Oskar

Root Admin
  • Content count

    32,738
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    180

Everything posted by Oskar

  1. Viele Hersteller von allem Möglichen bieten etwas "Lebenslanges" an, meist mit irgendeiner einschränkenden Fußnote, so auch TomTom. Ich kann mich noch an viele dementsprechende Fragen damals erinnern was das denn wohl zu bedeuten habe, zumal auch diese Fußnote keine Klarheit darüber brachte, was das denn nun in Jahren/Monaten bedeutet. Klar können wir das nicht beantworten, weder damals noch heute. Diese Klarheit hat man allerdings überall vermisst, da ließ/lässt sich nämlich kein Einziger explizit zu aus. Was nutzt dir jetzt die Prinzipienreiterei, wenn du damals als mündiger Kunde erkannt hast, dass es sich um ein mit Vorsicht zu genießendes sogenanntes "Werbeversprechen" handelt? Wozu sollten wir Ausreden gebrauchen, und für wen? Aber wenn man dir erklärt, dass es beim Vergleich zweier Navis mit zwei unterschiedlichen Kartenversionen zu Kartendifferenzen kommen muss (1 x K 13 vorhanden, 1 x K 13 nicht vorhanden) und du das mit "widerspricht der zugesagten Garantie" abtust, dann möchte ich auch nicht mehr von dir erklärt bekommen, was das Eine mit dem Anderen zu tun hat. Meine Beteiligung an diesem Thema endet hier!
  2. Ist >>>hier<<< beschrieben, wenn du den Doblo meinst.
  3. Kein Netz. Schau mal über >>>diese Seite<<< nach, ob für Vodafone in deiner Region aktuell Probleme gemeldet wurden.
  4. Vielleicht sollte man grundsätzlich festhalten: Es gibt keine modellspezifischen Karten! Selbst Spezialkarten (wie z.B. Truck + Camper) laufen, sofern gewisse hardwaretechnische Grundvoraussetzungen erfüllt sind, auf nahezu allen möglichen TomTom-Modellen. Soll heißen, wenn z.B. ein Kreisverkehr in der Karte vom Rider 2013 nicht existiert, der jedoch in der Karte des Rider 500 sehr wohl erscheint, dann liegt das ausschließlich daran, dass es sich um unterschiedliche Kartengenerationen handelt. Überlege einmal was das für einen Kartenhersteller bedeutet wenn er tatsächlich so arbeiten würde, wie du dir das gedacht hast.
  5. Bei einem Navi mit eingebauter SIM-Karte gibt es mindestens zwei mögliche Ursachen, als da wären: 1. Probleme des Mobilfunkproviders Vodafone 2. Probleme mit dem Server bei TomTom Ich persönlich tippe auf #1.
  6. Den Support ruft man besser an als ihm eine Mail zu schicken, nur mal so nebenbei.
  7. So etwas gibt es nicht, auf keinem der TomTom-Modelle!
  8. Die Einstellungen können nicht, und die Favoriten (nunmehr "Meine Orte") werden in die Cloud gesichert.
  9. Später nochmals versuchen. Mit seinen Servern hat TomTom öfter mal Probleme. Wg. des Wochenendes tippe ich mal darauf dass das Problem erst am Montag gelöst ist.
  10. Ich würde noch abwarten, denn vielleicht wird dir die Ausfallzeit ja auf irgendeine Art und Weise versüßt.
  11. Wahrscheinlich eher eine Frage von Prioritäten und/oder Behördenschlafmützigkeit. Man kann also zum Einen davon ausgehen dass TomTom, mal abgesehen von Autobahnen/Bundesstraßen/Großstädten, seine Kartenautos primär dahin schickt wo viel los ist. Zum Anderen dürfte bekannt sein dass TomTom einen nicht unerheblichen Anteil seiner Kartendaten von amtlichen Quellen bezieht. Für D bedeutet das für Straßen dieser Ordnung, in Kontakt zu stehen mit zahlreichen Landesämtern in zahlreichen Bundesländern, und die sind auf jeden Fall schon mal personell, wenn nicht sogar auch technisch, garantiert nicht alle gleich gut/schlecht besetzt bzw. ausgestattet. Darüber, ob hier die eine oder andere der o.a. Möglichkeiten zutrifft, oder eine Mischung aus Beidem, kann nur spekuliert werden. Tatsache dürfte jedoch sein, dass es sich nicht um Willkühr handelt. Was imho bleibt ist, trotz aller Erklärungsversuche, dass es schlichtweg schon ärgerlich ist wenn es eine neue Umgehungsstraße nach immerhin 6 Jahren immer noch nicht in das Kartenwerk geschafft hat - den Schuh muss sich TomTom auf jeden Fall anziehen.
  12. >>>Hier<<< findet ihr Antworten zu ein paar vordefinierten Fragen hinsichtlich der Apple CarPlay Nutzung, bisher leider nur auf der englischsprachigen TomTom-Supportseite verfügbar.
  13. Vorweg: Ich weile z.Zt. im Ausland und kenne mich daher nicht mit den aktuellen Temperaturen in D aus. Wenn es bei dir momentan recht heiß ist wird der Akku während der Fahrt nicht geladen, um ihn vor Überhitzung zu schützen. Man kann aber leicht überprüfen ob das relevant ist/war indem man das Navi zu sich mit in die Wohnung nimmt und z.B. per Ladeteil vom Smartphone lädt. Gibt es nach rd. einer Stunde Ladezeit keine Probleme hast du die Ursache gefunden, ansonsten wäre wahrscheinlich entweder der Akku oder die Ladeelektronik hinüber.
  14. Gern gescheh'n!
  15. Nimm das Ladeteil vom Smartphone oder irgendein anderes mit 5 V Ausgang.
  16. Ist wohl ein allgemeines Apple Car Play Problem. Die TomTom Car Play Integration ist auch noch nicht final, und z.Zt. wird bei TomTom überlegt auf welche Art und Weise man das rigide Apple CP-Kachelsystem hinsichtlich der fehlenden Routenleiste "überlisten" kann.
  17. Tippe auf den Pfeil um zwischen Routen- und Kartenansicht umzuschalten. In der Kartenansicht ist Norden immer oben. Und was die Schrift-/Tastengröße betrifft steht die auf dem Rider möglicherweise nicht zur Verfügung, weil der nur einen 5" Touchscreen hat, daran hatte ich in der Tat nicht gedacht.
  18. Vor Allem wenn einem etwas Neu ist hilft es, wenn man sich ein wenig mit den Einstellungen (z.B. zum nordweisenden Pfeil oder zu "Töne und Warnungen") beschäftigt.
  19. Du machst gar nichts falsch! Versuche es entweder mit einem langen Reset (Ein-Ausschalttaste drücken und gedrückt halten bis man die Drums hört, dann loslassen) oder mit einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.
  20. Gerne!
  21. Ich würde es trotzdem nicht machen mit der Weltkarte! Biker = Rider = Routen/Tracks fahren wollen = Speicherkarte dafür vorhanden = Speicherkarte für große Weltkarte nicht verfügbar = Problem unlösbar = Schiet!
  22. Ist doch wurscht, denn ...
  23. Man(n) kann bei TomTom auf der Homepage unter "Karten und Dienste" nach Auswahl Motorrad / Weltkarte und Eingabe der ersten zwei Stellen der Seriennummer prüfen, ob die Karte für das Navi kompatibel ist. Da ich selbst nur Dosen fahre und daher die Rider-Seriennummersystematik nicht kenne konnte ich das nicht für dich eruieren.
  24. Rischtisch!
  25. Da bist du aber spät dran, Willi!