Search the Community

Showing results for tags 'tomtom'.



More search options

  • Search By Tags

    Schlagwörter eingeben, durch Komma getrennt
  • Search By Author

Content Type


Foren

  • Wichtige Informationen
    • Aktuelle Störungen
    • Aktuelle Navigationslösungen
  • Über uns
    • Über die Seite und dieses Forum
  • Auto-Navigation ab 2019 (aktuelle Modelle)
    • GO Discover (seit Frühjahr 2021)
    • GO Premium / GO Premium X
    • GO Essential
    • GO Basic und GO Classic
    • Wie funktioniert's?
  • Auto-Navigation 2016 - 2018
    • GO 520/620 - 5200/6200
    • VIA 52 / 53 / 62
    • Start 42 / 52 / 62
    • Wie funktioniert's?
  • Auto-Navigation 2013 - 2016
    • GO 50/60 - 400/500/600 - 5000/6000 - 51/61 - 510/610 - 5100/6100
    • START 40 / 50 / 60
    • Wie funktioniert's?
  • Auto-Navigation 2010 - 2012
    • GO 820 / 825 / 1000 / 1005 / 1015
    • VIA 120 / 125 / 130 / 135 / Start 20 / 25 / 60
    • Wie funktioniert's?
  • Auto-Navigation 2004 - 2009
    • GO Classic, GO x00 / x10 / x20 / x30 / x40 / x50
    • ONE / XL / XXL / START / START² / XL²
    • Wie funktioniert's?
  • Motorrad/Motorroller-Navigation
    • RIDER 500 / 550 / 550 Premium Pack
    • RIDER 42 / 450 / 450 Premium Pack
    • RIDER 40 / 400 / 400 Premium / 410 Great Rides
    • URBAN RIDER / PRO / 2013
    • RIDER / RIDER 2nd Edition
    • VIO
    • Wie funktioniert's?
  • Navigation mit Spezialkarten
    • Camper & Caravan
    • Truck Navigation
  • Mobile Navigation
    • TomTom App für Android
    • TomTom App für iOS
    • Smartphones, Handys und PDAs
    • Wie funktioniert's?
  • Integrierte Auto-Navigation
    • Integrierte Autonavigation
  • Sport- und Freizeitprodukte (bis 2018)
    • TomTom GPS Sportuhren
    • Bandit Actionkamera
  • Software & Karten
    • Firmware ab NavCore 16.4 (bis zur aktuellen Version)
    • Firmware ab NavCore 13
    • Firmware ab NavCore 10
    • Firmware bis NavCore 9
    • Karten, MapShare und POIs
    • Kartenfehler & Temporäre Sperrungen
    • MyDrive Connect (vormals MyTomTom)
    • MyDrive (The Cloud) & LIVE-Dienste
    • HOME
    • Zusatzprogramme
  • Verschiedenes
    • Neues & Interessantes
    • Tipps und Tricks
    • Hardware allgemein
    • Kaufberatung
    • Downloads
    • TomTom Teile - Suche... / Biete...
    • Off Topic

