Search the Community

Showing results for tags 'mydrive'.



More search options

  • Search By Tags

    Schlagwörter eingeben, durch Komma getrennt
  • Search By Author

Content Type


Foren

  • Wichtige Informationen
    • Aktuelle Störungen
    • Aktuelle Navigationslösungen
  • Über uns
    • Über die Seite und dieses Forum
  • Auto-Navigation ab 2019 (aktuelle Modelle)
    • GO Premium / GO Premium X
    • GO Essential
    • GO Basic
    • Wie funktioniert's?
  • Auto-Navigation 2016 - 2018
    • GO 520/620 - 5200/6200
    • VIA 52 / 53 / 62
    • Start 42 / 52 / 62
    • Wie funktioniert's?
  • Auto-Navigation 2013 - 2016
    • GO 50/60 - 400/500/600 - 5000/6000 - 51/61 - 510/610 - 5100/6100
    • START 40 / 50 / 60
    • Wie funktioniert's?
  • Auto-Navigation 2010 - 2012
    • GO 820 / 825 / 1000 / 1005 / 1015
    • VIA 120 / 125 / 130 / 135 / Start 20 / 25 / 60
    • Wie funktioniert's?
  • Auto-Navigation 2004 - 2009 (archivierte Foren)
    • GO Classic, GO x00 / x10 / x20 / x30 / x40 / x50
    • ONE / XL / XXL / START / START² / XL²
    • Wie funktioniert's?
  • Motorrad/Motorroller-Navigation
    • Rider 500 / 550 / 550 Premium Pack
    • Rider 42 / 450 / 450 Premium Pack
    • RIDER 40 / 400 / 400 Premium / 410 Great Rides
    • URBAN RIDER / PRO / 2013
    • RIDER / RIDER 2nd Edition
    • VIO
    • Wie funktioniert's?
  • Navigation mit Spezialkarten
    • Camper & Caravan
    • Truck Navigation
  • Mobile Navigation
    • TomTom App für Android
    • TomTom App für iOS
    • Smartphones, Handys und PDAs
    • Wie funktioniert's?
  • Integrierte Auto-Navigation
    • Integrierte Autonavigation
  • Sport- und Freizeitprodukte
    • TomTom GPS Sportuhren
    • Bandit Actionkamera
  • Software & Karten
    • Firmware ab NavCore 16.4 (aktuell)
    • Firmware ab NavCore 13
    • Firmware ab NavCore 10
    • Firmware bis NavCore 9
    • Karten, MapShare und POIs
    • Kartenfehler & Temporäre Sperrungen
    • MyDrive Connect (vormals MyTomTom)
    • MyDrive (The Cloud) & LIVE-Dienste
    • HOME
    • Zusatzprogramme
  • Verschiedenes
    • Neues & Interessantes
    • Tipps und Tricks
    • Hardware allgemein
    • Kaufberatung
    • Downloads
    • TomTom Teile - Suche... / Biete...
    • Off Topic

