Alle Aktivitäten

This stream auto-updates   

  1. Today
  2. Willkommen zurück (10 Jahre ) im Forum, bleibt die Frage, welche Karte hast Du generell installiert und ist genügend Speicher noch vorhanden.
  3. Yesterday
  4. Vio

    Da man das Vio sowieso mit dem Smartphone koppeln muß, überlege ich grade ob es möglich ist, eine eigene selbst über MyRoute geplante Route über das Vio zu nutzen. Weiß da jemand etwas darüber ?!# Gruß Frank
  5. Also der Reset hatte leider nicht die gewünschte Wirkung und die Anleitung der Links ist mir zu aufwändig bzw auf der englischsprachigen Seite zu mühsam. Dann brauche ich eine Alternative für ein kleines Navi, das ich ja an der Vespa fahren will.... Gruß Frank
  6. Last week
  7. Mit lockeren Bändern ist wirklich nicht zu spaßen. Ich arbeite im Rettungsdienst und kenne die Marke. Allerdings musste ich erst unseren Leiter fragen, wo es die HAIX Stiefel gibt. Und zwar bei https://www.arbeitsschutz-sigel.de/haix-sicherheitsschuhe-arbeitsschuhe-freizeitschuhe - einer Firma für alle möglichen Arten von Arbeitsschutz. Die haben von Arbeitshosen über Kopfschutz bis hin zu Sicherheitsschuhen alles vorrätig. Im letzten Bereich bieten sie neben anderen Marken auch viele verschiedene Modelle von Haix an. Da sind bestimmt auch Stiefel dabei.
  8. Guten Tag Ich kann die Schweiz/Lichtenstein Karte auf der Android App nicht installieren. Es kommt die Fehlermeldung: Karten Update nicht gefunden Bitte versuchen Sie es noch einmal. Android App Version 3.3.14(4187) Es ist ein Samsung Galaxy S8 Ich habe die App deinstalliert und neu installiert. Dies bringt jedoch keine Abhilfe. Weiter habe ich das Telefon aus und eingeschaltet auch dies bringt keine Abhilfe. Was kann ich tun, damit die Schweizer Karte verwenden kann? Es Grüsst LGM
  9. Wie wär's denn mit deren >>>Onlineshop<<<?
  10. Da ich sehr lockere Bänder habe und meine Knöchel schonen möchte, bin ich auf der Suche nach hohen Sicherheitsstiefeln - am liebsten von Haix, denn mit denen habe ich bereits gute Erfahrungen gemacht. Wie komme ich an solche Stiefel? Weiß das von euch jemand?
  11. Mein Schwager fährt jedes Jahr mit seinem Wohnmobil nach Norwegen in die Ferien. Die Plätze für das Camping Lofoten bucht er immer spontan und auch oft sehr kurzfristig online. Das Internet hält eine große Auswahl an Campingplätzen in Nordland, Lofoten und Vesteralen bereit. Und natürlich gibt es auch Campingplätze direkt am Meer.
  12. In den Herbstferien fahren wir mit unserem Camper nach Nordland (Norwegen). Wir suchen aber noch den ultimativen Campingplatz - möglichst direkt am Meer. Vielleicht hab ich Glück und jemand von euch kennt Norwegen in- und auswendig?
  13. Bei aller berechtigten Kritik... Wenn du die TomTom Kartenqualität an ein paar lächerlichen Kilometern zwischen Schaffhausen und Winterthur fest machst dann sei's drum. Mir jedenfalls ist zeitlebens noch kein einziges fehlerfreies Kartenwerk untergekommen, egal ob digital oder auf Papier. Ich weiß auch nicht, wieviel Kilometer Verkehrswegenetz allein in Europa von TomTom abgedeckt sind, aber die von dir aufgedeckte Fehlerquote hat mit Sicherheit eine 0 vor und mehr als reichlich 0-Stellen nach dem Komma vor der ersten Ziffer > 0. Noch dazu handelt es sich um falsche Höchstgeschwindigkeitsangaben, die ein korrektes Routing kaum/gar nicht beeinflussen. Meine Sorgen mit den TomTom-Produkten sind jedenfalls definitiv ganz Andere als deine!
