• 0
Sign in to follow this  
Followers 0
Maddino

TomTom Car Kit und das iPhone 5

Question

Da das iPhone 5 ja länger als die bisherigen iPhones ist und zudem eine neuen Stecker besitzt, werden die bisher erhältlichen TomTom Car Kits wohl nicht mit dem neuen iPhone zu verwenden sein (das mit dem Stecker ließe sich ja vielleicht noch mittels Adapter lösen aber "ausziehbar" sind die Car Kits meines Wissens ja nicht).

Ist da was neues von TomTom in Sicht?
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

53 answers to this question

  • 0
Laut Anfrage und gestriger Antwort ist man wohl an einer Lösung dran. Mich stört an dem Hands Free Carkit jedoch, dass es keine Möglichkeit gibt es auch an den Lüftungsschacht zu montieren. Die Windschutzscheibe ist mir für einen kurzen Griff zum Gespräch annehmen oder Siri SMS vorlesen zu lassen zu weit weg.
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige -
  • 0
Klang die Antwort eher nach "Lösung, die einen Umbau ermöglicht" oder "Neues iPhone, neues Car Kit"?

Dass das iPhone an der Windschutzscheibe manchmal etwas weit weg ist, kann ich bestätigen. Als Fahrer fummel ich aber eh nur daran rum, wenn ich die Strecke gut einsehen kann und nichts in der Nähe ist, was eine schnelle Reaktion erfordern würde. Das meiste kann bis zur nächsten Ampel oder Kreuzung mit Wartepflicht etc. warten.
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Es klang nach "Lösung, die einen Umbau ermöglicht".
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Also nach nun ein paar erneuten Schriftwechseln mit dem scheinbar etwas überforderten Support scheint es nun so zu sein, dass man meine Anfrage lediglich weiter gegeben hat. Eine konkrete Umsetzung scheint nicht in Planung. Hier bin ich aber zuversichtlich, dass TomTom was machen wird.

Offen ist nun noch die Frage, ob ein Öffnen der "Lüftungsschlitzhalterung für Handys" und "Hands Free Carkit for iPhone"-Halterung grundsätzlich möglich ist (z. B. durch Lösen von Schrauben) um den Kugelkopf der letzteren in die "Lüftungsschlitzhalterung für Handys" zu montieren. Damit hätte ich ja dann eine Freisprecheinrichtung im Lüftungsschlitz. Es bleibt spannend ob der Support nun meine Frage verstanden hat und diese an die Technik zur Beantwortung weiter schickt. Hierum hatte ich gebeten. Bei Interesse gebe ich gerne Nachricht über das Ergebnis.
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Oh ja bitte, das interessiert bestimmt nicht nur mich.
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Von der Firma Brodit gibt es Clips für alle möglichen Autotypen, die sich z.B. vor einem Lüftungsgitter montieren lassen. Dazu kann man dann eine Platte mit Kugelkopf erwerben, womit sich das Tomtom Carkit montieren lässt. Funktioniert bei mir tadellos.

http://www.navisys.de/Montagehalter-fuer-TomTom-iPhone-iPod-Carkit
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
(àt)Linde:
Meinst du das "alte" TomTom Carkit oder das neue "Hands Free Carkit", um das es hier geht? Kann man das "Hand Free Carkit" denn so ohne weiteres öffnen - Schrauben oder so?
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Zwischenbericht:
TomTom hat in seiner üblichen (inkompetenten) Art geantwortet. Man verwies mich darauf, dass ich den Umbau auf eigenes Risiko machen würde. Das aber war zwei mal nicht meine Frage! Ich wollte wissen, ob das Gerät grundsätzlich mit den beiden Teilen umbaubar sei - sprich, ein Öffnen überhaupt möglich sei oder es sich um ein Gussteil handelt. Nun hoffe ich nach einem 3. Versuch und erneuter Forumulierung meiner Frage auf eine weitere Antwort.
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[quote name='Hannes123' timestamp='1348127254' post='452852']Nun hoffe ich nach einem 3. Versuch und erneuter Forumulierung meiner Frage auf eine weitere Antwort.
[/quote]
Nun ja, bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt. Und immerhin sorgte ein unerschütterlicher Glaube in der Nacht von gestern auf heute wieder einmal für ziemlich lange Schlangen auf den Strassen und in den Fussgängerzonen. :wink:


Oskar
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Lieber Oskar,

leider schwindet meine Hoffung noch jemals auf einen kompetenten Ansprechpartner im TomTom-Support zu treffen von mal zu mal mehr.

