- Anzeige -

Zum Inhalt wechseln

Willkommen !
Als Gast unseres Forums kannst du zwar die meisten Beiträge lesen, aber du hast dennoch keinen uneingeschränkten Zugang. Du kannst z.B. weder Fragen stellen, noch auf bestimmte Beiträge antworten und manche.

Um einen uneingeschränkten Zugang auf unser Forum zu haben musst du dich zunächst bei uns registrieren. Die Registrierung ist natürlich völlig kostenlos!
Registrieren

Wenn du bereits bei uns registriert bist dann melde dich gleich an!
Anmelden
 
Foto

Tourenplaner


  • Bitte melden dich an, um zu antworten
36 Antworten zu diesem Thema

#1 Mitzmann

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 20 Beiträge

Geschrieben 16. April 2011 - 15:25 Uhr

Hallo

Ich habe von einem Freund den Motorrad Tourenplaner 2006-2007 bekommen jetzt bin feste am probieren aber sofort tauchen die ersten Probleme auf vielleicht kann mir jemand helfen bin auch leider Computer Legasteniker .
Die Planung mit den Tourenplaner istn ja noch recht einfach ich gebe meinen Heimatort ein,dann das Ziel und über welche Orte oder Städte ich fahren möchte nun der Export auf mein Tom Tom Rider 2 klappt auch noch ohne Probleme aber nun geht es los nach dem die Tour auf dem navi ist und man die Route lädt erscheinen auf dem Navi jede Menge Wegpunkte viel mehr als ich zwischen Ziele eingeben habe dann navigation starten du denkst jetzt hast du es, navigiert das Teil völlig unsinnig in der Gegend rum, ich habe das probiert indem ich 5 zwischen Ziele eingeben habe die bei mir in der Nähe liegen es ging damit los das ich genau in die andere Richtung fahren sollte wie eigentlich geplant was mach ich denn dabei verkehrt mich stört auch das die zwischen Ziele nur als Wegpunkte angezeigt werden, wenn man von Hand auf dem Navi eingibt erscheinen
diese als aussgeschriebene Orte

Vielen Dank

Gruss Mitzmann
  • 0

#2 FiveBucks

    300+ Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 308 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:Bayern
  • Mein(e) Navi(s):
    TomTom GO 750 Traffic NC 9.400 / v935.xxxx
    TomTom GO 730 Traffic NC 9.465 / v935.xxxx
    TomTom Rider 2nd Edition NC 7.901 / Karte WE v935.5744


    Honda NTV 650

Geschrieben 16. April 2011 - 17:24 Uhr

Es könnte auch am MTP liegen, dass er mehr Waypoint (45) erstellt als der TTR II verarbeiten kann.
Mein Vorschlag ist folgender. Lade dir Tyre vom www runter und dort kannst di dir eine 1:1 Route erstellen.
Bei der Überprüfung der Tour darauf achten, dass die Waypoints auch auf der richtigen Straßenseite (in Fahrtrichtung) liegen.
  • 0

#3 {Ex-User} cold-ice

  • Gast

Geschrieben 16. April 2011 - 22:58 Uhr

Ganz wichtig: immer nur "Stationen" übertragen. Dann werden nur die von dir erstellten Wegpunkte übertragen.
Und noch wichtiger: vor der Fahrt immer die Route kontrollieren, denn tomtom und MTP verwenden anderes Kartenmaterial.

#4 {Ex-User} grimselpass

  • Gast

Geschrieben 17. April 2011 - 05:31 Uhr

Tach.

An deiner Stelle würde ich mich nicht mit dem Motorrad Toupren Planer 2007 rumquälen. Der ist nicht perfekt auf neuere Tomtom einzustellen und hat uralte Karten drinnen. Das führt schon zu Konflikten die sich in wilden Routenplanungen äussern können.

Selbst mit den auf einem 2008/2009-er MTP erstellten Touren bin ich letztes Jahr im September in den Pyrenäen manchmal dumm da gestanden, als es neue Kreuzungen und Umfahrungen gab, die die aktualisierte TomTomKarte schon kannte, aber meine Route nicht.

