Boriscat

Mitglied
  • Content count

    85
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Passt schon!

About Boriscat

  • Rank
    Gelegenheitsposter

More about me

  • Geschlecht
    Männlich
  • Mein Land
    Deutschland
  1. Mach das doch noch einmal mit ausgeschalteter Internet Security. Hast jetzt ein Gerät das als Netzwerk Gerät erkannt wird. Bei mir funzt es am 3.0 ohne probleme, hab aber einen anderen Firewall hersteller.
  2. Alles neu macht der Mai ;-) Vermisse allerdings die Möglichkeit geschriebene Beiträge nachträglich zu editieren. (oder habe ich irgendwo einen Knopf übersehen?) Brrrr, alles zurück. Hab's gefunden, wurde bei mir grau auf grau dargestellt. cache gelöscht und dann war es sichtbar.
  3.   Nö, ist nicht die Antenne. Nimm das Gerät mal aus dem Halter, wird dann auch etwas empfengen ;-) Antenne ist im Gerät verbaut.
  4. Nach über zehn Stunden am Ladegerät hat sich das Gerät einschalten lassen. Die Akku anzeige war dann aber immer noch rot. Erneut angeschlossen und über den Knopf ausgeschaltet. (Nicht Ruhezustand). Nach zwei Stunden konnte das Gerät normal eingeschaltet werden. Prima, das es jetzt wieder funktioniert, nur warum war das Teil so weit entladen? Naja, werden auf jedenfall mal den Tip mit dem zurücksetzten befolgen, vieleicht hing da ja irgendetwas und das Gert hat im Ruhezustand den Akku gelutscht.
  5. Wollte für den 5000er nicht noch einmal eine teure Karte für die USA ordern (updates sind da ja nur für die mit dem Gerät gelieferten Karten dabei. Also einen 5100 mit World Karten bestellt. Leider habe ich das Gerät direkt bei TomTom bestellt. Ist dort über 30 € Teurer (gegenüber nahmenhafter Platformen).   Das Gerät ist schnell geliefert worden, aber auch genauso schnell kaput gegangen.   Die ersten zwei Tage kam es zu ständigen Anzeigefehlern, stockender Bildaufbau. Nach dem letzten Update eine Fahrt gemacht, bei der nur ruckende Karten gezeigt worden. Zielführung hat sich nur nach diversen "neustarts" aktivieren lassen. Im Parkaus angekommen, Gerät vom Dock genommen und es ist mit dem Counter in Standby gegangen. Nach zwei Stunden Gerät in das Dock und es bleibt aus. Auf den Schalter reagiert es auch nicht. Akku leer? Also versucht das Gerät über das Dock oder den USB anschluss zu laden. Gerät bleibt aus.   Support per Mail, Wochenende! wird wohl erst anfang bis mitte der Woche Antwort kommen. Durch Erfahrung mit anderen Geräten wird es wohl auf zurücksenden, prüfen, reperatur ... hinauslaufen. Also wochenlang kein Gerät. Toll - die Reise für die das Gerät bestellt wurde, wird wohl erneut mit einer zugekauften Karte und dem 5000er sein. (Geldversschwendung)   Haben noch weitere User nicht startende "Neugeräte"?