Eine Antwort der Supportmitarbeiterin liegt vor und zeigt wieder einmal, dass diese Dame auf eine einfache Frage hin nichts verstanden hat oder keine Lust hatt sich Arbeit zu machen. Es kam in dem Schreiben der Hinweis, dass der Support keine technische Abteilung sei und man das Öffnen der Hands Free Halterung nicht empfehlen würde. Um eine Meinung dies bezüglich hatte ich nicht gefragt und bisher war es nie ein Problem für den Support in der Technik Rücksprache zu halten. Was soll ich nun mit so einer Antwort machen? Mir ist es allmählig zu dumm ein 4. mal dort hin zu schreiben.
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Du glaubst doch nicht im Ernst, dass Dir ein offizieller Support-Mitarbeiter den Rat gibt, ein Original-Gerät aufzuschrauben?

Das widerspricht in allen Punkten den Angaben des Herstellers
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Unglaublich!

Ernsthaft
ich frage mich wie ein Supportmitarbeiter (egal ob nun bei TomTom oder sonst wo) psychisch auf dauer solche zum Teil wirklich unsachlichen Fragen verarbeiten/verkraften kann ?
Mal im Ernst
unsere Hotlinemitarbeiter (speziell technischer Support eines Mobilfunkanbieters) wird einem fast jede Frage zu eben technischen Details eines LTE Routers oder eines Smartphones geben können wenn auch manchmal erst nach Rückfrage
aber
wenn dann "Kunden" anrufen die wissen wollen ob sie z.B. den Router mit nem Dübel XY von OBI an/in eine einfache Rigipswand befestigen können oder die Fritzbox öffnen können/dürfen um den Speicher auszutauschen etc.
wird wohl irgendwann die Grenze erreicht sein!

Womöglich noch an einem sich im original Zustand befindlichen Endgerät rumfrickeln es zerstören und dann noch fuxig werden wenn die Garantie nicht bewilligt wird!

Also wirklich!

Jenne Edited by Jenne
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[quote name='Jenne' timestamp='1348310935' post='453012']
Unglaublich!
[/quote]
Well done, besser hätte man es nicht formulieren können! :clapping:

Oskar
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Das Einzige, was ich jemals vom Support wissen wollte ist, ob der Hands Free Adapter sich per Schrauben oder Eindrücken von Nasen öffnen lässt oder es sich um ein fest vergossenes Bauteil handelt. Das sollte man sehr wohl als Support m. E. beantworten können - ggf. unter Zuhilfenahme der Technik. Oder liege ich hier etwa falsch?

(àt)Jenne:
Bei dem von dir Geschilderten bin ich sehr wohl bei dir. Das sehe ich auch so. In deinem Bespiel geht es aber doch um sehr tief ins System eingreifende Sachverhalte. Leider trifft dies nicht auf meinen Fall zu. Ob sich ein Bauteil öffnen lässt, sollte man auch als Support beanworten können (alternativ hätte ich es mir ja bestellen und ggf. zurück schicken können, was ich vermeiden wollte). Es wurde von mir von Anfang an daran kein Zweifel gelassen, dass ein Öffnen auf meine eigene Gefahr geschieht. Des Weiteren gab es für das Vorgängermodell sehr wohl auch eine Anleitung im Internet (ein Link wurde glaube ich damals auch hier gepostet) wie man es problemlos öffnen kann. Meine Frage bezüglich der Halterung war auch nicht als so speziefisch zu nennen wie es in deinem Beispiel der Fall ist. Sie ist simple und kann durch in Augenscheinnahme bzw. kurzer Frage in der Technik/Konstruktion geklärt werden. Hier wäre es auch für mich kein Problem, wenn wegen Rückfragen eine Antwort mal länger dauern würde. Ich kenne leider den Support von AVM nicht, denke aber, dass dieser auf keinen Fall so schlecht ist wie der von TomTom. Auf meine konkret gestellte Frage kam als erste Antwort ein Link, wo ich die Halterung bestellen kann bzw. der Hinweis, dass man mir gerne hierbei helfen würde. Sorry, aber hiernach hatte ich von Anfang an nicht gefragt. Ich bin es sehr wohl gewohnt auf konkret gestellte Fragen auch eine konkrete Antwort zu bekommen und nicht so eine ausweichende wische-waschie Sache um den Kunden damit abzuspeisen. Leider ist dies bei TomTom aber fast schon der Regelfall (zumindest bei mir), dass man auf eine klar gestellte Frage zuerst einmal eine ausweichende Anwort bekommt. Es scheint mir fast, als würde die erste Antwort meist durch einen Computer auf Grund von Schlüsselwörtern generiert. Edited by Hannes123
1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[quote name='Hannes123' timestamp='1348329811' post='453036']
Es wurde von mir von Anfang an daran kein Zweifel gelassen, dass ein Öffnen auf meine eigene Gefahr geschieht
[/quote]
Trotzdem widerspricht es den Grundlagen eines Herstellersupports