Found 21 results

  1. Hallo, ich habe ein Start62-Model und muss nun gezwungener Maßen zum Upload von POIs die Onlineplattforum (mydrive.tomtom.com/de_de) verwenden. Bei älteren Modellen ging es über das MyDrive-Desktopprogramm und über die Schaltfläche "Communityinhalt verwalten" Ich habe 41 POI-Dateien die ich alle einzelnt zu TomTom hochladen muss (was für ne Arbeit). Leider werden Dateien, die aber nur eine kleine Anzahl an Punkten haben und unter 1 KB sind aber nicht hochgeladen und synchronisiert. Ich habe bereits einen anderen Browser, ein anderes Konto versucht und auch die Dateien umbeannant. Bis vor einigen Monaten ging der Upload noch, aber nun scheint es nicht mehr zu funktionieren. Ich habe schon mehrfach den Telefonsupport kontaktiert, aber dort scheinen nur fremdsprachige Mitarbeiter zu arbeiten, die ihre Antworten gemäß einem Antwortkatalog geben. Ich bekomm dort gesagt, ich solle ein anderes Konto oder einen anderen Broser versuchen. Nach mehrfachem Bitten hat man mein Problem an die Fachabteilung weitergeleitet die sich angeblich um das Problem kümmern will. Bislang ist aber noch nichts passiert. TomTom hat es eh schon schwer zu Zeiten der Navigation per Smartphone aber so ein Verhalten hilft nicht bei der Kundenbindung (wir haben ca. 260 Geräte im Einsatz). Hat jemand eine Idee, wie man die POIs auf anderem Wege auf das Gerät bekommt?
  2. Hallo, auf der Webseite mydrive.tomtom.com funktioniert der POI-Import mit kleinen POI-Dateien nicht. Importierte Datei wird nicht angenommen und nicht auf dem Konto aufgelistet. Größere Dateien sind kein Problem. Der TT-Support nimmt sich das gemeldete Problem nicht an, die Webseite sei OK. Kann jemand eine POI-Datei importieren mit z.B. 3 Einträgen ? P.S.: Witzig ist, als ich den Fehler auf der Webseite gemeldet hatte, sollte ich ein Werksreset auf dem Gerät machen.
  3. Hallo zusammen Am Wochenende wollte ich mein Go5000 via MYDrive updaten, was leider nicht ging. Im Auto funktioniert das Gerät einwandfrei und ich schalte es auch via Knopf drücken aus. Ich nahm das Gerät im ausgeschaltetet Zustadna us dem Auto und schliess es am Computer an, das Gerät startete und MyDrive wurde geöffnet. Nun wählte ich Updates anzeigen aus und wählte dann ausgewählte aktualisieren. Nach ca. 2 Minuten schaltete das GO5000 aus mit der Meldung Akku leer. Das Gerät kann man wieder starten und die Trommelwirbel kommen, dann kommt unten ein weisser Ladebalken und in der Mitte dieses Ladeblaken schaltet das Gerät einfach aus. Ich habe dann den "Service-Mode" via langem Drücken aktiviert und dort wird mir bei Battery Charge Level 100% (4195mV) angezeigt, wenn ich das Kabel nun abziehe, fallt der Wert sofort auf 5% und das Gerät schaltet nach max. 2 Minuten aus. Wenn man das Kabel wieder anschliesst, zählt es schön hoch und nach ca. 30 Sekunden wird wieder 100% angezeigt. Was kann das Problem sein, Akku defekt? LG ALCA
  4. Hallo, ich wollte mein Go50 mittels einer SD erweitern. Hierfür habe ich mir eine Samsung MicroSDHC Class 10 mit 32 GB zugelegt. Nach Einlegen im TomTom wurde die Karte gleich erkannt und formatiert. Sodann wollte ich im MyDrive bisher gelöschte Erweiterungen aktivieren, doch die SD wird nicht bzw. grau angezeigt. Ich habe bereits MyDrive neu installiert, doch es bleibt gleich. Im Internet habe ich einige Beiträge gefunden, mit ähnlichen Problemen, aber keine Lösung, die mir helfen könnte. Es wäre schön, wenn mir hier jemand helfen könnte, damit ich die Karte nicht umsonst gekauft habe.
  5. Hallo, mir ist gerade eine neue Version bei mydrive connect angeboten worden. 4.1.6.3229 (wenn ich das richtig lesen kann)