Found 29 results

  1. Hallo, leider kein Live Time Service mehr. leider keine eingebaute SIM-Karte mehr. Nach einem Test-Jahr muß man ein Abo abschließen. Vom Service eher ein Rückschritt zum GO6200.
  2. Vor ein paar Wochen bekam ich für mein Samsung Galaxy S20 ULTRA (SM-G988B/DS) zusammen mit ONE UI 3.0 auch Android 11 als Update angeboten, welches ich auch sofort installierte. Alles schien zunächst gut, alles funktionierte wie zuvor und das was an Neuigkeiten angekündigt war funktionierte per willkürlich gewählter Stichproben ebenfalls reibungslos - bis der Tag kam an dem ich die TomTom Navigations-App zum ersten Mal unter Android 11 öffnete. Was immer ich auch versuchte, bevor die TomTom nutzbar ist vergehen 65 bis 70 Sekunden. Das ist einfach unakzeptabel! Zunächst versuchte ich es mit einer Neuinstallation samt bundesdeutscher Regionalkarten komplett im internen Speicher des Navis. Dazu muss man vorher die microSDHC-Speicherkarte entfernen weil es keinen anderen Weg gibt, die Wahl des gewünschten Speichermediums zu beeinflussen. Hat aber rein gar nichts gebracht, die Ladezeit bleibt unverändert. Als Nächstes, nachdem die Speicherkarte wieder zurück im Slot war, habe ich mal mit ein paar richtig großen und in hoher Auflösung aufgenommenen Bildern meine Fotosammlung getestet - keine Performanceprobleme, auch nicht beim Speichern von Fotos. Anschließend wurde meine umfangreiche Spotify-Bibliothek (alle Songs für offline auch auf Speicherkarte heruntergeladen) genau unter die Lupe genommen - ebenfalls keine Auffälligkeiten. Auch der Einsatz des CCleaner zwecks Löschen des Cache-Mülls zeigte keinerlei Wirkung. Nachdem TomTom, außer mit ein paar völlig ins Leere verlaufender Tips, mit ausgestrecktem Finger auf Google deutet und jede Schuld von sich weist habe ich mal vorsichtig über inoffizielle Kanäle angefragt ob TomTom seine zahlende Kundschaft wenigstens auf den Umstand hinweist, dass die App bei Verwendung von Android 11 und höher Probleme bereiten könnte. Das sei in Vorbereitung, hieß es lapidar. >>>Dieser Artikel<<<, immerhin aus August 2020, war gleich der 2. Treffer meiner Google-Recherche. Ich bin wahrlich kein Programmierer und es scheint wirklich so, als müsse sich Google für seine geänderte Android-Sicherheitsrichtlinien verantwortlich zeigen. Man kann ihnen aber nicht vorwerfen dass sie mit einer Bekanntgabe bis zum letztmöglichen Moment gewartet hätten. Und TomTom... Fazit: Wenn der Smartphone-Nutzer eine externe Speicherkarte verwendet sollte die TomTom App zumindest fragen, auf welches Speichermedium die Karten installiert werden sollen. Dem Benutzer wird's wurscht sein wer jetzt genau für die lange Ladezeit der TomTom App verantwortlich ist. Was mich betrifft ist dies jedenfalls die einzige App die Probleme bereitet. Hier muss umgehend Abhilfe her! Bis dahin sollte TomTom an prägnanter Stelle einen entsprechenden Hinweis einblenden.
  3. Hallo tom-tom Community, Habe seit Sommer diesen Jahres endlich meinen Führerschein in der Tasche. Es war auf jeden Fall nicht einfach für mich, deswegen bin ich umso glücklicher, dass es beim 2. Anlauf geklappt hat. Nun hatte ich vorgehabt im kommenden Herbst eine kleine Rundreise mit meinen engsten Freunden oder sogar nur mit der Familie zu machen. Ich dachte an Süddeutschland, Schweiz oder Niederlande . Ich habe gehört, dass das tomtom Navigationsgerät ganz einfach zu handhaben ist. Ich habe deswegen auf Amazon und auch im Laden mir die unterschiedlichen Modellen von TomTom mir angeschaut, aber ich blicke nicht wirklich durch und verstehe auch nicht diese Preisunterschiede von 90 Euro bis 200/ 300 Euro. Gibt es so starke Qualitätsunterschiede zwischen ihnen? Glaubt ihr ein günstiges Modell würde für den Anfang reichen? Ich habe schon gedacht an meinen nächsten Gap Year nicht nur in Deutschland herumzufahren.. ich und mein Freund dachten auch an eine gemeinsame Autofahrt nach Spanien, Italien oder sogar Tschechien. Also ja ein gutes und kompaktes Navi wäre ganz toll. Habt ihr irgendwelche Empfehlungen? :) Ich danke euch!
