- Anzeige -

Zum Inhalt wechseln

Willkommen !
Als Gast unseres Forums kannst du zwar die meisten Beiträge lesen, aber du hast dennoch keinen uneingeschränkten Zugang. Du kannst z.B. weder Fragen stellen, noch auf bestimmte Beiträge antworten und manche.

Um einen uneingeschränkten Zugang auf unser Forum zu haben musst du dich zunächst bei uns registrieren. Die Registrierung ist natürlich völlig kostenlos!
Registrieren

Wenn du bereits bei uns registriert bist dann melde dich gleich an!
Anmelden
 
Foto

GO 710 nach Akkutausch keine Display-Funktion


  • Bitte melden dich an, um zu antworten
8 Antworten zu diesem Thema

#1 danian

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 13 Beiträge

Geschrieben 29. Juli 2012 - 12:15 Uhr

Hallo,

ich hatte vorher das Web und hier das Forum durchforstet und bin auf Anleitungen gestossen bei meinem GO 710 den Akku zu tauschen. Hintergrund war der das mein TT nur noch wenig geladen hatte und trotz Ladekabel (Zigarettenanzünder) der Akku schnell leer war.

Ich hatte mir dann einen Akku bei Amazon bestellt
Akku TomTom Go 300/400/510/600/710/910/Go Classic/RIDER/ Garmin - 2600mAh

Der Einbau hat eigentlich (so dachte ich gut geklappt)....jetzt nach Ladevorgang startet der TT auch aber das Display ist nur schwach erleuchtet und reagiert nicht auf touch ????
Eine Steuerung ist nicht möglich.

Hat einer von Euch eine Idee was ich da falsch gemacht habe oder sind die TT so konzipiert das wenn ein Aussenstehender die öffnet das die dann den Geist aufgeben ?
Hatte auch mal mit reset versucht ...aber gleiche Ergebnis :sorry:

Da ich u.a. auch ein smartphone mit Navi habe überlege ich halt ob es Sinn macht ein neuen TT zu kaufen.
(für mein Nokia Lumia 800 fehlt mir allerdings noch eine vernünftige Lösung der Halterung...möchte das Teil ungern an der Frontscheibe befestigen; mein TT habe ich auch an einer Halterung von Arat)

Wenn ein neues Navi her müsste hatte ich mir das TT Start 60 mal angeschaut und in die engere Wahl genommen.

Würde mich aber dennoch über Tipps zu meinem "alten" GO 710 freuen.

Vorab Danke und Grüße
Dirk
  • 0

#2 {Ex-User} u i h h h

  • Gast

Geschrieben 29. Juli 2012 - 13:18 Uhr

ich vermute, daß du das displaykabel entweder gelockert hast (gelockert deshalb, weil es ja noch leicht geht. ansonsten wäre es ja komplett dunkel) oder du hast das displaykabel irgendwie gequetscht oder gebrochen.

daher mein tip ... nochmal aufmachen und das kabel incl. anschlüsse des kabels überprüfen.

#3 danian

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 13 Beiträge

Geschrieben 30. Juli 2012 - 06:49 Uhr

ich habe jetzt nochmal das TT geöffnet und mir die Verbindung des Displaykabels angeschaut............kann allerdings jetzt da nicht sehen ob es beschädigt ist oder nicht.
also offensichtliche Mängel sind nicht erkennbar............

evtl. noch eine Idee woran es liegen könnte ?
  • 0

#4 KawaDrifter

    Administrator

  • Root Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 30.947 Beiträge
  • Land:Österreich
  • Standort:1220 Wien
  • Mein(e) Navi(s):
    Einige und mehr.

Geschrieben 30. Juli 2012 - 07:37 Uhr

evtl. noch eine Idee woran es liegen könnte ?

Wenn nicht am Displaykabel bzw. dessen Verbindung leider nein.

