• 0
Sign in to follow this  
Followers 0
harfot

Navcore 13.020

Question

Neue Navcore 13.020 (und Karte 9.15) ist in MyTomTom verfügbar

 

Edited by harfot
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

98 answers to this question

- Anzeige -
  • 0

... um eine genauere Beschreibung des Vorganges frag mal Oskar 

Da gibbet nichts zu beschreiben. TomTom Support per EMail ist Schiet, Kontakt per Telefon ist bei Weitem effektiver und schont nebenbei auch noch die Nerven kolossal. Kostet ein bisschen, aber besser ist das!

Aber genau das meinte ich doch, dass du das "nicht mit vollem Enthusiasmus" besser beschreiben kannst :laugh:

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Na dann ...   :wink:

 

Oskar

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo.

 

Ich kann bei meinem Go6000 seit dem Update auch ab und zu kleine "Hänger feststellen". Dann bewegt sich für ein bis zwei Sekunden gar nix mehr. Manchmal läuft es auch nicht mehr ganz so Flüssig wie vor dem Update. Ein Reset brachte keine dauerhafte Besserung.

 

Heute Morgen hatte ich noch 2 mal folgendes "Phänomen". Das Bild zeigt Plötzlich die Weltkarte, die nach dem Reset des Gerätes angezeigt wird. Das TomTom Logo und die Trommeln gab es davor nicht. Dann wurde auf der Weltkarte plötzlich rechts wieder die Routeninfoleiste eingeblendet und ein paar Sekunden später verschwand die Weltkarte langsam und wurde wieder durch die Navigationsanzeige (3D) ersetzt (Ein- Ausblendeeffekt). Hat das auch schon mal Jemand erlebt?

 

 

Viele Grüße,

 

Sven. :)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo.

 

Ich kann bei meinem Go6000 seit dem Update auch ab und zu kleine "Hänger feststellen". Dann bewegt sich für ein bis zwei Sekunden gar nix mehr. Manchmal läuft es auch nicht mehr ganz so Flüssig wie vor dem Update. Ein Reset brachte keine dauerhafte Besserung.

 

Heute Morgen hatte ich noch 2 mal folgendes "Phänomen". Das Bild zeigt Plötzlich die Weltkarte, die nach dem Reset des Gerätes angezeigt wird. Das TomTom Logo und die Trommeln gab es davor nicht. Dann wurde auf der Weltkarte plötzlich rechts wieder die Routeninfoleiste eingeblendet und ein paar Sekunden später verschwand die Weltkarte langsam und wurde wieder durch die Navigationsanzeige (3D) ersetzt (Ein- Ausblendeeffekt). Hat das auch schon mal Jemand erlebt?

 

 

Viele Grüße,

 

Sven. :)

 

Ja das hatte ich auch schon mal und danach war sogar Yannick weg bei mir, erst nach einem Trommelreset war der gute Herr wieder da.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

So, habe bei TomTom angerufen.

Der erste Tipp war das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen (Menü -> System -> Zurücksetzen).

Gesagt getan, brachte aber rein gar nichts :nea:.

 

Zusätzlich habe ich dann noch einen weiteren Tipp via. E-Mail vom Support Mitarbeiter bekommen, den ich probieren sollte sofern das zurücksetzen auf die Werkseinstellungen keinen Erfolg bringt. Diese weitere Methode war dann genau die Methode, die Oscar im Thread "Wiederherstellungsmodus manuell starten" ebenfalls beschrieben hat. Dies habe ich dann auch soeben einmal durchgeführt. Morgen werde ich dann sehen ob es Erfolg gebracht hat oder nicht.

 

Ich werde berichten...

 

Aber interessant das Lord Helmchen 1978 mit einem Gerät nun ähnliche Probleme hat :sorry:

 

j9v4radb.png

 

Weiß jemand, was genau bei dieser Methode heruntergeladen und installiert wird? Die komplette Firmware oder irgendetwas anderes? Weil gefühlt verlief dieser Prozess schneller als ein "normales" Firmwareupdate.

 

PS: Kann man für die Verbindung zwischen PC und GO 6000 ein stinknormales Micro-USB Kabel verwenden? Oder ist in dem TomTom Kabel noch irgendwas besonderes verbaut? Denn es nervt, immer das Kabel aus dem Auto abzubauen.

Edited by frozenice
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Weiß jemand, was genau bei dieser Methode heruntergeladen und installiert?

 

Die für den Wiederherstellungsprozess von TomTom zur Verfügung gestellte Firmware-Version, in der Regel die letzte offizielle Version

 

 

Kann man für die Verbindung zwischen PC und GO 6000 ein stinknormales Micro-USB Kabel verwenden?

 

Ja

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

 

Hallo.

 

Ich kann bei meinem Go6000 seit dem Update auch ab und zu kleine "Hänger feststellen". Dann bewegt sich für ein bis zwei Sekunden gar nix mehr. Manchmal läuft es auch nicht mehr ganz so Flüssig wie vor dem Update. Ein Reset brachte keine dauerhafte Besserung.

