• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SELO81

TomTom GO 930- keine PC Verbindung?

Frage

Hallo Liebes Mein TomTom Forum!

Ich habe mir ein TomTom Go 930 zugelegt, doch habe ich ein Problem.

Es ist so: Wenn ich meine TomTom an den Pc anstecke, erscheinen 2 Datenträger im Arbeitsplatz.

Einer heißt TomTom den anderen weiß ich nicht. So weit so gut, doch sie verschwinden direkt nach 1-2 Sekunden. Und es kommt ein Ton von Windows Xp das ich das Gerät getrennt hätte. Das hab ich aber nicht. bei TomTom Home genau so, ich stecke an, TomTom arbeitet, TomTom Home zeigt sich, TomTom arbeitet nicht mehr und TomTom Home sagt ich hätte die Verbindung getrennt und vom Arbeitsplatz sind sie wieder weg. Wieso ist das so. Ich kann nicht auf mal auf meine TomTom greifen, ist auf jedem PC so. Im Gerätemanager ist auch nix. Er erscheint kurz und dann ist er weg.

Was ist Falsch, warum arbeitet die Go 930 kurz, also da ist dann so ein kleines Symbol rechts unten beim TomTom wie als würd er was schreiben, danach hörts auf.

Ist das Gerät defekt?

Vielen, Vielen Dank im Voraus

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

23 Antworten hierzu

  • 0

Hallo

"..Ist das Gerät defekt?..."

Ich denke eher, bei Deinem PC ist der Wurm drin.

Ist das TomTom Gerät direkt an einem USB Port angeschlossen ?

Falls es ein USB Hub sein sollte, mal direkt anschliessen.

Als nächstes würde ich mal eine Reset am TomTom machen.

Sind alles MS updates bei Deinem BS installiert ?

DEn PC hast Du aber schon mal neu gestartet ??

GRuss Tina

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Anzeige -
  • 0

Ich habe wie Tina auch Deinen PC im Verdacht.

Hast Du vielleicht die Möglichkeit, Deinen Go einmal probeweise an einem anderem Rechner anzuschließen?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Hallo Liebes Mein TomTom Forum!

Ich habe mir ein TomTom Go 930 zugelegt, doch habe ich ein Problem.

Es ist so: Wenn ich meine TomTom an den Pc anstecke, erscheinen 2 Datenträger im Arbeitsplatz.

Einer heißt TomTom den anderen weiß ich nicht. So weit so gut, doch sie verschwinden direkt nach 1-2 Sekunden. Und es kommt ein Ton von Windows Xp das ich das Gerät getrennt hätte. Das hab ich aber nicht. bei TomTom Home genau so, ich stecke an, TomTom arbeitet, TomTom Home zeigt sich, TomTom arbeitet nicht mehr und TomTom Home sagt ich hätte die Verbindung getrennt und vom Arbeitsplatz sind sie wieder weg. Wieso ist das so. Ich kann nicht auf mal auf meine TomTom greifen, ist auf jedem PC so. Im Gerätemanager ist auch nix. Er erscheint kurz und dann ist er weg.

Was ist Falsch, warum arbeitet die Go 930 kurz, also da ist dann so ein kleines Symbol rechts unten beim TomTom wie als würd er was schreiben, danach hörts auf.

Ist das Gerät defekt?

Vielen, Vielen Dank im Voraus

Hallo Sel,

versuch doch einmal TomTomHome zuerst auf dem Rechner zu starten, bevor Du den 930iger

in der Dockingstation startest und mit dem Computer verbindest.

Kommt überhaupt auf dem TT- Display nach dem einschalten die Frage " .. mit dem Computer verbinden Ja/Nein ? " ?.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hallo,

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Nur für die ersten zwei antworten: Es geht ja von anfang an nicht, es ist nie gegeangen. Und ich habs bei 3 anderen Rechnern (nicht alle von mir, auch von bekannten) probiert, immer das gleiche. TomTom ist direkt an Mainboard USB angeschlossen, aber auch im gehäuse Usb Hub probiert, das gleiche.

Für die dritte Antwort: Ich mach es ja auch so, zuerst TomTom Home, danach mein GO 930. Auch anderst herum probiert. Und ja es kommt zuerst eine frage ob er verbinden soll, die ich mit ja beantworte. Reset auch schon probiert.

Selo

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
...

Nur für die ersten zwei antworten: Es geht ja von anfang an nicht, es ist nie gegeangen. Und ich habs bei 3 anderen Rechnern (nicht alle von mir, auch von bekannten) probiert, immer das gleiche....

Schade, dann war's das wohl nicht... :dirol:

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Also noch ne frage von mir:

Wie macht ihr das?

Also ein Pc der den Navi bis jetzt nie zu gesicht bekommen hat, einfach anschließen ohen TomTom Home und los gehts oder wie? braucht er den keine speziellen Treiber?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Also noch ne frage von mir:

Wie macht ihr das?

Also ein Pc der den Navi bis jetzt nie zu gesicht bekommen hat, einfach anschließen ohen TomTom Home und los gehts oder wie? braucht er den keine speziellen Treiber?