Das genannte Tyre ist nach Einarbeitung perfekt für den Tomtom und routet schon bei der Planung der Tour ziemlich genau so wie es nachher der Tomtom macht. Ausserdem ist es kostenlos, schnell und hat sozusagen Europa auch oberhalb von Dänemark mit dabei ;) . Die diesjährige Norwegentour könnte ich mit MTP nämlich nicht hinkriegen ;)

#5 Lorenz1

    500+ Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 583 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:Handewitt OT Weding

Geschrieben 17. April 2011 - 19:57 Uhr

Eingefügtes Bild

mittlerweile verwende ich zur Tourenplanung nicht mehr TYRE sondern den RouteConverter. Der ist ebenfalls kostenlos, auf deutsch und schneller beim Verschieben und Zommen der Karte. Neben der üblichen Map- und Satellitendarstelung gibt es noch 2 Karten im OpenStreetFormat (Mapnik, und T(àt)H) und eine Fahrradkarte. Die OpenStreetMap-Karten sind wesentlich detailreicher als die GoogleMaps-Karte.

Lorenz
  • 0

#6 KawaDrifter

    Administrator

  • Root Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 30.940 Beiträge
  • Land:Österreich
  • Standort:1220 Wien
  • Mein(e) Navi(s):
    Einige und mehr.

Geschrieben 17. April 2011 - 20:58 Uhr

Die OpenStreetMap-Karten sind wesentlich detailreicher als die GoogleMaps-Karte.


Bedingt. Mir fehlt da einiges. Auf Sardinien, nur z.B., würde ich da nicht weiter kommen.

#7 Boggesle

    5000+ Mega Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.051 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Mein(e) Navi(s):
    Der letzte räumt
    die Erde auf!

    Oldtimerle ONE 2
    Youngtimerle Go 750
    Youngtimerle Go 930

Geschrieben 17. April 2011 - 21:20 Uhr

Hallo

Ich habe von einem Freund den Motorrad Tourenplaner 2006-2007 bekommen jetzt bin feste am probieren aber sofort tauchen die ersten Probleme auf vielleicht kann mir jemand helfen bin auch leider Computer Legasteniker .
Die Planung mit den Tourenplaner istn ja noch recht einfach ich gebe meinen Heimatort ein,dann das Ziel und über welche Orte oder Städte ich fahren möchte nun der Export auf mein Tom Tom Rider 2 klappt auch noch ohne Probleme aber nun geht es los nach dem die Tour auf dem navi ist und man die Route lädt erscheinen auf dem Navi jede Menge Wegpunkte viel mehr als ich zwischen Ziele eingeben habe dann navigation starten du denkst jetzt hast du es, navigiert das Teil völlig unsinnig in der Gegend rum, ich habe das probiert indem ich 5 zwischen Ziele eingeben habe die bei mir in der Nähe liegen es ging damit los das ich genau in die andere Richtung fahren sollte wie eigentlich geplant was mach ich denn dabei verkehrt mich stört auch das die zwischen Ziele nur als Wegpunkte angezeigt werden, wenn man von Hand auf dem Navi eingibt erscheinen
diese als aussgeschriebene Orte

Vielen Dank

Gruss Mitzmann


Hallo erstmal,

wenn Du beim MTP bleiben möchtest, dann besorg Dir auf alle Fälle mal den 2008/2009.
Einfach mal in der E-Bucht schauen!

Und zum MTP habe ich mal ein paar Pdf Infos erstellt: www.brainstorm-community.info

Ansonsten kannst Du ja auch mal das ausprobieren: http://www.motoplaner.de/

Den hab ich mal letzten Freitag ausprobiert und der hat auch erstaunlich gut funktioniert!

Gruß Boggesle
  • 0

#8 spirou111

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 2 Beiträge

Geschrieben 17. April 2011 - 21:24 Uhr

HAllo Mitzmann,

versuch mal http://www.motoplaner.de/.

Die Route planen und als *.int downloaden. Danach ins Verzeichnis int des Raiders verschieben und laden. Hab's grad versucht und hat geklappt. Werde am Dienstag oder Mittwoch die so erstellte Route fahren. Schauen was dabei rauskommt :shok:

Viele Grüsse

Spirou
  • 0

#9 KawaDrifter

    Administrator

  • Root Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 30.940 Beiträge
  • Land:Österreich
  • Standort:1220 Wien
  • Mein(e) Navi(s):
    Einige und mehr.

