• 0
Sign in to follow this  
Followers 0
Chawengnoi

Besitzer von TomTom Go 1000 / 1005

(Un-) Zufriedenheit   343 members have voted

  1. 1. Würdest Du das Go 1000 / 1005 weiterempfehlen?

    • Ja
      196
    • Nein
      162
  2. 2. Würdest Du wieder ein Navi von TomTom kaufen?

    • Ja
      263
    • Nein
      94

Please sign in or register to vote in this poll.

Question

Es würde mich einfach mal interessieren...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

173 answers to this question

  • 0

Hallo,

ich hab zu 1 mit nein geantwortet

Aus folgenden grund ,

die macken ( diverse ausfälle zb. akku , wackelkontakte ect..

und versprochennen funktionen die zum teil immer noch nicht angeboten werden zb. man kann immer noch nicht karten nachinstallieren(auch für mich ärgelich da ich in 2 wochen nach Brasilien fliege , muss also meinen 1005 gegen den 930 meinen sohn tauschen..

zu 2 mit ja

Grund ich weis TT kann es besser

PS .

warte sehnsüchtig auf eine neue GO Serie , vieleicht GO 3 XXXXXX :dirol:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige -
  • 0

Moin Moin,

ich habe zweimal mit Ja geantwortet,denn mein Go 1005 hat mir noch nie Probleme bereitet.Der Kauf wahr wohl ein Glücksgriff.

Gruß matrose36

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Moin Moin,

ich habe zweimal mit Ja geantwortet,denn mein Go 1005 hat mir noch nie Probleme bereitet.Der Kauf wahr wohl ein Glücksgriff.

Gruß matrose36

+1 Ich auch noch nie Probleme gehabt.Hoffentlich bleibt es so.Obwohl mir die bregenzte Geschwindigkeit und das Map Share auch sehr fehlt.

gruß trucker02

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Hallo,

Grund ich weis TT kann es besser

Frage bleibt: Willen sie dass auch.

Warum denn diese blöde routenplaner mit nur 4 zwischenstopps statt die mehrere stopps die altere TT besitzer in ihre touren planen können?

Warum immer noch keine backupmöglichkeit und immer noch keine MapShare wie uns versprochen wurde?

Ich habe dass TT 1005 in eine Wettbewerb gewonnen und dann darf mann eigentlich nicht wälerisch sein.

Aber wenn ich dass ding nicht gewonnen hatte, wurde ich mir dass ding bestimmt nicht kaufen.

In vergleich zum altere TT modelle ist der 1005 an einigen Stellen bisher ein schritt rückwärts.

Ob TT dass noch ändert?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Ob TT dass noch ändert?

Letztendlich entscheiden allein die Käufer darüber! Und je weniger der Rückgang bei den Verkaufszahlen nicht eindeutig auf solche Mängel zurückzuführen ist umso weniger sieht sich der Hersteller zum (raschen) Handeln gezwungen.

Oskar

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo Oskar,

da ist was Wahres dran.

Solange die Kasse klingelt, stellt TomTom die Ohren auf Durchzug.

Ist nicht Kundenfreundlich, aber TomTom kann damit gut Leben.

Mal sehen wie lange noch!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Habe beide Fragen mit Ja beantwortet.

Bin bislang einwandfrei zufrieden. Hatte noch keinerlei, wie auch immer geartete Probleme!

Glück gehabt?

Warte dennoch auf zugesagte Features.

Gruß

Anselm

Edited by Anschnipp
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Solange die Kasse klingelt, stellt TomTom die Ohren auf Durchzug.

Ist nicht Kundenfreundlich ...

Vielleicht sind die meisten Kunden aber auch einfach zufrieden mit dem Gerät, so wie es ist

Ich behaupte jetzt mal, dass mindestens 80% ihr Navi nur dazu benutzen, um von A nach B zu kommen

Und das macht keine anderes so gut, wie der GO 100x

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Vielleicht sind die meisten Kunden aber auch einfach zufrieden mit dem Gerät, so wie es ist

Einen Augenblick lang hab ich überlegt ähnlich zu argumentieren.