#5 danian

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 13 Beiträge

Geschrieben 30. Juli 2012 - 09:45 Uhr

ok......danke.......werde heute abend zuhause dann das Teil doch nochmal checken .............
  • 0

#6 {Ex-User} u i h h h

  • Gast

Geschrieben 30. Juli 2012 - 11:31 Uhr

wenn du das navi offen hast, dann versuche mal das kabel zu bewegen u.s.w., und schau ob sich am display was verändert.

ich kenne nun nicht den aufbau eines go 710 im inneren, doch entweder ist das kabel am display/mainboard gesteckt, oder es ist verklebt.

bei den gesteckten kabeln kannst du das flachkabel ausstecken und wieder einstecken. evlt. ist es dir durch etwas zug im offenen zustand leicht aus der halterung gerutscht.

wenn es verklebt ist, und sich dennoch gelöst hat, dann kannst du selbst sehr wenig machen.

#7 Oskar

    Administrator

  • Root Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 30.523 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:Um N 48° / O 10°
  • Mein(e) Navi(s):
    Öhm..., ja, durchaus! Plenty of them...

Geschrieben 30. Juli 2012 - 12:39 Uhr

Das Kabel ist platinenseitig nicht geklebt, sondern gesteckt. Am Stecker sind beidseitig Haltenasen die dazu tendieren abzubrechen, wenn man sie beim Abziehen des Steckers übersieht (sind ziemlich klein). Wenn der Stecker nicht mehr richtig einrasten kann ist es durchaus möglich, dass zumindest einer der Kontakte fehlt.

Das Folienkabel sollte man sich vor einer starken Lichtquelle anschauen, dann kann man i.d.R. deutlich erkennen, wenn eine/mehrere Leiterbahn(en) unterbrochen ist/sind.


Oskar

#8 danian

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 13 Beiträge

Geschrieben 31. Juli 2012 - 07:21 Uhr

nochmal vielen Dank für die Tipps...........allerdings habe ich auch nach probieren sämtlicher Möglichkeiten keine Abhilfe schaffen können.
Da das Teil auch schon ziemlich alt ist und die neueren Modelle auch erheblich verbessert wurden (Spurassistent etc.), tendiere ich dazu mir dann bei Gelegenheit ein neuen TT (habe den Start 60 im Auge) zu gönnen.
  • 0

#9 wombatli

    1000+ Top Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.437 Beiträge
  • Land:Schweiz
  • Standort:Zürcher Unterland
  • Mein(e) Navi(s):
    .
    GO 1015 LIVE
    free lifetime Maps
    Traffic bis 6.03.2016
    ----------------------
    GO500
    free lifetime Map
    free lifetime Traffic
    ----------------------
    GO950 Live verkauft
    GO930 geschrottet
    ----------------------
    eingebautes Garmin im FZ

Geschrieben 31. Juli 2012 - 07:44 Uhr

nochmal vielen Dank für die Tipps...........allerdings habe ich auch nach probieren sämtlicher Möglichkeiten keine Abhilfe schaffen können.
Da das Teil auch schon ziemlich alt ist und die neueren Modelle auch erheblich verbessert wurden (Spurassistent etc.), tendiere ich dazu mir dann bei Gelegenheit ein neuen TT (habe den Start 60 im Auge) zu gönnen.


Kannst Dich trösten, dass Du nicht der einzige bist, der nach einem Batteriewechsel ein neues Navi sich leisten darf :laugh:

Sicher gute Wahl, das Start 60.
  • 0




0 Besucher interessieren sich momentan für dieses Thema, davon ...

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 Anonyme Individuen


 
jouwMedia MeinTomTom
      ist eine Publikation von
© 2014 jouwMedia - Das intellektuelle Eigentum auf diese Seite, alle Rechte auf den Inhalt, das Design und die (technische) Architektur, und ganz besonders die Texte, Fotos, Illustrationen und Logos, liegen bei JouwMedia.

MeinTomTom ist 100% unabhängig und in keiner Weise mit der Firma TomTom verbunden.
Kontakt  |  Redaktion  |  Anzeigen  |  Datenschutz