  14. Ich habe das vertrauen von Kartenupdates von TT verloren und dies wird mein letzter Beitrag sein, da TT anscheinend nicht gewillt ist oder in der Lage ist, die Rückmeldungen von Kunden zu bearbeiten und zu korrigieren. Nachdem ich die Kartenfehler im September gemeldet habe, musste ich bis am 13. Oktober warten bis ein Kartenupdate angezeigt wurde. Gestern habe ich nun das Update 2.5Gb durchgeführt und heute bin ich die Strecke gefahren und kein einziger Eintrag ist korrigiert und das auf einer wichtigen Verbindungsstrasse. Schaffhausen - Winterthur. So macht eine Zusammenarbeit keinen Spass mehr und man muss sich fragen, ob man ein Gerät mit Lebenslanger Kartenupdates erwerben sollte oder sogar für ein Karten-Abo bezahlen. Das gleiche gilt für das Treibstoffabo. Die Angaben der Preise an den Tankstellen entsprechen nicht der Tatsache. Ich werde das Go Discover noch solange verwenden bis ich auf Carplay eine Alternative gefunden habe, da mein Autoradio das zulässt. Die Abos Radar und Tankstellen brauche ich jedenfalls in der Schweiz nicht zu abonnieren und wenn Traffic davon betroffen ist, so wird das Gerät sofort in der Entsorgungsstation landen oder verkauft werden. Schade, ich hatte immer meinen Kollegen TT empfohlen.
  15. Ich habe das Problem gelöst. Man kann nicht Gleichzeitig eine Wifi- und Bluetoothverbindung auf dem Go Discover einrichten. Sobald man die Wifiverbindung für Kartenupdates aktiviert, geht plötzlich die Bluetoothverbindung nicht mehr. Ich habe das Gerät zurückgesetzt und nur eine Bluetoothverbindung eingerichtet. So funktioniert das Gerät automatisch beim Losfahren mit dem Fahrzeug. ( Mit Wifi muss ich immer vor Abfahrt zuerst den Hotspot deaktivieren und wieder aktualisieren, weil er sonst im TT nicht erkannt wird. Auch nicht wenn man aktualisieren anwählt ) Vermutlich hat dies mit dem iPhone zu tun. Ich mache nun die Kartenupdate zu Hause mit Wifi vom Router, so gibt es keinen Konflikt mit dem Hotspot, den ich am Handy immer eingeschaltet habe.
  16. Wiedermal Danke Oskar. Es hätte doch alles so einfach sein können.
  17. Amsterdam, the Netherlands, 14 October 2021, 7:00 AM CEST TomTom pushes forward despite reduced car production TOMTOM’S CHIEF EXECUTIVE OFFICER, HAROLD GODDIJN "The first nine months of 2021 have delivered both positives and negatives. Enterprise continues to perform solidly. Vollständige Pressemitteilung anzeigen
  18. Also für TTR reichen 5Volt damit geht alles. Wobei die Dogginstation am Motorrad mit 12V versorgt werden muß, die regelt dann auf 5V am Ausgang für den TomTom ... Gruß Frank
  19. Moin Axel, andere Karte runterladen & installieren ist Eines. Die andere Karte auch zu nutzen erfordert allerdings noch einen 2. Schritt, nämlich über die Einstellungen / Karten / Andere Karte wählen.
  20. Hallo Oskar, wieder was neues .... Im Premium X geht die Navigation nur in D A und CH. Europakarte herunter geladen und was wird ? nix wird. Also keine Karten für Pl, Tschechien und was weiß ich noch. Das ist soweit schon recht unverständlich. Grüße Axel
  21. Hallo Oskar, ja sowas in der Art hab ich mir fast gedacht. Hab jetzt mal einen Reset gemacht mal sehen ob es was bringt. Mir gefällt eben die kleine Größe der ersten TTR . Gruß Frank
