• 0
lippi-rs

Rider und Köpfhörer!

Frage

Hallo, es ist Zeit und ich brauche ein neues Navi.

Ich denke, mit einem Urban Rider bin ich gut bedient.

Bis jetzt habe ich immer mit meinem 940 Live auf dem Mopped navigiert.

Nicht immer gut, aber ich bin dort angekommen, wo ich hin wollte.

Ich habe die Ansagen immer über den Kopfhöreranschluß am dem Cradel des 940 gehört.

Gibt es diese Möglichkeit beim dem Rider auch, oder nur über Bluetooth?

Ja, ich habe dann ein Kabel dran, aber damit kann ich sehr gut leben.

Wichtiger ist mir, das ich nicht auf den Akku vom Bluetooth angewiesen bin, denn kein Strom --> keine Ansage.

Danke

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

8 Antworten hierzu

  • 0

Nur ueber BT .Kabel ist nicht vorgesehen .Bastelarbeiten waren nicht von Erfolg gekrönt .

Der TTUR hat keine Audioendstufe verbaut . Wenn es was mit Kabel sein soll ist der TTR nicht geeignet

Tagestour ist mit BT immer zu machen .

DSL

bearbeitet von derschwarzeluemmel
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Anzeige -
  • 0

Moin,

eine Buchse für einen Kopfhöreranschluss ist am UR nicht vorhanden.

Meine eigene Erfahrung:

  • Dreiwöchiger Pyrenäen-Urlaub, Ladegerät für Cardo Scala Rider Headset-Akku vergessen :give_rose:

  • Ich habe das Headset deshalb bei längeren Pausen und abends am Ende der Tagestour konsequent ausgeschaltet, also die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis die LED am Headset einmal rot geblinkt hat.

  • Natürlich habe ich das Headset nach längeren Pausen und morgens auch wieder eingeschaltet, also die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis die LED am Headset einmal blau geblinkt hat.

  • Kurz vor Ende des Urlaubs war der Akku leer, hat also gute 2 1/2 Wochen durchgehalten.

Fazit: Sorgen wegen des Akkus im Bluetooth Headset sind nicht unbedingt nötig.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Und was ist mit dem Aktiven Halter oder mit dem Halter für das Auto? Da ist doch ein Lautsprecher vorhanden, kann man da nicht einen Kopfhörerausgang einbauen??

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Die aktive Halterung hat nur eine Spannungsversorgung, um den UR zu laden. Der Carkit passt nicht ans Mopped und ist nicht Wasserdicht.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

du kannst doch irgendeinen Bt empfänger nutzen glaub von SonyEriccson gabs ein der über ne AAA Batt oder AAA Akku läuft dann haste da ausreichend ernergie bei

Ps Den Halter von Passiv zu Aktiv umzubauen ist easy siehe anleitung im Forum

bearbeitet von jojo82
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Die aktive Halterung hat nur eine Spannungsversorgung, um den UR zu laden. Der Carkit passt nicht ans Mopped und ist nicht Wasserdicht.

Fürs wasserdichte gibt es das hier oder das!

:wink:

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Die Gegesprechanlage Cardo Scala Rider Q2 Pro kann man doch über ein Ziggarettenanzünder laden wenn ich mich nicht irre
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
[quote name='nrwwolf' timestamp='1332705632' post='440614']
Die Gegesprechanlage Cardo Scala Rider Q2 Pro kann man doch über ein Ziggarettenanzünder laden wenn ich mich nicht irre
[/quote]
Natürlich.
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto oder melde dich an um dies zu kommentieren

Du benötigst ein Mitgliedskonto um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Richte ein neues Mitgliedskonto für unsere Community ein. Es ist ganz einfach!


Neues Mitgliedskonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Letzte Besucher   0 Besuchern

    Keine registrierten Mitglieder online.

  • Mitgliederstatistik

    86.638
    Mitglieder insgesamt
    923
    Besucherrekord
    scherzer
    Neuestes Mitglied
    scherzer
    Mitglied seit