Ich hab's dann gelassen nachdem mir z.B. auch eingefallen ist, dass der gewöhnliche User maximal 10% der Möglichkeiten, die z.B.Excel bietet, jemals nutzt - bei Word sind's glaub ich mich zu erinnern auch nur etwa 5% mehr - und das hat ja nun nicht einmal was mit Bugs zu tun. Du hast vollkommen Recht, imho sind's sogar 90-95% der TomTom-User, die so etwas überhaupt nicht tangiert.

Dennoch sollte man seitens des Herstellers die wieviel % auch immer nicht einfach ignorieren, man fordert schließlich nichts Ungebührliches und hat dafür bezahlt.

Oskar

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Dennoch sollte man seitens des Herstellers die wieviel % auch immer nicht einfach ignorieren, man fordert schließlich nichts Ungebührliches und hat dafür bezahlt

Da stimme ich Dir zu

Und wir alle wissen, dass sich hier im Forum a) User mit Problemen und b) Spielekinder tummeln

Somit sind die Aussagen, was die Probleme anbelangt, hier keineswegs ein Spiegel der "normalen" User

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Und wir alle wissen, dass sich hier im Forum a) User mit Problemen und b) Spielekinder tummeln

Nun, da es sich hier ja ausschließlich um die GO 1000/1005 dreht kann man wohl mit Fug und Recht behaupten, dass zumindest diese beiden Modelle nicht mehr besonders viele "Spielereien" bereithalten. :friends:

Aber ich weiß natürlich wie du's eigentlich gemeint hast!

Nachtrag: Übrigens, wenn wir diese "Spielekinder" mit ihren Spielchen nicht hätten würden wir uns so in etwa auf dem Niveau eines Haushaltsmixer-Forums bewegen - und das wollen wir sicherlich auch nicht! :laugh:

Oskar

Edited by Oskar
Nachtrag hinzugefügt
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Nachtrag: Übrigens, wenn wir diese "Spielekinder" mit ihren Spielchen nicht hätten würden wir uns so in etwa auf dem Niveau eines Haushaltsmixer-Forums bewegen - und das wollen wir sicherlich auch nicht!

Nö, natürlich nicht

Ich sage nur, dass der GO 100x bei den Käufern besser ankommt, als es hier den Anschein macht, weil

a) User mit Problemen und b) Spielekinder
nicht die typischen Benutzer sind
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Vielleicht sind die meisten Kunden aber auch einfach zufrieden mit dem Gerät, so wie es ist

Ich behaupte jetzt mal, dass mindestens 80% ihr Navi nur dazu benutzen, um von A nach B zu kommen

Und das macht keine anderes so gut, wie der GO 100x

Hallo TheTremor,

Hallo Oskar,

ich möchte nur von A nach B kommen, Benötige keine Höhenangaben, oder Film wiedergaben und der gleichen, mir ist auch ganz Gleich, ob das Gerät abbiegen, oder abbigen sagt, oder fahren sie über den Kreisverkehr, noch fahren sie durch den Kreisverkehr.

Für mich ist Wichtig, eine schnelle Zieleingabe und zügige Navigation von A nach B.

Habe aber Probleme bei der Zieleingabe, da die Live- Dienste auch bei der Zieleingabe, die Prozessorleistung in Beschlag nehmen und dabei das Gerät abschmiert und in dessen Folge ein Reset Nötig ist.

Vor der Abfahrt gebe ich nach dem Einschalten des Go 1005, meine ganzen Tagesziele ein, wie ich es auch beim Go 920 ohne Probleme getan habe, wenn ich Pech habe, schmiert das Gerät schon bei der ersten Zieleingabe ab und ein Reset ist Nötig, es können auch mehrere Reset sein, bis alle Zieleingaben gespeichert sind.