 

Heute Morgen hatte ich noch 2 mal folgendes "Phänomen". Das Bild zeigt Plötzlich die Weltkarte, die nach dem Reset des Gerätes angezeigt wird. Das TomTom Logo und die Trommeln gab es davor nicht. Dann wurde auf der Weltkarte plötzlich rechts wieder die Routeninfoleiste eingeblendet und ein paar Sekunden später verschwand die Weltkarte langsam und wurde wieder durch die Navigationsanzeige (3D) ersetzt (Ein- Ausblendeeffekt). Hat das auch schon mal Jemand erlebt?

 

 

Viele Grüße,

 

Sven. :)

 

Ja das hatte ich auch schon mal und danach war sogar Yannick weg bei mir, erst nach einem Trommelreset war der gute Herr wieder da.

 

 

 

 

Und was ist mit den anderen Fehlern? Waren die nach dem "Trommel Reset" weg oder sind sie noch einmal aufgetreten?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

 

 

Hallo.

 

Ich kann bei meinem Go6000 seit dem Update auch ab und zu kleine "Hänger feststellen". Dann bewegt sich für ein bis zwei Sekunden gar nix mehr. Manchmal läuft es auch nicht mehr ganz so Flüssig wie vor dem Update. Ein Reset brachte keine dauerhafte Besserung.

 

Heute Morgen hatte ich noch 2 mal folgendes "Phänomen". Das Bild zeigt Plötzlich die Weltkarte, die nach dem Reset des Gerätes angezeigt wird. Das TomTom Logo und die Trommeln gab es davor nicht. Dann wurde auf der Weltkarte plötzlich rechts wieder die Routeninfoleiste eingeblendet und ein paar Sekunden später verschwand die Weltkarte langsam und wurde wieder durch die Navigationsanzeige (3D) ersetzt (Ein- Ausblendeeffekt). Hat das auch schon mal Jemand erlebt?

 

 

Viele Grüße,

 

Sven. :)

 

Ja das hatte ich auch schon mal und danach war sogar Yannick weg bei mir, erst nach einem Trommelreset war der gute Herr wieder da.

 

 

 

 

Und was ist mit den anderen Fehlern? Waren die nach dem "Trommel Reset" weg oder sind sie noch einmal aufgetreten?

 

 

Nach dem Trommelreset konnte ich dann wieder den guten, alten Yannick auswählen und bisher hatte ich diesen "Reboot-und-Yannick-weg"-Fehler nur ein einziges mal.

 

@frozenice: Hab ich doch auch schon gesagt gehabt das Du das testen sollst, aber auf mich hört ja keiner ;-)

Edited by Tiranon
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Leute seid mir nicht böse aber muss man immer den genzen vorherigen Beitrag voll zitieren?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

@Tiranon, leider hatte ich zu diesem Zeitpunkt mein Navi nicht in Nähe, sonst hätte ich deinen Tipp sofort durchgeführt :drinks: .

 

Nachdem ich nun gestern die beschriebene manuelle Wiederherstellung durchgeführt habe, muss ich leider berichten, dass sich rein gar nichts verändert hat :sorry: .

 

Mitlerweile gibt es ja eigentlich nur noch zwei Gründe woran das ganze liegen kann. Entweder an der Karte oder am Gerät selbst (Hardware defekt? GPS Modul, CPU, Speicher defekt?!).

 

Ich habe den TomTom Support bereits informiert, und hoffe auf eine zielführende Antwort.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo.

 

Also ich habe Heute Morgen noch mal einen Reset durchgeführt und bis läuft es stabil und die Fehler sind nicht mehr aufgetreten. Mal schauen, was der Morgige Tag bringt.

 

 

VG, Sven.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Der TomTom Support hat aufgegeben, muss ein Hardwaredefekt sein, soll das Gerät nun einsenden...

 

Doof nur das ich innerhalb der nächsten Woche in den Urlaub fahre. Ich hoffe man kann mir hier auch einen Vorabtausch anbieten. Die Antwort dazu steht noch aus...

 

Viele Grüße

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Eine kurze Frage hätte ich noch:

Wie verhält sich die Darstellung bei eurem Gerät wenn ihr während einer aktiven Navigation über den "..." Button das Menü aufruft?

 

Läuft die Navigation bei euch, welche im Hintergrund noch durch das Transparente Menü sichtbar ist, flüssig oder ruckelt diese bei euch?

 

Bei meinem (vermutlich defekten GO6000 Gerät) ist die im Hintergrund sichtbare Navigation zu diesem Zeitpunkt heftig am ruckeln, vergleichbar mit einem "Daumenkino".

 

Vielen Dank im voraus!
 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo.

 

Hab ich noch nie drauf geachtet. Werde das Morgen mal beobachten.

 

VG, Sven.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Eine kurze Frage hätte ich noch:

Wie verhält sich die Darstellung bei eurem Gerät wenn ihr während einer aktiven Navigation über den "..." Button das Menü aufruft?

