Oskar

Root Admin
  • Content count

    32,755
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    180

Oskar last won the day on June 18

Oskar had the most liked content!

Community Reputation

77 Kaum zu toppen!

1 Follower

About Oskar

  • Rank
    Administrator
  • Birthday 04/25/1958

Kontakt per

  • Website URL
    http://deutscher-jagdterrier.purespace.de/

More about me

  • Geschlecht
    Männlich
  • Mein Land
    Deutschland
  • Mein Standort
    Um N 48° / O 10°

Recent Profile Visitors

8,299 profile views
  1. Das ist die Hauptsache!
  2. Mach mal einen langen Reset, und der geht so: Ein-/Ausschaldtaste drücken und gedrückt halten bis du die Drums hörst, dann loslassen.
  3. Mach mal mit dem Smartphone Screenshots von den Einstellungsmenü-Seiten und stell die Fotos dann hier ein, oder, noch einfacher, du listest die Menüpunkte unter "Einstellungen" (aber nur dort) hier alle auf. Irgendwo muss der Menüpunkt sein! Halte außerdem einen USB-Speicherstick mit mindestens 8 GB freier Kapazität bereit.
  4. Vermutlich Aussetzer beim Empfang des GPS-Signals.
  5. Von alleine wird kein einziges Update angestoßen, das bedarf grundsätzlich einer Nutzer-Interaktion.
  6. Welche Firmwareversion hast du auf deinem Navi? Gibt es für dein Modell u.U. ein Update, welches du noch nicht installiert hast?
  7. Ja, aber... Die TomTom-Dienste (>>>Traffic<<<, Blitzer etc.) werden über das eingebaute Modem (mit eigener SIM-Karte) auch in die meisten europäischen Länder (inkl. der Schweiz) übertragen/übermittelt, ohne zusätzliche Kosten. Wenn das Modem mal nicht erreichbar ist, gleich aus welchem Grund, wird - so denn entsprechend eingerichtet - als fallback standardmässig die Bluetooth-Verbindung zum Smartphone genutzt, was im Umkehrschluss bedeutet, dass das Datenroaming auf dem Smartphone aktiviert sein muss (und man die damit u.U. verbundenen Mehrkosten einkalkulieren sollte).
  8. Zur Qualität des RNS 310 und seiner Karte(n) kann ich nichts sagen. Es ist jedoch allgemein bekannt, dass die Automobilindustrie auch für die Kartenupdates der integrierten Navis Apothekerpreise verlangt. Somit liegt es allein an dir, dass du dir mit Hilfe eines VW-Forums und gesundem Menschenverstand einen Überblick darüber verschaffst, ob sich eine Investition in diese Technik lohnt und dann eine Entscheidung fällst. Dein Infotainmentsystem ist übrigens von Bosch/(Blaupunkt), und was die Software betrifft ist höchstens der Teil von TomTom, der für das Navi schafft.
  9. Die Forcierung eines Updates kommt, wenn überhaupt, allein durch die Summe gleichlautender Meldungen über die diversen Plattformen wie dieser zustande. Je mehr "Jammern", umso größer die Chance!
  10. Eine Lösung wird, wenn überhaupt, erst mit der später im Jahr erscheinenden neuen Android-Version der App zu erwarten sein. Grundsätzlich aber halte ich es für ausgeschlossen, dass TomTom (d)ein Autoradio, selbst wenn dessen OS auf Android basiert, jemals unterstützen wird - es sei denn es handelt sich um ein >>>Sony XAV-602BT<<<.
  11. Für mich funktioniert der Link auf deinen pdf-Anhang nicht, weder im Chrome- noch im IE-Browser.
  12. Doch, das reicht sehr wohl aus, denn es gibt natürlich keine weiteren Apps/Einstellungen, die quasi für die TomTom-App erst einmal "den Weg freiräumen" müssen. Wäre ja auch noch schöner!
  13. Versuch's mal alternativ mit "Fahre zur Adresse". >>>Diese, und etliche andere Alternativen<<<, sind von mir selbst getestet und für gut bzw. besser empfunden.
  14. Du hast dein Thema zwar in das Forum für die Android-App von TomTom eingestellt, sonst würde die Frage eigentlich keinen Sinn machen. Ich nehme also mal an dass du tatsächlich ein "richtiges" TomTom-Navi hast. In den Fall wäre zwecks Beantwortung deiner Frage erforderlich zu wissen, um welches Modell es sich handelt.