Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 11/19/2013 in all areas

  1. 2 points
    Im Moment kann ich ausnahmslos keinen der neuen Go's empfehlen, da alle zu Abstürzen beim Befahren bestimmter Koordinaten in verschiedenen Regionen neigen (siehe TomTom-Forum).   Wann es eine Behebung dieses Fehlers geben wird ist ungewiss, da TomTom hierzu keine offizielle Stellung nimmt. Die Geräte sind somit, was bei Navis das Schlimmste für mich ist, unzuverlässig.   Was die Navis so können und nicht mal im Groben: Navigation von A nach B über Orte, Koordinaten und PLZ geht, wenn es nicht abstürzt, problemlos.   Die Suche nach Zielen über Google, wie bei den Altgeräten, gibt es nicht mehr. Dafür wurden die hauseigenen POI-Dienste integriert. Diese werden schön bei der Suche angezeigt, sind jedoch ca. 2 Jahre veraltet (und somit nur bedingt brauchbar).   Die Planung von A nach B über Zwischenziele sowie das Speichern der Route geht nach dem letzten Update auch. Eine spätere Verschiebung der Reihenfolge der Zwischenziele ist möglich, jedoch nur über die Karte machbar und somit umständlicher als über eine Liste wie bei den Altgeräten.   Eine Routenplanung von einem beliebigen Startpunkt aus geht nun auch. Man kann jedoch von dort keine Simulation der Route starten. Dies geht nur vom aktuellen Standpunkt aus.   HD-Traffic hat Probleme. Es werden zeitweise Staus zwar erkannt, jedoch nicht umfahren obwohl es schnellere Alternativen gibt. Bei der Routenplanung wird immer die aktuelle Verkehrssituation zu Grunde gelegt. Das kann problematisch sein, wenn ich z. B. heute in der Rush Hour eine Route plane und Staus berücksichtig werden, die morgenfrühr bei Abfahrt nicht mehr vorhanden sind. Dies geht bei den Altgeräten besser. Dort kann man eine Route mit Startzeit (sofort oder später) planen. Hier werden die Daten des üblichen Verkehrsaufkommens von TomTom zu Grunde gelegt, wenn man nicht sofort auswählt.   Eine Freisprecheinrichtung gibt es grundsätzlich nicht mehr, ist jedoch bei den Altgeräten teilweise vorhanden.   Punkte auf der Route als gesperrt kennzeichen fehlt als Funktion.   Die Eingabe der Route über Sprache ist ebenfalls nicht möglich.   Eigene OVIs, wie früher möglich, können weder angelegt geschweige importiert werden. Somit sind z. B. Radarkammeras anderer Anbieter nicht nutzbar.   Die Änderung des Aussehens (Kartenfarbe, Pfeilsymbol, etc.) geht auch nicht.   Alle hier als fehlend erwähnten Funktionen sind in älteren Modellen vorhanden. Ob eine Nachlieferung in Form weiterer Upgrades kommen wird, kann dir hier niemand beantworten, da TomTom sich hierzu ausschweigt. In welchem Zeitraum noch weitere Upgrades kommen werden ist ebenfalls ungewiss.   Solltest du dir ein neues Gerät kaufen und nur von A nach B navigieren wollen (ohne PLZ-Suche und Koordinateneingabe) dann kann ich dir nur empfehlen wegen der Abstürze kein Upgrade auf die aktuelle Karte und Firmware zu machen.   
  2. 1 point
    Aufgrund deiner Anforderungen würde ich dir momentan noch zum "TomTom GO LIVE 1015 HDT & M Europe inkl. FREE Lifetime Maps & 3 Jahre HD Traffic" raten. Damit kann man Straßensperren eingeben, man kann sich damit bei Stau fragen lassen, es gibt eine Live- Suche, man kann Mapshare- Änderungen eingeben... All das spräche dafür. Es ist halt nicht die allerneueste Gerätegeneration.
  3. 1 point
      Welches Routenprofil hattest Du aktiviert? Schnellste Route? Dann klappt das mit der Stau-Anzeige und -Umfahrung.   Kürzestes Route? Wozu soll er dann einen Stau umfahren, wenn dadurch die Route länger wird?   Öko-Route? Im Stau zu bleiben kann ökonomischer sein als ihn zu umfahren.   Lag es also am Navi oder am Anwender?
  4. -2 points
    Hallo,   ich muß mich jetzt auch mal auskotzen über die neue GO Reihe.   Bin heute auf der A2 Richtung Hannover gefahren. Navi zeigt mit 30min Stau an und schickt mich ohne Umleitung schön in der fetten Stau rein! Einglück bin ich denn selber Lehrte Ost runter und siehe da Navi zeigt nur noch 5min länger an.   Was bringen mir die HD Meldungen wenn das sch***** Navi mich in den fetten Stau führt obwohl ringsrum alles frei ist. Könnte echt nur kotzen!   Ich habe mir das Ding geholt weil ich zwischen 40-60TKm im Jahr fahre und die Verkehrsmeldungen sehr wichtig sind.   Schön das das doofe Ding mit die Verzögerung anzeigt und mich denn schön reinschickt. Gratulation TOMTOM.   Ach ja und die aktuellste Software ist installiert.  
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00