Schau Dir halt so eine Halterung in echt an, dann kriegst Du auch die Antwort auf Deine Frage
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Hätte dann aber nicht eine klare und ehrliche Antwort des Herstellers man könne oder wolle (!) keine Auskunft hierüber geben gereicht statt darum herum zu stottern?

Sollte die letzte Frage fruchtlos bleiben, werde ich mir so ein Teil bestellen und ggf. wieder zurück schicken. Das ist dann zwar lästig und bindet Kapazitäten aber wenn der Hersteller das so will. :-)

Würde es so eine Halterung im Handel frei zu kaufen geben - Media Markt & Co. - hätte ich eh selber nachgeschaut. Aber leider ist dem ja nicht so. Edited by Hannes123
1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[quote name='Hannes123' timestamp='1348330714' post='453038']
Hätte dann aber nicht eine klare und ehrliche Antwort des Herstellers man könne oder wolle (!) keine Auskunft hierüber geben gereicht statt darum herum zu stottern?
[/quote]
Ich möchte nicht wissen was du hier geschrieben hättest, wenn du als Antwort "Wir wollen ihnen hierzu keine Antwort geben." bekommen hättest.

... im Ernst, das war zuviel verlangt :wink:
aber dafür bist du ja hier im Forum und siehe da: Tremor hat schon geantwortet
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Nun ja. Nachdem heute von ein und der selben Dame die kurze Anwort kam, dass es ein Firmengeheimnis sei und sie hier drüber nichts sagen dürfe, entschloss ich mich doch einmal mit TomTom direkt zu sprechen. Wenn dem ja so wäre, ist es eine Unverschämtheit mich erst hin zu halten. Diesmal geriet ich an eine nette und hilfsbereite Mitarbeiterin, die natürlich nicht direkt eine Antwort auf meine Frage hatte, was ja auch nachvollziehbar ist. Wir haben uns in einem freundlichen Gespräch darauf geeinigt, dass sie die Tage Rücksprache hält und mich über hierüber in Kenntnis setzt. Mehr wollte ich nie. Die Dame vom schriftlichen Support war m. E. von Anfang an nicht bereit sich über das, was sie weiß, hinaus schlau zu machen und wollte mich irgendwie nur los werden. Wie man(n) sieht, geht es ja auch anders. :-)
1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Neues Hands Free Car Kit ist aus einem Guss und kann nicht geöffnet werden laut TomTom. GPS-Empfänger sind nicht verbaut. Somit stellt sich für mich die Frage, ob man für ein iPhone 5 nicht die Hands Free Carkit for Smatphone nehmen kann und diese mit dem Apple-Adapter Micro-USB auf Lightnig mit Strom versorgen kann?
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Hallo Hannes123

also um es kurz zu machen,
ich hab eben das IPhone 4S und 5 mit dem TomTom CarKit for Smartphone gekoppelt.......
.....und
es funktioniert 1A!
Um ehrlich zu sein bin ich davon ausgegangen das es Probleme geben wird bzw. nicht funktioniert!
Die Kopplung hat auf Anhieb funktioniert, laden kann man das EiPhone natürlich mit dem Micro USB des CarKits nicht!
Bin mir allerdings fast sicher das ich irgendwo einen Adapter von Micro USB auf den alten IPhone Connector gesehen habe!
Ich gehe mal davon aus das es somit mit jedem IPhone 4S und 5 funktionieren wird!

Bis danno und schönes WE euch allen!

