Oskar

Root Admin
  • Inhalte

    32.521
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    133

Oskar hat die Tageswertung zuletzt am 11. November gewonnen

Die meisten "Gefällt mir"-Inhalte des Tages!

Anerkennung in der Community

58 Kaum zu toppen!

1 Mitglied folgt mir

Über Oskar

  • Status
    Administrator
  • Geburtstag 25.04.1958

Kontakt per

  • URL der Webseite
    http://deutscher-jagdterrier.purespace.de/

Mehr zu mir

  • Geschlecht
    Männlich
  • Mein Land
    Deutschland
  • Mein Standort
    Um N 48° / O 10°

Letzte Besucher des Profils

6.312 Profilaufrufe
  1. Solange das Kartenmaterial das nicht her gibt bleibt's auch Zukunftsmusik. Im Prinzip aber sollte eine Umsetzung kein Problem darstellen wenn man schon lange in der Lage ist, Staus automatisch auszuweichen.
  2. Das kann aber auch bös enden wenn man einen Treckerfahrer ans Steuer eines 911'er lässt.
  3. Ich würde noch warten bis zu den ersten Anzeichen einer neuen Generation, das lässt die Preise der nun bald nicht mehr aktuellen Modelle entsprechend stark fallen. Man bräuchte dafür allerdings noch ein wenig Durchhaltevermögen.
  4. Schaut eher aus als würde die Verbindung zum Downloadserver nicht funktionieren. Für gewöhnlich liegt das gar nicht am Anwender, sondern an TomTom. Wenn es gestern nicht geklappt hat einfach heute oder morgen noch einmal versuchen. Viel Glück!
  5. Mit defekter USB-Schnittstelle nicht möglich, auch einzig mit Hilfe der Speicherkarte nicht (das ging auch früher nur in Verbindung mit gleichzeitiger Nutzung der USB-Verbindung).
  6. Genau, denn Lebensdauer, vor Allem aus der Perspektive einer Eintagsfliege, ist sowieso immer relativ.
  7. I love Oldtimer!
  8. TomTom teilt gestern mit dass man sich nach strategischen Alternativen zur renditestärksten Sparte des Unternehemens, TomTom Telematics, umschauen würde. Ausdrücklich wird ein Verkauf derselben nicht ausgeschlossen. Analysten bewerten diesen Bereich mit bis zu 1 Milliarde €. Man werde auch weiterhin fortfahren, die Zukunft mit Hilfe von präzisen Karten, Navigationssoftware und Verkehrsinfos sowie anderen Diensten in Echtzeit zu gestalten. Das würde auch das innovative Kartierungssystem beinhalten, ebenso wie kürzere Kartenaktualisierungszyklen und eine höhere Effizienz. TomTom sei auch weiterhin führend mit seinen 3D Fahrspurgetreuen High Definition (HD) Karten für Fahrerassistenzsysteme in der Automobilindustrie, und zwar sowohl für das teilautonome wie auch für ein vollautonomes Fahren. Quelle: >>>TomTom Presseinfo<<< Der Aktienkurs machte nach der Ankündigung einen Sprung um 21% nach oben.
  9. Hallo Harry, gern geschehen! Wie du wahrscheinlich bemerkt hast schafft TomTom das bereits mit einem 8-stelligen Code (einschließlich des Punktes dazwischen), wofür Google mindestens 10 Stellen braucht. Zur Google-Variante bekommt man >>>hier<<< noch ein paar mehr Details.
  10. Bei "C8WV+XP Saint-Amour" handelt es sich um einen Google-Mapcode, der z.B. mit Google Maps funktioniert (guckst du >>>hier<<<, nicht jedoch auf einem TomTom. Auf einem TomTom funktioniert, neben der Angaben für Ort+Straße+Hausnummer, alternativ auch ein anderer (TomTom-proprietärer) Map-Code der "QK2Z.XJ6" lautet, diesmal guckst du >>>hier<<< (musst dann allerdings noch oben im weißen Suchfeld manuell "Maladiére" abändern in "Maladiére"). Nun sind die beiden Mapcodes, du ahnst es sicherlich schon, untereinander nicht kompatibel - offensichtlich musste Google das Auto mal wieder völlig neu erfinden.
  11. Schau dich >>>hier<<< mal etwas um, vielleicht findest du dort Hilfe zu deinem Problem.
  12. Nur indem du eine Speicherkarte mit mindestens 16 GB Kapazität verwendest. Nehme aber gute Markenware, nicht so einen Billigschrott.
  13. Leider keine fake news ... >>>FAZ<<< >>>Wirtschaftswoche<<< ... auch wenn Renault, Nissan und Mitsubishi bei uns in Deutschland nicht so die große Rolle spielen. Von -30% Aktienkursentwicklung auf einen Schlag erholt sich ein Navihersteller nicht so auf die Schnelle, und in Zeiten wie diesen schon mal gar nicht.
  14. Wende dich telefonisch an den Support, die sagen dir schon was geht und was nicht geht. Außerdem könnten sie deine Karte freischalten, so erforderlich.
  15. Das könnte auch ein Grund sein, aber nur ein zweitrangiger. Denn selbst wenn sowohl Karte wie auch Firmware aktuell wären würde es wegen DRM (Digital Rights Manangement) ebenso wenig funktionieren wie z.B. ein auf einer externen Festplatte gespeicherter Film von Fernseher A nicht auf dem Fernseher B abgespielt werden kann, und zwar selbst dann nicht wenn Fernseher B vom gleichen Hersteller und das gleiche Modell wäre. Merke: Jede digitale TomTom-Landkarte ist grundsätzlich über dessen Seriennummer fest mit genau 1 Navi verknüpft.