Nach dem Einschalten, Benötigt das Go 1005 erst eine gewisse Zeit, um seine ganzen Live- Dienste zu aktualisieren, wird in dieser Zeitspanne eine Adresseneingabe gemacht, kann das Gerät abschmieren, das ist auch TomTom bekannt und mit etwas intelligenter Softwareprogrammierung, könnte man das auch verhindern.

Es gibt auch noch andere Problemchen mit dem Gerät, wie uns allen bekannt ist, da müssen wir hier auch nichts schön Reden, habe diese ganzen Problemchen auch TomTom mitgeteilt, hoffe dass TomTom das eine oder andere in den nächsten Monaten noch lösen kann.

Bei dem jetzigen Stand, würde ich dieses Gerät nicht Weiterempfehlen, den zwischen Herstellerangaben und dem Istzustand des Gerätes, gibt es für TomTom noch viel zu tun, um die Gerätevorgaben zu erfüllen.

Zum Glück habe und hatte ich ich noch keine Akku- Probleme mit dem Gerät, wie andere User, den dann würde ich das Gerät zurück geben.

Im Großen und Ganzen ist das Go 1005 ein schönes Gerät, aber die Kleinigkeiten Nerven einfach, besonders bei der Zieleingabe.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

OK, gebe nur ein Ziel ein, aber auch das während der Aktualisierung der Livedienste nach dem Einschalten. Außer kleinen Verzögerungen habe ich allerdings noch keine weiteren Probleme damit gehabt. Könnte es sein, das trotz der eigentlichen Annahme, das der GO1000 und der GO1005 die gleichen Geräte mit unterschiedlichen Display sind, die Geräte doch nicht so gleich sind? Jedenfalls scheinen mir mehr 1005er Probleme zu haben als die 1000er.

Franz

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo Franz,

ich habe auch ein GoLive 1005 - gebe immer nur ein Ziel ein - und habe (momentan) glücklicherweise -bisher-

auch KEINE Probleme mit meinem GoLive 1005. Also glaub ich nicht das es da unterschiede zum GoLive 1000 gibt.

Ich kann die Verärgerung bei einigen Usern aber verstehen. Is teilweise "ärgerlich".

Insgesamt ist das GoLive 1005 aber ein spitzen Gerät - nach meinem Empfinden.

mfg. Hagen :laugh:

Edited by Hagen1970
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
da müssen wir hier auch nichts schön Reden

Es gibt nichts schön zu reden. Allerdings ist von den ganzen Problemen nur eine Minderheit der Geräte betroffen

Könnte es sein, das trotz der eigentlichen Annahme, das der GO1000 und der GO1005 die gleichen Geräte mit unterschiedlichen Display sind, die Geräte doch nicht so gleich sind?

Bei mir kann ich, ausser dem Display und zumindest am Anfang unterschiedlicher NavCore (Tunnelnavigation), keine Unterschiede feststellen

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Guten Morgen,

ich bin auch seit dem 23.07.2011 besitzer eines 1005´er gerätes, welches ich mir extra vor dem Sommerurlaub zugelegt hab als ersatz für mein mitlerweile in die Jahre gekommenes TT XL Classic. Bis auf kleinere probleme beim updaten der Navcore10 Versionen und der Karten Updates, die ich aber eher auf die ungeduld und unerfahrenheit mit dem Geräte zurückführen möchte, habe ich bis jetzt keine wirklich negativen erfahrungen gemacht.

Ich bin am 01.-09.08.2011 in Italien rund um dem Gardasee und Umgebung unterwegs gewesen und bin noch nie so toll geführt worden wie mit dem aktuellen 1005´er. Kleinere Staus Turistenstäten werden unmittelbar angezeigt und wenn nötig auch umfahren, aber auch auf der AB konnte das Gerät sich gut behaupten. Blitzer werden zwar nicht alle unmittelbar in der Routenübersicht angezeigt aber unterwegs rechtzeitig gemeldet. Auf allen Touren bin ich immer sicher zum Ziel gekommen ohne auch nur einmal fehlgeleitet zu werden. Selbst die kleinsten Bauernwege waren immer perfekt gewesen, gerade wenn man was vom Land sehen möchte und nicht gleich wieder über die AB fahren will war auch immer alles optimal für mich, mit keiner Landkarte würde ich mir zutrauen das zu machen was ich dieses Jahr alles in Italien gemacht habe.