  6. Servus! Nach langem mal wieder hier! :D Habe nach langer Update-Pause wieder die Absicht, die Karte meiner gute, alte TOMTOM Truck 5150 zu aktualisieren... Wie zu erwarten meckerte die bereits installierte MyDrive Connect, daß es aktualisiert werden muss. Also aktualisiert, aber: Die TOMTOM-Bildschirb auf Laptop bleibt schwaz! Das auch nach einige Versuche wie: -Notron AV samt Firewall deaktivieren -zuerst alles von TOMTOM löschen incl. Registry CCLEANER säubern... -Windows 64 up to date, auch einige Update's, die seitens TOMTOM empfohlen wird, sind bereits installiert. -einige male Neustart -direkt aus TOMTOM Home3-Ordner starten undwasweißichnochalles... Und trotz allem: Wenn ich die TOMTOM Mydrive starte, es bleibt schwarz!! Habt ihr mir ne Tipp? Oder gibt es eine Checkliste, das zum Erfolg führt? Oder ist ein Funktionsfähige downgrade möglich?
  7. Seit einigen Tagen kann ich in der MyDrive App für Android keine Suche mehr starten. Es kommt immer die Fehlermeldung "TomTom-Dienste sind vorübergehend nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal." Das "Vorübergehend" dauert jetzt aber schon einige Tage. Möglicherweise kam der Fehler seit dem letzten Update. Habe die App dann mal gelöscht und neu installiert, hat auch nichts genutzt. Dann hab ich beim Support angefragt, der brauchte einige Zeit bis er verstand, dass ich von der MyDrive App sprach und nicht von der Navi App oder dem Navi selber. Seine Empfehlung war ebenfalls, die App nochmals zu löschen UND mein Handy zurückzusetzen... Ja bestimmt werd ich mein neues Note 8 (mit Android 7.1.1) nochmal von vorne installieren, da fliegt vorher die App raus. Die Synchronisation mit dem Navi funktioniert sonst problemlos (Go 5100). Kriegt man die Suchfunktion wieder zum Laufen oder kann ich die App löschen? Gruss Mogwai
  8. Hallo, habe mir gerade die USA Karte auf das 5100 runtergeladen. Leider ist die SD Karte nur 8GB. Daher nur diese drauf. Jetzt frage ich mich ob ich übers Handy mit MyDrive auch Routen oder Ziele ans 5100 schicken kann? Oder geht das nur vor Ort vom Hotelrechner? Oder ist diese Funktion mit deutschen 5100 in USA nicht verfügbar? Grüße Siggy
  9. Hallo, ich habe erfahren, dass in Europa gekaufte TT GO 520/620/5200/6200 in den USA nicht auf Verkehrsdaten zugreifen können. Staus könnte man höchstens noch über die manuelle Eingabe von Zwischenzielen umfahren (sofern man von den Staus rechtzeitig Bescheid weiß). Für die Planung einer USA-Reise habe ich daher drei Fragen zur Nutzung eines deutschen TT GO 520/620/5200/6200 (die USA-Karte befindet sich auf der Speicherkarte, vorhanden ist außerdem ein mit dem Internet verbundenes Smartphone, das als WLAN-Hotspot dient, die MyDrive App ist installiert, im MyDrive Konto sind mehrere vorbereitete Tagesrouten mit Zwischenzielen abgespeichert): 1.) Zeigt die MyDrive App in den USA Verkehrsinfos? 2.) Könnte man dann nicht eine in MyDrive abgespeicherte Route vor Fahrtantritt neu in MyDrive berechnen, je nach geänderter Streckenführung mit geänderten Zwischenzielen versehen, abspeichern und diese geänderte Route dann per WLAN auf das TT GO 520 bzw. 620 übertragen? 3.) Ginge das auch beim TT GO 5200 bzw. 6200? Danke! Viele Grüße AlexS.
  10. Hallo zusammen Habe seit ca. 2 Wochen das Problem das sich die Anmeldung vom MyDrive aufhängt. Es zeigt mir an, ich bin angemeldet habe aber jeinen Zugriff auf meine Orte und nach kurzer Zeit kommt bei der Wolke unten das weisse Kreuz. Dann muss ich mich wieder anmelden und es hält für ca. 24 Stunden. Was kann das sein? Ich merke das ich nicht verbunden bin an meinem Heimatort. Lokal habe ich die alte Wohnadresse und im MyDrive die neue. Wenn ich nicht angemeldet bin und fahre zu Heimatort auswähle, navigiert er mich zum alten Wohnort. Liebe Grüsse Alain
  11. Juhu! Ja, auch ich bin ein Neuer. Hallo! Tatsächlich habe ich nun ein TomTom Go 510 und vorher ein Garmin. Da ich auch Geocacher bin war ich gestern bei der Erstbenutzung des TomToms entsetzt, daß ich nicht problemlos Caches auf das TomTom spielen kann (beim Garmin: Datenbank auf SD-Karte, ins Gerät, fertig). Nun habe ich den Weg genutzt, die POI-Datenbank mit den entsprechenden Caches bei MyDrive hochzuladen. Aber... auf dem TomTom werden mir dann nur relativ wenige Caches angezeigt. Ist das so geplant? Mache ich was falsch? Gibt es andere Möglichkeiten? Ansonsten bin ich bis jetzt recht glücklich mit dem TomTom (auch wenn ich "nur" die 15km zur Arbeit gefahren bin). Über Hilfe würde ich mich freuen! Liebe Grüße aus dem Siebengebirge! Martin