  4. >>>Artikel<<< gefunden in der Berliner Zeitung. Wer noch nie gehört hat was es hinsichtlich der StVO bei einer Fahrradstraße zu beachten gilt >>>hier<<< ein entsprechender Eintrag in Wikipedia.
  5. Schon seit einiger Zeit seid ihr es gewohnt, dass unsere olle Blechkiste Rob Ot stets die neueste TomTom Pressemitteilung als Newsfeed präsentiert. Ziemlich zeitnah nach Veröffentlichung zwar, jedoch leider nur (noch) in englischer Sprache. Für diejenigen, die sich damit etwas schwer tun und bisher auch keine Lösung gefunden haben, hätte ich einen Tip: Übersetzungen per Google Chrome Browser auf Windows-Rechner: Übersetzungen per Google Chrome Browser auf Android-Gerät: Übersetzungen per Google Chrome Browser auf iPhone/iPad: Andere Browser, wie z.B. Firefox, können das aber auch! Für die Qualität der Übersetzung übernehme ich allerdings keine Gewähr!
  6. Saarexit? Oder doch nicht? >>>Der Postillon klärt auf<<< Na ja, möglich wär's wohl schon. Schließlich haben's die Briten uns vorgemacht, und die Republikaner in den US of A ebenso. Ich mein ja nur, also rein theoretisch...
  7. Von einem anonymen Hinweisgeber entdeckt, durch c't verifiziert und in deren Magazin Heft 25/2020 auf Seite 36 >>>veröffentlicht<<<. Leider habe ich es erst heute durch Zufall gefunden.
  8. Hallo in die Runde. Ich besitze seit neuestem das TomTom Rider 550. Meine Homebase ist Friedrichshafen am Bodensee. Von da aus konnte ich in den letzten Wochen ein paar Fahrten in den nicht allzu weit weg gelegenen Schwarzwald unternehmen und dabei das Gerät ausgiebig testen. Es ist mein bisher zweites Motorrad Navigationsgerät. Davor hatte ich kurze Zeit das Elebest A6. Das Gerät versagte auf ganzer Linie, zum Glück konnte ich vom Kauf zurücktreten und bekam mein Geld wieder zurück. Wer billig kauft, der kauft bekanntlich zweimal... Ich persönlich finde das TomTom absolut klasse, es lässt keine Wünsche offen. Eine Kleinigkeit stört mich allerdings, auch wenn auf hohem Niveau gejammert wird; Plane ich eine Route am PC, dann ist auf der Karte im MyDrive keine Höhe der Landschaft zu erkennen. Wisst ihr was ich meine? Auf der Karte bei Kurviger.de werden Berge farblich so abgesetzt, dass sofort die Landschaftsform zu erkennen ist. Mit ist es besonders aufgefallen bei den Vogesen: Bei Kurviger sieht man genau das es sich um ein Gebirge handelt, man kann wunderbar Punkte setzen. Bei MyDrive ist das überhaupt nicht zu erkennen, weder am PC noch in der App. Es ist nicht möglich wie bei meinem Beispiel Vogesen, innerhalb des Gebirges eine Tour zu planen weil man nie weiß ob man nicht schon wieder im flachen Land ist. Weiß da jemand Rat? Über Hilfe wäre ich sehr dankbar. Armin
  9. Leider keine fake news ... >>>FAZ<<< >>>Wirtschaftswoche<<< ... auch wenn Renault, Nissan und Mitsubishi bei uns in Deutschland nicht so die große Rolle spielen. Von -30% Aktienkursentwicklung auf einen Schlag erholt sich ein Navihersteller nicht so auf die Schnelle, und in Zeiten wie diesen schon mal gar nicht.
  10. Hallo! Habe meinen TomTom Routenplaner gespeichert,leider finde ich Ihn in der Addressleiste nicht mehr. Weiß die genaue Addresse nicht mehr,war bei Google aber bei weder bei Bild noch bei Chip.de konnte ich Ihn Downloaden.Benötige Ihn bis Freitag,finde den Planer gut.Weil ich dann die Strecke dann auf mein TomTom25 auf mein Gerät übertragen kann. Vielleicht kann mir jemand genaue Addresse sagen. Powerrangerkevin