Geschrieben 18. April 2011 - 06:24 Uhr

.........als *.int downloaden. Danach ins Verzeichnis int des Raiders verschieben.................


Willkommen im Forum.

Als *.int und danach ins Verzeichnis int des Raiders laden.......... :shok:
Der Raider heißt jetzt Twix und der Ordner und die Dateiendungen heißen itn!

#10 spirou111

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 2 Beiträge

Geschrieben 18. April 2011 - 12:29 Uhr

Hallo KawaDrifter, hat natürlich recht besten Dank für die Korrektur. War halt schon spät :shok:
  • 0

#11 Lorenz1

    500+ Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 583 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:Handewitt OT Weding

Geschrieben 18. April 2011 - 19:23 Uhr

Eingefügtes Bild

ich habe mich auch ein wenig mit dem MotoPlaner beschäftigt. Eine Tour planen und als *.itn-Datei speichern geht ganz einfach. Ich habe aber keine Möglichkeit gefunden eine fertige z.B. mit TYRE geplante Tour in den MotoPlaner zu laden um sie weiter zu bearbeiten. Was habe ich da übersehen?

Lorenz
  • 0

#12 Fazer-Thom

    500+ Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 788 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:Ruhrpott
  • Mein(e) Navi(s):
    Urban Rider Central Europe 910

    TomTom XXL IQ Central Europe 880 (Familie)

    Go 510 Central Europe 890 (R.I.P.)

Geschrieben 18. April 2011 - 21:10 Uhr

Was habe ich da übersehen?

Lorenz


Gar nichts. Der Programmierer meldet sich hier, wenn es geht.
  • 0

#13 Boggesle

    5000+ Mega Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.051 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Mein(e) Navi(s):
    Der letzte räumt
    die Erde auf!

    Oldtimerle ONE 2
    Youngtimerle Go 750
    Youngtimerle Go 930

Geschrieben 18. April 2011 - 22:17 Uhr

Eingefügtes Bild

ich habe mich auch ein wenig mit dem MotoPlaner beschäftigt. Eine Tour planen und als *.itn-Datei speichern geht ganz einfach. Ich habe aber keine Möglichkeit gefunden eine fertige z.B. mit TYRE geplante Tour in den MotoPlaner zu laden um sie weiter zu bearbeiten. Was habe ich da übersehen?

Lorenz


Frag doch mal direkt auf der Homepage an! Ich hatte gestern auch mal eine Frage bezüglich
einer Anzeige mit Tankstellen POI's in den jeweiligen Kartenanzeigen gestellt.
Und hab prompt eine Rückantwort erhalten. Leider sei dies nicht so einfach zu realisieren
und auch eine Kostenfrage. Leider!

Gruß Boggesle
  • 0

#14 xxl-kuh

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 29 Beiträge
  • Land:Deutschland

Geschrieben 20. April 2011 - 14:35 Uhr

Hallo Zusammen,
nachdem ich auch differenzen mit dem MTP hatte, benutze ich jetzt den itn.converter und bin glücklich damit ;-).
Bis denne Micha
  • 0

#15 Boggesle

    5000+ Mega Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.051 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Mein(e) Navi(s):
    Der letzte räumt
    die Erde auf!

    Oldtimerle ONE 2
    Youngtimerle Go 750
    Youngtimerle Go 930

Geschrieben 20. April 2011 - 18:42 Uhr

Hallo Zusammen,
nachdem ich auch differenzen mit dem MTP hatte, benutze ich jetzt den itn.converter und bin glücklich damit ;-).
Bis denne Micha


Hat der MTP Streit mir Dir angefangen, daß Du Differenzen mit ihm gehabt hast? :rolleyes:

Was ging denn nicht mit dem MTP? Beschreib mal!

Gruß Boggesle

Überarbeitet von Boggesle, 20. April 2011 - 18:42 Uhr.