Windows XP und Vista haben den Treiber bereits an Bord.

Ein spezieller TomTom Treiber wird nicht benötigt.

Windows erkennt den Go dann als zwei Wechseldatenträger.

Einer ist der interne Speicher, der zweite der SD(HC) Kartenleser.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hi,

Ja genauso ist es ja bei mir, aber dann verschwinden sie wieder.

Es ist so, ich klike auf die frage ob er verbinden soll mit ja, dann kommt das TomTom symbol und es kommt zu nem grünen hintergrund mit dem navi, ein festplatten symbol. dann geht das festplatten symbol weg, und ich sehe die festplatten nicht mehr.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hört sich alles andere als normal an....

Hast Du schon einmal einen "langen" Reset versucht?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Einer, der mir hilft.

wie meinst du langes reset? oder restet is doch wenn man auf den reset schalter drückt.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Einer, der mir hilft.

wie meinst du langes reset? oder restet is doch wenn man auf den reset schalter drückt.

Den Reset-Taster in der Bohrung an der Unterseite mit einer Büroklammer o. ä. für ca. 20 Sekunden gedrückt halten.

Anschließend den Einschalttaster an der Oberseite auch für ca. 10 Sekunden festhalten, bist Du einen Bootscreen mit technischen Daten siehst.

Wundere Dich nicht, nach dieser Aktion ist die Uhrzeit auf 0:00 Uhr zurückgesetzt.

Wenn Du dann wieder Satellitenempfang hast und etwas wartest, stellt sich die Uhrzeit aber selbständig wieder richtig.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hi,

Habs probiert, bei dem Boot vorgang stand es auf 0 Uhr , doch als es dann gestartet hat, war es die richtige, halt die die ich zuletzt empfangen hatte.

Verbindungs problem aber immer noch nicht behoben

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
...Verbindungs problem aber immer noch nicht behoben...

Schade.

Leider weiß ich jetzt auch nicht mehr weiter. :dirol:

Ich würde nun wirklich fast auf einen Hardwaredefekt tippen.

Tut mir leid, aber einen Versuch war es wert...

Vielleicht hat ja jemand Anderes noch eine Idee.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hast Du schon mal versucht, das Navi mit einem miniUSB-Kabel direkt zu verbinden und nicht über die Docking- Station ?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Hast Du schon mal versucht, das Navi mit einem miniUSB-Kabel direkt zu verbinden und nicht über die Docking- Station ?

Hi,

Auch schon mit drei anderen Kabeln.

Vielen Dank

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Hi,

Auch schon mit drei anderen Kabeln.

Vielen Dank

Noch ne Idee. Hast Du einen Firewall und wenn, hast Du ihn schon mal deaktiviert.

Ich weiss, dass Du schon an anderen Pc's probiert hast - aber wer weiss.

Herzlichst

Wombatli

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hi,

Trotz dem das ich die Windows Firewall geschlossen und die des AVG deaktiviert hab,

Muss euch enttäuschen, leider immer noch dasselbe problem.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Sorry für den Doppel Post,

aber villeicht hilft das euch. Hab schnell bevor es wieder weg ist einen Screenshot gemacht.

Villeicht fehlt da was.

post-45381-1236883833_thumb.jpg

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Sorry für den Doppel Post,

aber villeicht hilft das euch. Hab schnell bevor es wieder weg ist einen Screenshot gemacht.

Villeicht fehlt da was.

Hast Du mal früher einen Safe gemacht?

Wenn ja, es gibt im Forum genug Info's, wie Du den TT neu aufsetzten kannst.

Mir erscheint, Du hast sehr wenige Ordner. In meinem Gerät sind min.35 Stück.

Dann ist mir noch ein Autorun aufgefallen. Was beinhaltet dieser Ordner?

Herzlichst

Wombatli

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Villeicht fehlt da was.

Die wichtigen Ordner sind alle da, obwohl das allein noch gar nichts besagt.

Oskar

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hallo,

Ich würde ja gerne in die ordner klicken, aber sie verwschwinden ja gleich. Kaum da, schon wieder weg.

Und es gibt ja gar keinen Autorun Ordner, das ist doch eine Konfigurationsdatei

Gibt es eine andere Möglichkeit in die Ordner zu kommen. Also nicht über USB?

Danke

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Gibt es eine andere Möglichkeit in die Ordner zu kommen. Also nicht über USB?

Nein. Ich denke das Beste wär's, wenn du das Navi zurück zum local dealer zwecks Umtausch bringst.

Oskar

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto oder melde dich an um dies zu kommentieren

Du benötigst ein Mitgliedskonto um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Richte ein neues Mitgliedskonto für unsere Community ein. Es ist ganz einfach!


Neues Mitgliedskonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Letzte Besucher   0 Besuchern

    Keine registrierten Mitglieder online.

  • Mitgliederstatistik

    86.599
    Mitglieder insgesamt
    923
    Besucherrekord
    Miben
    Neuestes Mitglied
    Miben
    Mitglied seit