  11. Hallo zusammen, ich habe mein TomTom Go 720 nach langer Zeit wieder in der Hand gehabt und benutzt. Dabei ist mir aufgefallen, dass sowohl die Firmware als auch die Karte schon ziemlich veraltet sind so dass ich gerne aktualisieren möchte. Die mir in Aussicht stehende Karte funktioniert erst ab FW 9.xxx (aktuelle FW 8.302). Da ich inzwischen einen neuen Computer habe, musste ich allerdings erst einmal MyDrive Connect neu installieren. Jetzt zum Problem: Beim Start verlangt MyDrive Connect, dass ich das erste Gerät hinzufügen muss, um das Programm zu verwenden (logisch!). Wenn ich an dieser Stelle das Navi mit dem Notebook verbinde und starte passiert nichts...fast nichts. Das Navi stellt eine Verbindung zum Computer her und im Windowsexplorer öffnet sich der Inhalt der Speicherkarte. Das bringt mich aber nicht weiter. Was mache ich falsch? Viele Grüße, Luigi Edit: Das Navi ist über die originale TomTom-Ladeschale mit dem Computer verbunden.
  12. TT Home hat ein Update gemacht. Die neue Version lautet: 2.9.94.450
  13. Hallo, eine Frage zum TT 6100 vs. 6200. Ich stehe nun vor der Entscheidung mir ein neues TomTom zu kaufen. Jetzt die Frage, was kann das 6200 mehr als das 6100. Ein TT 6100 könnte ich für ca. 280 Euro bekommen und das 6200 kostet ca. 380 Euro. Lohnt der Mehrpreis für das 6200 gegenüber dem 6100? Ist das 6200 so viel besser und schneller als das 6100? Danke
  14. Die Version 1.9 ist verfügbar.   - Verbesserte Ankunftsbenachrichtigung: Ihre App sagt Ihnen nun die vollständige Adresse mit Hausnummer an, wenn Sie sich einem Wegpunkt oder Ihrem Ziel nähern. Die verbesserte Ankunftsbenachrichtigung wird auf dem Display angezeigt und vorgelesen. - Fehlerbehebungen und Verbesserungen   Diese Verbesserungen (erster Punkt) habe ich schon feststellen dürfen. :laecheln:   I love this App :lachen:
  15. Neben den bereits vorhandenen Versionen für Smartphone/Tablet in Android und iOS stellt TomTom seit vergangenem Freitag auch eine Desktop-App für Mac und Windows zur Verfügung. Kann >>>von hier<<< heruntergeladen werden.
  16. TomTom hat heute auf der "Wearable Technolgy Show" in London die neue Golfer 2 vorgestellt. Zu den Neuheiten des Nachfolgemodells gehören eine automatische Schlagerkennung und ein automatisches, digitales Scoreboard. Auf der englischsprachigen >>>CNET-Seite<<<  gibt es ein paar Bilder und auch einen kurzen Film. Die Golfer 2 soll 249 € kosten und ab Mai verfügbar sein.   Und so sieht sie aus:  
  17. Antworten auf diese Frage findet man >>>hier<<<.
  18. >>>Hier<<< findet man Informationen zum Thema.
  19. Antworten auf diese Frage findet man >>>hier<<<.
  20. Antworten auf diese Frage findet man >>>hier<<<.
  21. ...aber laut TT Forum noch nicht für alle Geräte frei... kommt wohl nach und nach...
  22. Hallo Liebe Gemeinde. Ich habe ein ganz großes Problem mit meinem Navi. (TomTom Start 25M) Habe es heute mal wieder ausgepackt (ich glaube ich habe es 2 Monate nicht benutzt) und wollte es gerne benutzen, doch es macht eigentlich fast gar nichts. Ich habe das Navi mit dem Stecker am Zigarettenanzünder angeschlossen und dann gings los: Das Bild mit dem TomTom Logo erschien (das Bild, wenns 'hochfärt' und dann dauerte es ewig und dann war wieder alles schwarz. ich habe nichts gemacht und dann erschien das bild wieder... und war dann auch wieder weg.. Mehr als das passierte nicht.. Ich konnte nichts drücken, eingeben oder sonst irgendwas... Ist das weil vielleicht einfach der Akku alle ist? Habs jetzt zum Laden neben mir liegen und hoffe dass einfach nur der Akku ziiiemlich weit unten ist, aber ich glaube es fast nicht.. Könnt ihr mir was raten? Ist es hin?? o.o Ich wollte eigentlich Montag in den Urlaub fahren.. das ist ziemlich unpraktisch das Timing.. ___ Noch eine Frage dazu: Wie lange währt die Garanti?? Ich finde einfach NICHTS im Internet. Habe das Navi am 30.06.14 bei Amazon bestellt. Ich kann einfach nirgendwo einsehen ob ich noch Garantie für das Gerät habe. Wo finde ich diese Information bzw vllt könnt ihr mir einfach sagen wie lange die Garantie währt... (ob 1 o. 2 Jahre.) __ Ich bedanke mich im vorraus für antworten, ich bin einfach völlig ratlos... :sorry: :hilfe: