TomTomista

Mitglied
  • Content count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Passt schon!

About TomTomista

  • Rank
    Gelegenheitsposter
  • Birthday 06/28/1954

More about me

  • Geschlecht
    Männlich
  • Mein Land
    Österreich
  • Mein Standort
    Wien
  1. Servus zusammen,   tut mir leid, daß ich mich nicht öfters melden kann, geht sich aber zeitlich nicht aus.   Ich gebe für meine lokale Gruppe prinzipiell die Warnung aus, vor jedem Grenzübertritt - ausgenommen BRD - die Sichtbarkeit der Radargeräte weg zu nehmen. Die Warnungen an sich bleiben ja in Funktion.   Beschlagnahmt werden die Geräte in der Schweiz, Frankreich, Slowenien, nach Lust und Laune in Ungarn und Tschechien. Dem Rest der Welt ist es im Moment wurscht.    Was die Genauigkeit der Radarpattformen betrifft, kann ich da nicht mitreden, da wir unseren eigenen kostenlosen Dienst haben. Allerdings sind wir nur an Österreich und benachbartem Ausland mit Reiseradius 500 km interessiert. Dh wir haben natürlich Radarboxen in unserem Gruppenservice von Norwegen bis Malta, nur, wirklich genau sind die Daten wie oben beschrieben. TomTom - zur Information - erhält seit 10 Jahren von uns die Daten, danach und darauf basierend haben die ihren eigenen kostenpflichtigen Dienst aufgebaut.   Ich gebe aber prinzipiell dem Kollegen Recht, der meint, wie wäre es mit der Einhaltung der Geschwindigkeit.   Servus aus Wien    
  2. Danke für die interessante Information, obwohl ich mir die Legalisierung aktiver Warner nicht vorstellen kann. Deine erwähnten Radiowarnungen werden ja nun auch nicht so mit blumigen Augen gesehen. Wir geben hier in unserer lokalen Gruppe auch immer wieder die Info aus, die Sichtbarkeit unsere trivialen POI-Warner bei Grenzübertritt - ausgenommen BRD - auf den TT's zu deaktivieren. Servus aus Wien