  12. Die Version 1.10 (1435) ist verfügbar. Folgendes ist neu: Sie können jetzt den Energieverbrauch der App senken, um die Akkulaufzeit zu verlängern Mit TomTom MyDrive synchronisieren, um Ihre Lieblingsorte zu sichern und wiederherzustellen und Community-POIs zu importieren. Auch die Symbole haben sich teilweise geändert. Sie sind wohl auch etwas größer. I love this App.
  13. Hallo zusammen,   mir ist aufgefallen, das seit einiger Zeit die TomTom Radarkameras für mein Go6000 nicht mehr über MyDrive Connect angeboten werden...   Wenn ich mich recht entsinne, wurden sie sonst einmal wöchentlich als Download angeboten.   Wurde dieser Dienst (für alle Arten von Radarkameras) jetzt umgestellt auf "Over the Air" oder befindet sich der zuständige Mitarbeiter von TomTom nur im Sommerurlaub ???  :zug:   Schönen Gruß aus Hamburg Stefan         
  14. Hallo allerseits,   ich habe seit heute morgen das Problem, dass mein Go 6000 sich nicht mehr mit MyDrive verbindet. In den "TomTom Diensten" wird mir MyDrive immer als "Nicht verfügbar" angezeigt. Die GPRS-Verbindung ist aber ganz normal aktiv:   [attachment=7598:20160407_184258.jpg] [attachment=7599:20160407_184314.jpg]   Der Empfang von Verkehrsmeldungen funktioniert auch ganz normal. Wenn ich allerdings in den "TomTom Diensten" auf den "MyDrive"-Eintrag drücke, höre ich nur den Bestätigungssound für den Touch, aber sonst passiert gar nichts. Ich kann mich also auch nicht neu einloggen oder ähnliches.   Das Problem ist mir aufgefallen, nachdem ich heute morgen auf die neueste Firmware-Version 16.101 upgedatet hatte. Ob der Fehler damit zusammenhängt, weiß ich aber natürlich nicht sicher.   Hat jemand von euch eine Idee, was hier das Problem sein könnte? Kann es sein, dass wirklich heute den ganzen Tag über MyDrive von TomTom-Seite her nicht verfügbar war?   Danke!     Oliver
  15. Hallo Freunde ...   vielleicht bin ich nur zu blind, aber ... weiss jemand, wo MyDrive Connect die heruntergeladene Datenflut abspeichert ?   Mein C: ist relativ voll, und bei HOME konnte man das recht simpel einstellen ... ich würde MyDrive Connect gern auf einer anderen Partition ablaichen lassen, weiss aber nicht wie.   Irgendein Tip ?   Grüße   Merkosh
  16. Hallo! Ich habe seit Anfang 2014 das TomTom GO600. Ich habe immer mit MyDrive das Gerät updaten können, jetzt nach langer Zeit wollte ich es wieder updaten, aber sobald ich es am PC anschliesse, passiert nichts. Das Tomtom geht zwar an, also es bekommt Strom vom PC, aber es wird im PC nicht angezeigt, nicht mal die Meldung "Gerät nicht erkannt" kommt und auch im Geräte Manager steht was davon. Ich habe bereits zwei verschieden Kabel ausprobiert, mit beiden bekommt es Strom, wird aber nicht angezeigt. Ich habe es sowohl auf einem PC mit Windows 8.1 probiert als auch auf einem anderen PC mit Windows 7. Auch hab ich schon das Tomtom resettet (während es am PC angeschlossen war) und auch x Mal MyDrive neuinstalliert. Ich weiß nicht mehr weiter....
  17. Hallo,   habe mich eben mit meinem vorhandenen Konto bei TT angemeldet und wollte eigentlich mein Passwort ändern. Aber wenn ich auf https://www.tomtom.com/de_de/mytomtom/klicke, dann kommt nur eine leere Seite. Getestet mit Firefox und Chrome. Ist das nur bei mir so?   Micha