  22. Earlier
  23. Kartenfehler melden ist zwar löblich, gleichwohl...
  24. Das ist genauso eine Unterstellung wie von denjenigen die behaupten, sie wären wegen ihres Navis im Fluss/Nirvana gelandet! Hirn einschalten und auf die offiziellen Hinweistafeln zum Straßenverkehr des Auslands achten. Die gibt es nämlich an so ziemlich jedem Grenzübergang.
  25. 1. Voraussetzung für das BT-Tethering ist eine "normale" Bluetooth-Kopplung zwischen Navi und Smartphone. 2. Wenn 1. jedoch bereits erfüllt ist kann das auch mit dem Mobilfunkvertrag deines Providers zusammenhängen, das lassen nicht alle einfach so (ohne Aufpreis) zu! 3. Fotos einfügen: Anklicken und gespeicherte Bilddatei per Explorer suchen.
  26. Verstehe ich, aber falsche Höchsgeschwindigkeiten auf wichtigen Autostrassen für den Grenzverkehr führt dazu, das Ausländer falsche Geschwindigkeiten fahren und so zu Schleicher werden. Auch stimmt die Routenberechnung für die Ankunftszeit nicht richtig. Pech hat man, wenn noch eine Radarkontrolle statt findet und man zu schnell war, weil das Navi 20 km/h mehr zulässt und lange kein Temposignal kommt. Bin gespannt wie lange es gehen wird. Ist seit über einem Jahr schon falsch. In 4 Jahren wird die Strecke ausgebaut und dann von 80 wieder auf 100 zurück gesetzt.Vielleicht sollte man deshalb die Änderungen nicht mehr melden, damit in 4 Jahren die Karten automatisch wieder aktuell wären. (Haha)
  27. Rischtisch, my bad... Ein Klick darauf und man kann einen Blitzer melden.
  28. Plötzlich funktioniert das TT Go Discover nicht mehr mit Bluetooth. Das Gerät kann man mit dem iPhone iOS15.1 koppeln, nach ein paar Sekunden kommt die Fehlermeldung (siehe Foto) Ich habe schon das TT auf Werkeinstellung zurück gesetzt und wieder probiert. Immer das gleiche Resultat. Das Gerät ist gekoppelt bekommt aber keine Verbindung. Fehlermeldung: Keine Verbindung zu Bluetooth-Tethering möglich Aktivieren Sie auf Ihrem Handy "Persönlicher Hotspot" (oder "Bluetooth-Tethering") Stellen Sie sicher, dass Ihr Handy eingeschaltet und in Reichweite ist und dass die Bluetooth-Einstellungen geöffnet sind. Auf dem Gerät TT Go Discover wird folgendes Angezeigt: Gekoppelte Telefone: "Iphone Verfügbar" und rechts "Verbunden" und ein Zahnrad. Wenn man darauf klickt kommt die Meldung, dass man das Gerät entkoppeln kann, wenn man auf OK drückt. Mit Wifi kann ich es Verbinden, muss aber bei jeder Autofahrt zuerst den Hotspot deaktivieren und wieder einschalten, damit TT eine Verbindung macht. Dies ist Mühsam. Bis vor ca. 2 Wochen funktionierte die Bluetooth-Verbindung immer automatisch bei Losfahren. Ich würde hier gerne 2 Fotos hochladen .jpeg (1,8Mb zusammen), aber ich bekomme nur "Andere Medien einfügen" angezeigt und hier kann ich kein Foto hochladen. Die Meldung von vorher" Hier wählen .... erscheint nicht mehr.
  29. Ein klick auf die Höchstgeschwindigkeit lässt nicht zu, dass man die richtige Höchstgeschwindigkeit melden kann. Leider
  1. Load more activity
  • Who's Online   0 Members, 0 Anonymous, 151 Guests (See full list)

    There are no registered users currently online

  • Member Statistics

    88,675
    Total Members
    923
    Most Online
    Andras
    Newest Member
    Andras
    Joined