Male im Jahr update, dann kommen eben die MapShare-Korrekturen drauf.

 

Ob sich Push/Pull-Replikation auf dem Start 25 überhaupt einstellen lässt weiß ich nicht, ist aber auch nicht von Belang für mich.

 

Von mehreren Kartenupdates auf meinem Go 720 weiß ich, dass meine MapShare-Korrekturen dann immer rausgefallen sind ... Zumindest TomTom kümmert das also wohl nicht, ich habe sie nämlich mehrfach wiederholt ...

 

@all

 

Vielen Dank für die Antworten, das Thema hat sich glücklicherweise ja von selbst gelöst. Ich wünsche allen noch viel Spaß mit den Geräten!

bearbeitet von Sam H-H
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Die Frage ist, warum dauert es bei einem 2 MB-Update so lange.


Man hat dir doch (durch die Blume) bereits zu verstehen gegeben, dass wir das selbst nicht wissen! Und, ehrlich gesagt, es ist sehr stark zu bezweifeln dass unsererseits Jemanden bei TomTom ausfindig macht, der die richtige Antwort parat hat und diese auch herausrückt.

 

Oskar 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Ich benutze MapShare Korrekturen nur als Pusher, nicht als Puller.

Damit TomTom (und die Mapshare Puller, wenn sie wollen) darüber wissen.

Es sind beiweitem nicht so viele Aenderungen insgesamt, die einen jeden konkret betreffen würden, dass ich sie alle immer haben will.

Trifft mich etwas, trage ich es ein (für andere, die sie installieren) - meine bisher etwa ein Dutzend MapShare Korrekturen sind alle schon in den 930-er drin.

(Früher habe ich lange mit 2-5 Jahre alten gefahren, ohne Probleme.)

Alle MapShare Korrekturen, die OK sind, kommen früher oder später in die Karten fix hinein.

Jeden dritten Monat (etwa) bekommen wir neue Karten.

Die lästige Updaterei (was du auch erlebt hast) nervt mich.

Deshalb verzichte ich darauf, weil ich es für mich irrelevant halte.

Ansonsten mag jede(r) machen was er/sie will :laecheln: ich will es niemandem ausreden!

 

 

...ok, danke für die "Aufklärung".

Ist soweit jetzt auch für mich nachvollziehbar.

So, wie ich das gesehen habe, wir bei dem Update leider nicht genau angezeigt, was das korrigiert/hinzugefügt wird. Wenn man das sehen könnte, könnte man dann ja immer noch entscheiden ob updaten oder nicht. Da wir ja nur eine allgemeine Übersicht angezeigt.

 

MvG

Rudolf
 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Ja, die Argumentation hat etwas für sich.

 

Ich, wohnhaft im wunderschönen Norden der Republik, bin vielleicht an Änderungen in meiner unmittelbaren Umgebung interessiert. Ich habe aber die Karte von Gesamt-Europa installiert. Änderungen in Hintermeckelkleckel (südlich des Weißwurstäquators :bockig:) oder gar im Ausland sind tatsächlich eher uninteressant.

bearbeitet von kumo
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto oder melde dich an um dies zu kommentieren

Du benötigst ein Mitgliedskonto um einen Kommentar verfassen zu können

Registrieren

Lege ein neues Mitgliedskonto an. Das geht einfach und schnell!


Jetzt registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Letzte Besucher   0 Mitglieder

    Keine registrierten Mitglieder online.

  • Mitgliederstatistik

    87.611
    Mitglieder insgesamt
    923
    Besucherrekord
    AndreasKerstinTomTom
    Neuestes Mitglied
    AndreasKerstinTomTom
    Beigetreten