Was den Funktionsumfang des Gerätes betrifft könnte TT einwenig zügiger sein, der fehler in der Wetteransicht ist nicht sehr schön ist aber zu verschmerzen auch würde ich mich über die Aktuelle Temp freuen und nicht nur über die Prognose. Die Radarwarner könnten auch gleich in der Routenansicht beim HDT komplett angezeigt werden ist aber auch nicht wirklich schlimm wenn sie denn beim fahren gemeldet werden (hab SCDB parallel laufen). Was mich sichtlich nervt ist allerdings das die Sprachwahl und Routeneingabe per Stimme nicht wirklich gut funktioniert. Abspeichern von Routen wäre auch sehr toll bzw. ein offene Planung mit mehr als 4 zwischenpunkten wäre glaube ich in der Geräteklasse nicht zuviel verlangt.

Im grossen und ganzen bin ich aber durchaus zufrieden mit dem Gerät und werde es an Computerversierte Leute jederzeit weiter empfehlen. Wenn ich allerdings nen Gerät für meinen Dad (68J) kaufen würde, dann wäre er mit 100%´er Sicherheit nicht zufrieden, was den teil am Computer betrifft. Für den sind schon meldungen Kaspersky und Windows Updates zu viel. Da war er wenn ich im mein XL Classic gegeben habe und am PC TTH benutzt hat besser bedient.

MfG, Armin

Edited by RedSnipes
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Bin mittlerweile mit dem 1005er auch ganz zufrieden wobei die immer noch fehlenden Funktionen (nach fast einem Jahr immer noch keine Kartenupdates/Wechsel...autsch) schon ärgerlich sind.

Zu TomTom generell muss ich sagen, dass es für mich eine ganz gravierenden Punkt gibt, der langsam aber sicher abgestellt werden müsste, sodass auch mein nächstes Navi ein TomTom wird: endlich mehr Konstanz / Kontinuität bei den Anschlüssen/ Halterungen!!!

Meine bessere Hälfte legt sich z.B. gerade ein neues Auto zu (Seat) dafür gibt es auch eine ganz tolle und wirklich gut gemachte Navivorbereitung für TomTom (und mit 50€ auch noch passabel vom preis her) leider ist aber die Modellpolitik von TomTom so schnellebig, dass es wenn überhaupt nur Adapter für Uraltmodelle (z.B. XL v3) gibt...

Dies sei nur als Beispiel erwähnt, welches aber für den gesamten Zubehörsektor gilt. Auch wenn ich Apple gerade nicht leiden kann, muss man doch das Zubehör/Anschlusssystem mal positiv hervorheben. 30-Pin Connector papentiert und dann Lizenzen an die Zubehörindustrie verhökert, als gäbe es kein Morgen mehr... daher funktioniert auch mein uralt iPod an meinem Audi Musikport genausogut wie mein iPhone...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Guten Morgen,

ich bin auch seit dem 23.07.2011 besitzer eines 1005´er gerätes, welches ich mir extra vor dem Sommerurlaub zugelegt hab als ersatz für mein mitlerweile in die Jahre gekommenes TT XL Classic. Bis auf kleinere probleme beim updaten der Navcore10 Versionen und der Karten Updates, die ich aber eher auf die ungeduld und unerfahrenheit mit dem Geräte zurückführen möchte, habe ich bis jetzt keine wirklich negativen erfahrungen gemacht.