Jenne

edit:
Beide EiPhones unter IOS6 (beim IPhone 5 ja logisch wa?!) Edited by Jenne
1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
So,
hab zum Glück nen MaxMedi hier und tatsächlich haben die einen Adapter Lightning auf Micro USB gehabt (für stolze 24,99¤)!
War mir aber egal.....gekauft.....zusammengesteckt.........funzt alles einwandfrei sprich TT Smartphone CarKit samt Apple IP5!
Freisprechen, Navianweisungen, Laden alles bestens!
Danke TomTom tolles CarKit!

Gruss Jenne Edited by Jenne
1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
(àt)Jenne:
Ganze herzlichen Dank für deine Hilfestellung. War auch schon drauf und dran mir die beiden Teile dieses Wochenende zu bestellen. Ja, wundert mich auch, dass es so gut geklappt hat. Schade nur, dass es keine Möglichkeit gibt das Ding an der Lüftung zu befestigen.

Kann man bei der Carkit Halterung für Smatphones auch durch Drücken des Menüknopfes Siri aktivieren? Soll ja bei der originalen iPhone-Halterung gehen.

Im reStore von Apple war heute leider der Micro-USB auf Lightning Adapter nicht verfügbar (angeblich auch nicht in Frankfurt).
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Hallo Hannes

nein das geht nicht, hab es gerade getestet!
Wenn man am Smartphone CarKit die Menütaste drückt startet das CarKit den Menümodus sprich Handy verbinden, Sprache ändern.....Siri wird also nicht gestartet!
Ist mir aber nicht wichtig, schön ist das das TT CarKit (Smartphone) echt ein Alleskönner ist sprich Android, IOS, Symbian und Bada Geräte koppelt und mit Sicherheit noch andere Plattformen!

Ich gebe zu als ich das CarKit nur aus dem Netz kannte dachte ich das es eine wackelige (haptisch) Halterung ist.......aber weit verfehlt,
das CarKit sitzt bombenfest an der Scheibe und klemmt man ein Smarty ein hält auch das bombenfest in der Halterung!
Befürchtungen hab ich nur bezüglich der Stromversorgung,schön wäre gewesen wenn TomTom das Ladekabel lösbar gemacht hätte also so wie der Mic-Anschluss.......vielleicht liege ich ja falsch mit meiner Befürchtung aber ich glaube das die Kabeldurchführung (Ladekabel) eine potenzielle Knickstelle in sich birgt!

Warten wir es ab, ansonsten wie schon geschrieben finde ich ist das TomTom CarKit jeden Cent wert!

Gruss Jenne Edited by Jenne
1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Zuerste einmal ein gaaanz dickes Dankeschön an Jenne. Auf Grund deines Berichtes habe ich mir nun auch das "Hands Free Carkit for Smartphone" für mein iPhone 5 gekauft.

Die Installation war recht einfach. Man(n) kann die eine Befestigung heraus ziehen und das Ganze seitlich platzieren, sodass unten Platz für die Stromversorgung ist. Diese wurde von mir ebenfalls mit dem Adapter Lightning auf Mini-USB realisiert. Das iPhone sitzt fest und sicher in der Halterung.

Beim Erststart der Halterung kann die Sprache auf Deutsch einstellen werden. Dann am iPhone 5 BT einschalten und es erfolgt eine automatische Verbindungsherstellung (hat beim 2. Versuch sofort geklappt). Ich musste nicht einmal die vorgegebenen "0000" eintragen. Drückt man nun kurz auf die Menütaste (rechts), so kann Siri aktiviert werden. Das ist vor allem auch interessant, wenn das iPhone zwar per BT mit der Halterung verbunden ist, hier jedoch nicht drin steckt (also sich z. B. in der Ablage befindet). Im Großen und Ganzen ein super teil von TomTom. Für mich der persönlich ist der einzige Nachteil, dass es keine Möglichkeit gibt die Halterung am Lüftungsschacht des Autos zu montieren. Dies fände ich noch super.
1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[quote name='Hannes123' timestamp='1349188674' post='453693']
Diese wurde von mir ebenfalls mit dem Adapter Lightning auf Mini-USB realisiert. [/quote]

Hey Hannes123

Wo hast du gekauft dieser "Adapter Lightning auf Mini-USB"? Ich kann nur "Adapter Lightning auf Micro-USB" finden...
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Member Statistics

    88,369
    Total Members
    923
    Most Online
    Play845
    Newest Member
    Play845
    Joined