• 0
Sign in to follow this  
Followers 0
funzel1607

TomTom One - Akku lädt nicht mehr

Question

Hallo,

erst einmal ein großes Lob an dieses Forum! Bin gerade zufällig bei meiner Suche nach einer Lösung gestoßen und konnte hier zu fast jedem Thema etwas finden. Probleme vor denen ich selbst bereits Stunden mit verbracht habe... Naja, zu meinem Problem:

Ich habe ein TomTom One (genaueres folgt, da es im Auto liegt). Seit kurzem will es weder per USB noch per Autoladekabel einfach nicht mehr aufladen. Habe das Kabel bereits getauscht, daran kann's nicht liegen. Ist dies evtl. ein bekanntes Problem?!? Ich hoffe, dass irgendwer nen Schaltplan oder ähnliches parat hat, sodass ich nachmessen kann woran es liegt.

Würde mich über Resonanz sehr freuen!

Gruß, funzel1607

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

17 answers to this question

  • 0
Ich habe ein TomTom One (genaueres folgt, da es im Auto liegt). Seit kurzem will es weder per USB noch per Autoladekabel einfach nicht mehr aufladen.

Wie alt ist es denn mittlerweile, und wie häufig war es in Betrieb?

Oskar

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige -
  • 0

Habe es Anfang Juni 2007 gekauft und ist somit außerhalb der Garantie. Habe es immer wieder mal genutzt, jedoch nicht täglich.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Habe es immer wieder mal genutzt, jedoch nicht täglich.

Dann würde ich mal darauf tippen, dass sich der Lebenszyklus des Akkus dem Ende zuneigt. Würdest du dir einen Akkuwechsel (Aufschrauben des Navis, aber kein Löten, erforderlich) zutrauen? Hättest du die Möglichkeit, den Akku durchzumessen bzw. durchmessen zu lassen?

Oskar

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Habe es Anfang Juni 2007 gekauft und ist somit außerhalb der Garantie. Habe es immer wieder mal genutzt, jedoch nicht täglich.

Hallo funzel1607,

lad es einfach ´mal ein paar Stunden auf !

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Das Problem ist, dass gar nicht mehr angezeigt wird, dass das TT läd. Die LED auf der Oberseite bleibt aus.

Kann das auch am evtl. defekten Akku liegen?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Das Problem ist, dass gar nicht mehr angezeigt wird, dass das TT läd. Die LED auf der Oberseite bleibt aus.

Kann das auch am evtl. defekten Akku liegen?

Die grüne LED leuchtet sobald eine Ladespannung anliegt.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Die grüne LED leuchtet sobald eine Ladespannung anliegt.

Das weiß ich ja, und gerade diese LED bleibt aus wenn ich das TT aufladen möchte. Egal ob über Auto-Ladekabel oder per USB am PC.

Kann dieses Phänomen auch auf einen defekten Akku hinweisen?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Das weiß ich ja, und gerade diese LED bleibt aus wenn ich das TT aufladen möchte. Egal ob über Auto-Ladekabel oder per USB am PC.

Kann dieses Phänomen auch auf einen defekten Akku hinweisen?

Normalerweise nicht. Ich vermute eher das es dein Navi selbst ist. Wenn Du Glück hast liest hier thymin mit, denn er hat die Navis mal für TT repariert.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich habe mir nun einen neuen Akku bestellt. Melde mich wieder wenn ich das Teil habe...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Das weiß ich ja, und gerade diese LED bleibt aus wenn ich das TT aufladen möchte. Egal ob über Auto-Ladekabel oder per USB am PC.

Kann dieses Phänomen auch auf einen defekten Akku hinweisen?

Nein, die USB-Buchse ist defekt.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Also noch mal eine letzte Verzweiflungsnachricht!

