thomas700

Mitglied
  • Inhalte

    2.734
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    19

thomas700 hat die Tageswertung zuletzt am 22. Februar 2017 gewonnen

Die meisten "Gefällt mir"-Inhalte des Tages!

Anerkennung in der Community

29 Bravissimo!

Über thomas700

  • Status
    1000+ Top Poster
  • Geburtstag 25.04.1954

Kontakt per

  • URL der Webseite
    https://pr-riemann.de
  • Facebook
    https://www.facebook.com/thomas.riemann.50
  • Skype
    karriere_anders

Mehr zu mir

  • Geschlecht
    Männlich
  • Mein Land
    Deutschland
  • Mein Standort
    86926 Greifenberg am Ammersee

Letzte Besucher des Profils

1.600 Profilaufrufe
  1. Nachfrage. Bleiben die gespeicherten Orte und eigene Pois im Gerätespeicher oder liegen sie immer dort, wo die Landkarte gespeicher ist?
  2. Danke. Ja, mit der 2. hast du natürlich recht. Aber ich hatte Gott sei Dank schon lange kein Problem mehr - und das "umkopieren kann man ja nebenbei laufen lassen.
  3. Die 5000/6000er kommen ja an ihre Speichergrenze, so dass die großen Karten uf eine SD ausgelagert werden müssen. Welche microSD Karte und in welcher Klasse sollte man denn einkaufen gehen? Also was macht min/max denn Sinn? Danke. Und 2. Frage. Kann man denn das Kartenmaterila über den PC von einer SD auf eine neue umkopieren oder geht dies nur über die TT-Server
  4. Es kann auch am Zusammenspiel Fritzbox mit dem WLAN-Treiber des Rechners liegen, da helfen auch die angebotenen 140 MBits/s nichts. Wie alt ist denn der Rechner und welcher Netzwerk-WLAN-Adapter ist denn installiert? Hin und wieder hängt bei mir z.B. das Desktop mit seinem Fritz-Dongle. Ein Neustart und neuer Download löst dann das Problem. Es kann auch an einem Virenschutzprogramm liegen. Wenn du ein externes hast, könntest du versuchen das TT-Programm aus der Untersuchung auszuschließen.
  5. Also bei mir, an einer 50 MBit/s Leitung hat der Download gerade mal eine halbe Stunde gedauert. Da braucht dann das Schieben auf die Geräte-SD mit rund 1 1/2 Stunden wesentlich länger. Und da es dOmOL angesprochen hat. Auch ich habe in meinem Golf 7 FL Variant ein Navi. Aber um aktuelle Verkehrdsdaten empfangen zu können, bräuchte ich z.B. einen Dongle und müßte dann noch den entsprechenden Dienst bei VW für rund 80 € im Jahr dazukaufen. Da stört mich GO5000 an der Scheibe wesentlich weniger ;)
  6. Erstaunlich sind die Preisunterschiede der Veräufer (über Heise). Je öher die PL desto teurer das GO.
  7. Das läßt sich aus meiner Sicht nicht zweifelfrei beantworten. Auf meinem Dell Notebook Dell XPS 13 (9360), Intel Core i5-7200U, 8 GB läuft es kaum mit ständigen Aussetzern, während es auf meinem Desktop Dell Vostro 3650, Intel Core i3, 8 GB problemlos läuft. Und dies jeweils unter Win 10 Prof. 64 Bit mit der vorletzten und vorvorletzten Version (Dell hat das Oktober/November Release noch nicht freigegeben ;-) ).
  8. Ich bin am überlegen mir ein TT GO 5200 zu kaufen. Im Netz finden sich Angebote die jeweils in Klammer eine unterschiedliche 1PL5.002.00 bis .08 haben. Was sagt mir das? Und ist die Annahme, das das Produkt mit der 1PL5.002.08 die am letzten produzierte Charge ist oder gibt es eine unterschiedliche/bessere (?) Hardwareausstattung? Danke.
  9. Die technische Entwicklung hat in den letzten 10 Jahren große Sprünge gemacht und länger als die 10 Jahre sollte man ein Navi nicht benutzen (müssen). Von daher habe ich für eine Archivierung gestimmt.
  10. Danke Kawa. Ne, die Karte im Speicher muß ich ja löschen, da ich bereits die große Karte auf der microSD habe und jetzt nur noch den Speicher frei machen möchte. :-)
  11. Ich habe einen GO5000 aus 11.2014, der mit der aktuellen Karte und sehr wenigen "meinen Orten" trozdem nur noch 12 MB Speicherplatz hat. Meine Fragen: Reicht mir da eine 16 GB SanDisk Ultra um meine Europakarte mit Gebäuden ruckelfrei laufen lassen zu können? Bisher hat ich eine Europa + Gebäude CH & A im Gerätespeicher sowie zusätzlich die Radaranlagen und eine kleine Poi-Datei . Daher habe ich dort jetzt ja nur noch die 12 MB Platz und würde diese Karte löschen (um dann nur noch die Gesamtkarte von der SD zu haben. Bleiben Radar und meine Pois im Gerätespeicher oder muß ich die auch verschieben? Danke
  12. Go 5000 Kartenversion "Europe v1020.9238" (im Speicher Version Gebäude nur in DACH, auf mSD volle Version) Die Server waren heute problemlos und schnell erreichbar.
  13. Unabhängig bezieht sich die Aussage "lebenslang Updates" auf die Gerätelebensdauer, die der Hersteller und nicht der Kunde festlegt. Denn irgendwann ist die verbaute Technik so veraltet, dass es sich für den Hersteller nicht mehr lohnt die Software oder die Gerätehardware zu pflegen.
  14. Auch ich hatte dieser Tage ein ähnliches Problem auf einem meiner drei Rechner - nicht auf den beiden anderen), das auch das Nichtfunktionieren von MyDriveConnect mit einschloss und auch weitere Programme wie Adobe, Dell Services oder ein VW-Programm am Starten hinderte (unter win 10 Version 1709 und 1803). Hier war es der Virenschutz. Probiere daher mal (auch) den Windows Defender auszuschalten.
  15. Sehr gut geht es über die TT-Website myDriveApp. Dort lässt sich jeder einzelne Ort komfortabler bearbeiten und umbennen oder auch neue hinzufügen. Am Navi ist das etwas nervig.