 

Läuft die Navigation bei euch, welche im Hintergrund noch durch das Transparente Menü sichtbar ist, flüssig oder ruckelt diese bei euch?

 

Bei meinem (vermutlich defekten GO6000 Gerät) ist die im Hintergrund sichtbare Navigation zu diesem Zeitpunkt heftig am ruckeln, vergleichbar mit einem "Daumenkino".

 

Vielen Dank im voraus!
 

 

Bei mir läuft das genau so flüssig wie ohne Menü darüber.
 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo.

 

Bei mir läuft es mit aufgeklapptem Menü wesentlich Ruckeliger. Etwas so wie früher beim Go 950. Mich stört das jetzt nicht unbedingt, Hauptsache während der normalen Navigation läuft es schön flüssig. Ist das denn ein Hinweis auf einen eventuellen Defekt ? Wie sieht es bei anderen aus?

 

 

VG, Sven.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ist das denn ein Hinweis auf einen eventuellen Defekt ?

Nein.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

:good:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich war jetzt auch mal länger mit meinem Go 6000 (ca. 3000km in 2 Wochen) unterwegs. Bisher war alles super, aber an einem Tag ist das Go 2x während der Navigation abgestürzt. Das erste Mal mitten in Berlin. Vielleicht gab es zu viele Verkehrsmeldungen?  :rolleyes: Das 2. Mal ohne große Verkehrsmeldungen in der Nacht bei Stuttgart. Beide Male zeigte er plötzliche die Weltkugel und startete komplett neu. Das dauerte dann 2-3 Minuten, danach wurde die Navigation ohne Probleme fortgesetzt. Auch ist mir aufgefallen, das zumindestens das Menü mit der aktuellen Firmware deutlich langsamer reagiert. Besonders bei "Meine Orte" werden erst die ersten 2 Punkte angezeigt, der Rest folgt erst nach 2-3 Sekunden. Ein dritter Fehler ist mir in Berlin passiert. Nach einer Routenneuberechnung wegen Staus, verschwand die Anzeige oben, wann man das nächste Mal abbiegen muss. Ich musste erst ins Menü und dann zurück, damit die Anzeige wieder da war. Das ist mehrmals hintereinander passiert. Also in sofern keine Verbesserung zur vorhergehenden Version, die komplett flüssig lief und nie abstürzte.  :sorry:

Edited by heavenrider
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich wollte mal kurz berichten was nun mit meinem GO 6000 passiert ist. Ich habe nun auf anraten von TomTom mein Gerät eingeschickt und habe ein Ersatzgerät bekommen.

 

Das Ersatzgerät wurde mit der Firmware Version 13.012 ausgeliefert. Mit dieser Firmware habe ich das Gerät dann ein paar Tage getestet und es funktionierte wirklich alles einwandfrei, genau wie es auch mit meinem eingeschickten Gerät der Fall war, bevor ich die neuste Firmware aufgespielt hatte!

Im nächsten Schritt habe ich dann die Firmware Version von meinem neuen Gerät von der ursprünglichen 13.012 auf die aktuelle 13.020 aktualisiert. Die Karte habe ich bewusst noch nicht aktualisiert.

 

Nach ein paar Testfahrten muss ich nun leider berichten,  dass exakt, aber auch wirklich exakt, die selben Probleme wieder existieren, wie sie bei meinem, gemäß TomTom Support "defekten Gerät - Hardware Fehler!", vorhanden waren.

 

Aus dem Grund das ich dieses Phänomän nun bereits an zwei Geräten feststellen musste, kann man einen Hardwaredefekt wohl ausschließen  - Die Problematik mit der ruckligen Darstellung, teilweise fehlende 3D Gebäude, liegt wohl eindeutig an der Firmware 13.020.

 

Da es ja leider nicht vorgesehen ist ein Downgrade der Firmware durchzuführen, hoffe ich nun einmal auf ein schnelles Release einer neuen Firmware...

 

Ich hätte nichts dagegen gehabt, wenn TomTom mir einfach ehrlich gesagt hätte, dass es sich hierbei offensichtlich um ein Firmware Problem handelt, dann hätte man sich den Aufwand mit der Hin und Her schickerei auch sparen können.

 

Übrings war der Hinweis sich telefonisch an den Support zu wenden doch Gold wert. Auf meine E-Mail Anfrage habe ich ca. 2,5 Wochen vergeblich auf eine Antwort gewartet...

 

Viele Grüße

 

 

 

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Da es ja leider nicht vorgesehen ist ein Downgrade der Firmware durchzuführen, hoffe ich nun einmal auf ein schnelles Release einer neuen Firmware...

 

:good:  genau und danke für den Bericht

probiere mal die brandneue NavCore 13.030

Edited by Grundgütiger
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Wow!, dass passte ja jetzt mal echt! Ich hoffe es hat sich einiges unter der Haube getan. Man sieht sich im neuen Thread :wink:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Member Statistics

    88,369
    Total Members
    923
    Most Online
    Play845
    Newest Member
    Play845
    Joined