  • 0

#16 xxl-kuh

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 29 Beiträge
  • Land:Deutschland

Geschrieben 20. April 2011 - 20:20 Uhr

Hat der MTP Streit mir Dir angefangen, daß Du Differenzen mit ihm gehabt hast? :rolleyes:

Was ging denn nicht mit dem MTP? Beschreib mal!

Gruß Boggesle


Bei einer geplanten Tour bin ich des öfteren schon falsch geleitet worden, bin zwar dann nach ca. 20 m zurückgeschickt worden.
Auf dem MTP sah beim planen alles gut aus. Beim zurückspielen vom Rider auf den MTP hab ich dann die kleinen Teilstrecken gesehen, wo mich das Navi falsch geleitet hat. Irgenwas muß da beim überspielen passiert sein!?
Zudem finde ich den itn conv. einfacher zum bedienen - Karte ziehen, zoomen....
Gruß Micha
  • 0

#17 KawaDrifter

    Administrator

  • Root Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 30.940 Beiträge
  • Land:Österreich
  • Standort:1220 Wien
  • Mein(e) Navi(s):
    Einige und mehr.

Geschrieben 20. April 2011 - 20:24 Uhr

Irgenwas muß da beim überspielen passiert sein!?

Mir ist da noch nie was passiert; zudem ich die Route vorher noch mit dem ITNConverter oder Tyre und auf dem Navi selbst prüfe.

#18 Boggesle

    5000+ Mega Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.051 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Mein(e) Navi(s):
    Der letzte räumt
    die Erde auf!

    Oldtimerle ONE 2
    Youngtimerle Go 750
    Youngtimerle Go 930

Geschrieben 20. April 2011 - 20:46 Uhr

Bei einer geplanten Tour bin ich des öfteren schon falsch geleitet worden, bin zwar dann nach ca. 20 m zurückgeschickt worden.
Auf dem MTP sah beim planen alles gut aus. Beim zurückspielen vom Rider auf den MTP hab ich dann die kleinen Teilstrecken gesehen, wo mich das Navi falsch geleitet hat. Irgenwas muß da beim überspielen passiert sein!?
Zudem finde ich den itn conv. einfacher zum bedienen - Karte ziehen, zoomen....
Gruß Micha


Hallo erstmal,

Deine Fehlerbeschreibung deutet darauf hin, daß die Wegpunkte im MTP nicht richtig
gesetzt waren. Ich hatte auch diese Anfängerfehler gemacht. Wichtig ist sich mal grob
die Punkte zu setzen, dann anschließend jeden einzelnen Wegpunkt in der größtmöglichen
Karten Ansicht im MTP eventuell korrigieren und richtig auf die Straße setzen.

Dazu hab ich mal eine Anleitung auf meiner Homepage für den MTP geschrieben: www.brainstorm-community.info
Die kannst Du ja mal durchlesen. Diese Anleitung, was das setzen von Wegpunkten anbelangt,
wo und wie man sie am besten soll, gilt aber gleichermaßen für jeden Routenplaner, sei es Tyre, itn Converter,
usw., je genauer man die Wegpunkte setzt, desto weniger wird man in die Irre geleitet.

Und es gilt auch immer der Grundsatz, eine vorgeplante Tour sollte man, bevor man sie abfährt,
immer vorher auf dem Navi in der Kartenansicht anschauen und kontrollieren!

Aber auch daß schützt nicht immer vor einem Falschabiegen. Bei mir passiert das immer
in der Gegend von und um Colmar im Elsaß, da kann ich manchmal machen was ich will, meine
Lisa hat mich da schon manchesmal in die Irre geführt. obwohl alle Wegpunkte richtig gesetzt
waren und aber auch die Straßen nicht nur vorhanden waren, sonder auch die Verkehrsführung
gestimmt hatte.

Ich hoffe, wenn ich es nicht vergesse, daß ich mir das beim nächsten mal aufschreibe wo genau das war!

Hast Du noch so eine geplante Tour abgespeichert wo die Wegpunkte nicht gestimmt haben?
dann könntest Du die mal hier als Zip Datei hochladen. Und ich könnte sie mal anschauen und
Dir dann vielleicht sagen was zu verbessern wäre, daß das auch mit dem MTP klappt!

