- Anzeige -

Zum Inhalt wechseln

Willkommen !
Als Gast unseres Forums kannst du zwar die meisten Beiträge lesen, aber du hast dennoch keinen uneingeschränkten Zugang. Du kannst z.B. weder Fragen stellen, noch auf bestimmte Beiträge antworten und manche.

Um einen uneingeschränkten Zugang auf unser Forum zu haben musst du dich zunächst bei uns registrieren. Die Registrierung ist natürlich völlig kostenlos!
Registrieren

Wenn du bereits bei uns registriert bist dann melde dich gleich an!
Anmelden
 
Foto

Rider und Köpfhörer!


  • Bitte melden dich an, um zu antworten
8 Antworten zu diesem Thema

#1 lippi-rs

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 27 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:Düsseldorf
  • Mein(e) Navi(s):
    TOMTOM 940 Live mit Europa und USA Karte
    BMW Navigator II mit 2009 NoNT Europa Karte
    BMW Navigator III mit 2013.20 Europa Karte

Geschrieben 28. Februar 2012 - 14:20 Uhr

Hallo, es ist Zeit und ich brauche ein neues Navi.
Ich denke, mit einem Urban Rider bin ich gut bedient.
Bis jetzt habe ich immer mit meinem 940 Live auf dem Mopped navigiert.
Nicht immer gut, aber ich bin dort angekommen, wo ich hin wollte.
Ich habe die Ansagen immer über den Kopfhöreranschluß am dem Cradel des 940 gehört.
Gibt es diese Möglichkeit beim dem Rider auch, oder nur über Bluetooth?
Ja, ich habe dann ein Kabel dran, aber damit kann ich sehr gut leben.
Wichtiger ist mir, das ich nicht auf den Akku vom Bluetooth angewiesen bin, denn kein Strom --> keine Ansage.

Danke
  • 0

#2 derschwarzeluemmel

    500+ Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 899 Beiträge
  • Land:Anderes Land
  • Standort:Airport
  • Mein(e) Navi(s):
    IP 4/5 ipad 3

Geschrieben 28. Februar 2012 - 15:19 Uhr

Nur ueber BT .Kabel ist nicht vorgesehen .Bastelarbeiten waren nicht von Erfolg gekrönt .
Der TTUR hat keine Audioendstufe verbaut . Wenn es was mit Kabel sein soll ist der TTR nicht geeignet
Tagestour ist mit BT immer zu machen .



DSL

Überarbeitet von derschwarzeluemmel, 28. Februar 2012 - 15:23 Uhr.

  • 0

#3 kumo

    1000+ Top Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.747 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:Tor zur Welt
  • Mein(e) Navi(s):
    Rider 2nd (v915)
    RIDER 2013 (v925)
    VIA LIVE 125 (v915)
    GO 1000 LIVE (v925)

Geschrieben 28. Februar 2012 - 15:35 Uhr

Moin,

eine Buchse für einen Kopfhöreranschluss ist am UR nicht vorhanden.

Meine eigene Erfahrung:
  • Dreiwöchiger Pyrenäen-Urlaub, Ladegerät für Cardo Scala Rider Headset-Akku vergessen :give_rose:
  • Ich habe das Headset deshalb bei längeren Pausen und abends am Ende der Tagestour konsequent ausgeschaltet, also die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis die LED am Headset einmal rot geblinkt hat.
  • Natürlich habe ich das Headset nach längeren Pausen und morgens auch wieder eingeschaltet, also die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis die LED am Headset einmal blau geblinkt hat.
  • Kurz vor Ende des Urlaubs war der Akku leer, hat also gute 2 1/2 Wochen durchgehalten.
Fazit: Sorgen wegen des Akkus im Bluetooth Headset sind nicht unbedingt nötig.
  • 0

#4 lippi-rs

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 27 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:Düsseldorf
  • Mein(e) Navi(s):
    TOMTOM 940 Live mit Europa und USA Karte
    BMW Navigator II mit 2009 NoNT Europa Karte
    BMW Navigator III mit 2013.20 Europa Karte

Geschrieben 28. Februar 2012 - 16:33 Uhr

Und was ist mit dem Aktiven Halter oder mit dem Halter für das Auto? Da ist doch ein Lautsprecher vorhanden, kann man da nicht einen Kopfhörerausgang einbauen??
  • 0

#5 Fazer-Thom

    500+ Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 698 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:Ruhrpott
  • Mein(e) Navi(s):
    Urban Rider Central Europe 910

    TomTom XXL IQ Central Europe 880 (Familie)

    Go 510 Central Europe 890 (R.I.P.)

Geschrieben 28. Februar 2012 - 17:38 Uhr

Die aktive Halterung hat nur eine Spannungsversorgung, um den UR zu laden. Der Carkit passt nicht ans Mopped und ist nicht Wasserdicht.
  • 0

#6 jojo82

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 6 Beiträge
  • Land:Deutschland

Geschrieben 28. Februar 2012 - 19:17 Uhr

du kannst doch irgendeinen Bt empfänger nutzen glaub von SonyEriccson gabs ein der über ne AAA Batt oder AAA Akku läuft dann haste da ausreichend ernergie bei

Ps Den Halter von Passiv zu Aktiv umzubauen ist easy siehe anleitung im Forum

Überarbeitet von jojo82, 28. Februar 2012 - 19:18 Uhr.

  • 0

#7 Boggesle

    5000+ Mega Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.198 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Mein(e) Navi(s):
    Der letzte räumt
    die Erde auf!

    Oldtimerle ONE 2
    Youngtimerle Go 750
    Youngtimerle Go 930

Geschrieben 29. Februar 2012 - 11:21 Uhr

Die aktive Halterung hat nur eine Spannungsversorgung, um den UR zu laden. Der Carkit passt nicht ans Mopped und ist nicht Wasserdicht.


Fürs wasserdichte gibt es das hier oder das!

:wink:
  • 0

#8 nrwwolf

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 29 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:Bottrop
  • Mein(e) Navi(s):
    Urban Rider

Geschrieben 25. März 2012 - 21:00 Uhr

Die Gegesprechanlage Cardo Scala Rider Q2 Pro kann man doch über ein Ziggarettenanzünder laden wenn ich mich nicht irre
  • 0

#9 KawaDrifter

    Administrator

  • Root Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 30.376 Beiträge
  • Land:Österreich
  • Standort:1220 Wien
  • Mein(e) Navi(s):
    Einige und mehr.

Geschrieben 25. März 2012 - 21:23 Uhr

Die Gegesprechanlage Cardo Scala Rider Q2 Pro kann man doch über ein Ziggarettenanzünder laden wenn ich mich nicht irre

Natürlich.


0 Besucher interessieren sich momentan für dieses Thema, davon ...

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 Anonyme Individuen


 
jouwMedia MeinTomTom
      ist eine Publikation von
© 2014 jouwMedia - Das intellektuelle Eigentum auf diese Seite, alle Rechte auf den Inhalt, das Design und die (technische) Architektur, und ganz besonders die Texte, Fotos, Illustrationen und Logos, liegen bei JouwMedia.

MeinTomTom ist 100% unabhängig und in keiner Weise mit der Firma TomTom verbunden.
Kontakt  |  Redaktion  |  Anzeigen  |  Datenschutz