Ich habe einen neuen Akku verbaut, der leider keine Besserung brachte. Dann habe ich von einer qualifizierten Person die Kontakte nachlöten lassen, was ebenfalls keine Besserung brachte. Was kann ich jetzt noch tun? Wie kann ich denn thymin erreichen?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Wie kann ich denn thymin erreichen?

Per PM, oder einfach nur abwarten.

Oskar

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Dann habe ich von einer qualifizierten Person die Kontakte nachlöten lassen, was ebenfalls keine Besserung brachte. Was kann ich jetzt noch tun? Wie kann ich denn thymin erreichen?

Die Kontakte der USB-Buchse?

Wenn das Nachlöten nicht gereicht hat, muss die Buchse komplett getauscht werden, dauert für einen geübten nicht viel länger als das nachlöten.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Alsoooo,

habe nun mein TT wieder zum laden gebracht! Ein neuer Akku war leider nicht die Lösung, wäre ja auch zu einfach gewesen...

An der Buchse lag es auch nicht direkt, sie war zumindest nicht defekt. Da ich dies jedoch erst annahm habe ich sie ganz ganz vorsichtig mit einem sehr feinen Lötkolben ausgelötet. Dabei ist mir jedoch aufgefallen, dass die Kontaktpads auf der TT Platine sehr weit vorne am Rand der Platine liegen und durch die Baugröße der SMD USB Buchse nur schlechten Kontakt zu den kleinen Beinchen der USB Buchse habe. Zwei Beinchen hatten sich schon von ganz allein gelöst (unter anderem auch die 5V Versorgung, die das Ladeproblem verurachte) Nachdem ich also die Buchse ausgelötet hatte habe ich die Kontakte alle vom alten Lötzinn befreit und die alte Buchse wieder sauber und vorsichtig aufgelötet. Habe sie nur ein wenige mehr zum Rand hin gesetzt, damit die Beinchen besseren Kontakt zu den Pads auf dem Board haben und auch viel besseren halt. Lediglich beim zusammenbauen des Gehäuses muss man nun ein wenig aufpassen, da die Buchse nun 1 bis 2 mm unten aus dem Gehäuse schaut. Aber wenn es erst einmal zusammengeschraubt ist, werden die Kontakte mindestens weitere 2,5 Jahre halten, wenn nicht sogar länger, da sie ja jetzt viel mehr halt haben als zuvor!

Ich hoffe ich konnte einigen von euch helfen, denn gleich 100 € wegen 5 kleinen Lötkontakten wegzuschmeißen ist echt zu schade!

Gruß, funzel1607

1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Ich hoffe ich konnte einigen von euch helfen, denn gleich 100 € wegen 5 kleinen Lötkontakten wegzuschmeißen ist echt zu schade!

Vielen Dank für deine sehr informative Rückmeldung.

Oskar

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo

Habe seit kurzer Zeit das gleiche Problem, mein TomTom XL one ladet nicht mehr im Auto.

Zigarettenanzünder selber ist aber OK denn Händy ladet in der selben Buchse.

Ladekabel selber ist Neu, habe es TomTom bestellt weil ich dachte das alte ist defekt.

Wenn ich das Ladekabel mit Adapter in Steckdose gebe, ladet der TomTom.

Das Phänomen ist also nur im Auto.

Habe auch schon eine andere Buchse im Auto ausprobiert, aber da ladet er auch nicht.

Schon komisch oder?? Was könnte das denn sein??

Wenn ich kürzere Strecken fahre, dann ist das ok, nur wenn es längere Strecken sind,

dann ist das schitte.

 

Hat jemand einen Tip??

 

 

Gruss Norbi

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

So, Problem erledigt, im Alten Ladekabel war die Sicherung im Stecker kaputt, neue rein gemacht und geht wieder :blum:

 

Kleine Ursache große Wirkung :laughingoff:

 

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Answer this question...

×   You have pasted content with formatting.   Remove formatting

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Member Statistics

    88,712
    Total Members
    923
    Most Online
    Mario122
    Newest Member
    Mario122
    Joined