Ich bin am 01.-09.08.2011 in Italien rund um dem Gardasee und Umgebung unterwegs gewesen und bin noch nie so toll geführt worden wie mit dem aktuellen 1005´er. Kleinere Staus Turistenstäten werden unmittelbar angezeigt und wenn nötig auch umfahren, aber auch auf der AB konnte das Gerät sich gut behaupten. Blitzer werden zwar nicht alle unmittelbar in der Routenübersicht angezeigt aber unterwegs rechtzeitig gemeldet. Auf allen Touren bin ich immer sicher zum Ziel gekommen ohne auch nur einmal fehlgeleitet zu werden. Selbst die kleinsten Bauernwege waren immer perfekt gewesen, gerade wenn man was vom Land sehen möchte und nicht gleich wieder über die AB fahren will war auch immer alles optimal für mich, mit keiner Landkarte würde ich mir zutrauen das zu machen was ich dieses Jahr alles in Italien gemacht habe.

Was den Funktionsumfang des Gerätes betrifft könnte TT einwenig zügiger sein, der fehler in der Wetteransicht ist nicht sehr schön ist aber zu verschmerzen auch würde ich mich über die Aktuelle Temp freuen und nicht nur über die Prognose. Die Radarwarner könnten auch gleich in der Routenansicht beim HDT komplett angezeigt werden ist aber auch nicht wirklich schlimm wenn sie denn beim fahren gemeldet werden (hab SCDB parallel laufen). Was mich sichtlich nervt ist allerdings das die Sprachwahl und Routeneingabe per Stimme nicht wirklich gut funktioniert. Abspeichern von Routen wäre auch sehr toll bzw. ein offene Planung mit mehr als 4 zwischenpunkten wäre glaube ich in der Geräteklasse nicht zuviel verlangt.

Im grossen und ganzen bin ich aber durchaus zufrieden mit dem Gerät und werde es an Computerversierte Leute jederzeit weiter empfehlen. Wenn ich allerdings nen Gerät für meinen Dad (68J) kaufen würde, dann wäre er mit 100%´er Sicherheit nicht zufrieden, was den teil am Computer betrifft. Für den sind schon meldungen Kaspersky und Windows Updates zu viel. Da war er wenn ich im mein XL Classic gegeben habe und am PC TTH benutzt hat besser bedient.

MfG, Armin

Hallo Armin.Ansich zu allem +1.NUR ich bin 72J.und komme sehr gut klar. :laugh:

gruß trucker02

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Vielleicht sind die meisten Kunden aber auch einfach zufrieden mit dem Gerät, so wie es ist

Diese art kunden gibt ess bestimmt.

Doch kann ich mich auch vorstellen dass es kunden gibt der, gelinde gesagt, "enttauscht" sind mit die art und weise womit die 100x/Via series einfach "runtergehauen" wird.

Von "runterhauen" soll nach aller warscheinlichkeit im wirklichkeit keine rede sein, aber doch viele spuren es so.

Edited by Kingpin1966
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

erstaunlich

zu 1

50 zu 50

und das im TT Forum , mmmmmmmmmmm :sorry:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Finde ich nicht erstaunlich, mich erstaunt schon eher die Diskrepanz zwischen erster und zweiter Frage. Andererseits bin ich auch manchmal hin und her gerissen, aber an dem geilen Routing von TT komme ich einfach nicht vorbei. Eine Route durch Berlin mit meiner Navigon-App und ich weiss wieder, was ich an TT habe.

Franz

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich finde die 2. Frage dieser Umfrage etwas undeutlich formuliert. Fehlt da nicht ein ", wenn ..."?

Oder bezieht sie sich auf die aktuellen Geräte?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Ich finde die 2. Frage dieser Umfrage etwas undeutlich formuliert. Fehlt da nicht ein ", wenn ..."?

Oder bezieht sie sich auf die aktuellen Geräte?

Nö, für mich ist das eindeutig. Es geht bei der 2. Frage um TT Navis allgemein.

Edited by Oldie 50++
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Member Statistics

    88,173
    Total Members
    923
    Most Online
    tcfkat
    Newest Member
    tcfkat
    Joined