  18. Hallo Gemeinde, habe nun mein neues go6000 hier liegen. Als stolzer Besitzer wollte ich, bevor ich mit der Einpflege aller meiner ca. 150 Ziele Anfange, die Software aktualisieren. Habe mich bei TT eingeloggt, die Software herunter geladen und installiert. Neustart des Rechners, Navi dran, zum bestätigen auf dem Navi JA getippt und es wurde eine Software aktualisierung durchgeführt. Zu mindest steht es so dort. Seitdem steht in dem kleinen Fenster von myDrive das  4 Aktualisierungen bereit stehen. Wenn ich jetzt irgend etwas antippe im myDrive Fensterchen dann geht mein Opera auf, die Seite zum einloggen kommt. Ich logge mich ein und ich werde auf die Seite weiter geleitet von myDrive und diese aktualisiert sich und aktualisiert sich aktualisiert sich und aktualisiert sich alle 3 Sekunden.An sonsten passiert nichts!! Im Fenster steht das das gerät nicht verbunden sei und im navi steht Verbunden mit PC.....?!   Kann mir da bitte jemand weiter helfen!   Grüße
  19. Hy Leute,   seit dem letzten Update für die neue GO Serie, gibt es nun die Möglichkeit gewisse Änderungen direkt am Navi vorzunehmen. Ich selber habe bisher meine Veränderungen ausschließlich, im Internet als Map-Reporter durchgeführt und mein Feedback von TT mit bestädigt oder abgelehnt erhalten. Sollten nun meine am Navi gemeldeten Veränderungen nicht meinem TT-Konto hinzugeführt werden? Meinem TT-Konto ist doch die Seriennr. des Navi zugeordnet.
  20. Hallo Gemeinde, vorab mal super Forum! Mein Vater hat vor einigen Tagen das VIA 135 gekauft (ohne sich vorher zu informieren...). Hab mich mittlerweile stundenlang eingelesen und bekomme es leider auf biegen und brechen nicht hin Community Inhalte zu übertragen. Die Option ist einfach nicht vorhanden! Leider habe ich zum Thema keine Informationen, sei es über Google oder hier übers Forum gefunden. Es scheint ja mit MyTomTom noch funktioniert zu haben, jedoch gibt es diese Option bei MyDrive (WebApp) nicht mehr. Kann mir jemand die alte Software zukommen lassen, oder mir Tips geben wie dies funktioniert? Vll seh ich ja nur den Wald vor lauter Bäumen nicht. Bin momentan am verzweifeln, weil ich einfach nicht voran komme. Mein Ziel ist es Blitzer POIs zu übertragen. Da sehnt man sich in die Zeiten von NC8 zurück... Vielen Dank schonmal im Voraus!   Gruß Christoph
  21. Wann immer man Probleme mit der Verbindung zwischen Navi und MyDrive (MD) hat, sollte man neben der USB-Kabelverbindung prüfen, ob die Sicherheitseinstellungen des verwendeten Browsers möglicherweise die Ausführung des FlashPlayers verhindern (wenn er denn überhaupt installiert ist!) und Java-Script sowie Cookies (für die Anmeldung bei TomTom) aktiviert sind. Zu erkennen ist dies in MD am sich (endlos) drehenden Zahnrad.   Die wichtigsten Voraussetzung für das Funktionieren von MD sind, das Browser-Plug-in Adobe Flash-Player installiert/zugelassen zu haben und Java-Scripting und Cookies für die TomTom Webseiten zuzulassen!!!   Diskussionen über das Für und Wieder erübrigen sich also immer dann, wenn man TomTom MyDrive verwenden will. Nutzer mit (nicht unberechtigten!) Sicherheitsbedenken können jedoch versuchen, der Reihe nach einzelne Java-Script Aktionen abzuschalten bzw. Java-Script nur für ganz bestimmte Webseiten zuzulassen wo dies möglich, solange sich MyDrive dabei neutral verhält. Empfehlungen der Mitgliedschaft hierzu werden gerne nachträglich in diesen Artikel mit eingebaut, sofern praktikabel.   Weitere offizielle Hinweise zum selben Thema findet man >>>Hier<<< zu: Was ist MyDrive, und wozu brauche ich das? >>>Hier<<< zu: Allgemeine Voraussetzungen zum Betriebssystem und dem verwendeten Browser >>>Hier<<< zu: Wie verwalte ich mein Navi mit MyDrive? >>>Hier<<< zu: Navi wird nicht erkannt >>>Hier<<< zu: Navi ist am Rechner angeschlossen, aber nichts passiert >>>Hier<<< zu: Fehlermeldung: "Modul Inhalte verwalten" konnte nicht gefunden werden >>>Hier<<< zu: Fehlermeldung: "Keine Karten gefunden" >>>Hier<<< zu: Fehler während der Aktualisierung >>>Hier<<< zu: Der Kartendownload per MyDrive wurde unterbrochen. Wie geht es jetzt weiter? Bitte dort den weiterführenden Link "Geräte, die MyDrive verwenden" anklicken >>>Hier<<< zu: Wie finde ich heraus, welche MyDrive-Version ich aktuell verwende? Gibt es vielleicht ein Update?