Gruß Boggesle

Überarbeitet von Boggesle, 20. April 2011 - 20:50 Uhr.

  • 0

#19 Oskar

    Administrator

  • Root Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 30.519 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:Um N 48° / O 10°
  • Mein(e) Navi(s):
    Öhm..., ja, durchaus! Plenty of them...

Geschrieben 20. April 2011 - 21:12 Uhr

Die kannst Du ja mal durchlesen.

Ihr könnt kein Hochdeutsch, mit dem Wählen tut ihr euch schwer, und Bahnhöfe bauen lernt ihr auch nicht mehr - und dann kommst du daher und verlangst Sachen ...


Oskar :smile:

#20 Boggesle

    5000+ Mega Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.051 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Mein(e) Navi(s):
    Der letzte räumt
    die Erde auf!

    Oldtimerle ONE 2
    Youngtimerle Go 750
    Youngtimerle Go 930

Geschrieben 20. April 2011 - 21:31 Uhr

Ihr könnt kein Hochdeutsch, mit dem Wählen tut ihr euch schwer, und Bahnhöfe bauen lernt ihr auch nicht mehr - und dann kommst du daher und verlangst Sachen ...


Oskar :acute:


Wo Du recht hast, hast Du recht!

Nur nicht was das Wählen anbelangt! Das ist mir noch nie schwergefallen!

Ich schreib immer auf einen Wahlzettel folgendes:

Stellen sie sich vor, vor ihnen liegen fünf Haufen S:C:H:E:I:S:S:E!
Welchen würden sie essen? Und so kommt es jedesmal das meine
Stimme ungültig ist!

:smile:
  • 0

#21 Gnomie

    200+ Poster

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 227 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:aus dem schönen Hessenland
  • Mein(e) Navi(s):
    TT Rider2
    TT One XL T Europe
    Garmin Zümo 660
    Navigon Premium 70
    Iphone mit TomTom
    Iphone mit Navigon

Geschrieben 27. April 2011 - 22:32 Uhr

Hallo Zusammen,
nachdem ich auch differenzen mit dem MTP hatte, benutze ich jetzt den itn.converter und bin glücklich damit ;-).
Bis denne Micha

Na dann will ich mich auch mal wieder nach langer Zeit hier einklinken...Also ich verstehe dass nicht,ich arbeite schon seit Jahren mit dem MTP und es kappt alle wunderbar.. Nun Tyre und auch der Motoplaner sind recht gut aber sie haben nur einen kleinen und manchmal nicht ganz unwesentlichen Nachteil........ man muss ONLINE sein und dies könnte vieleicht im Ausland recht Teuer werden
Gnomie
  • 0

#22 Boggesle

    5000+ Mega Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.051 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Mein(e) Navi(s):
    Der letzte räumt
    die Erde auf!

    Oldtimerle ONE 2
    Youngtimerle Go 750
    Youngtimerle Go 930

Geschrieben 27. April 2011 - 22:48 Uhr

Na dann will ich mich auch mal wieder nach langer Zeit hier einklinken...Also ich verstehe dass nicht,ich arbeite schon seit Jahren mit dem MTP und es kappt alle wunderbar.. Nun Tyre und auch der Motoplaner sind recht gut aber sie haben nur einen kleinen und manchmal nicht ganz unwesentlichen Nachteil........ man muss ONLINE sein und dies könnte vieleicht im Ausland recht Teuer werden
Gnomie


Hallo erstmal,

genau das mit dem Online sein, da kann ich Dir nur zustimmen. Obwohl ich sagen muß,
daß ich in letzter Zeit mal öfters mit dem Motoplaner etwas gearbeitet habe, bei dem mir doch
gleich die Anzeige der Straßenführung von Wegpunkt zu Wegpunkt angezeigt wird. Das finde
ich sehr praktisch. Was mir aber am Motoplaner fehlt, daß wäre eine Funktion, wo man sich
bestimmte POI's anzeigen lassen könnte, am wichtigsten wären Tankstellen POI's die man in
die Routenplanung mit einbeziehen könnte. Das nächste was mir fehlt, ich bin es halt vom MTP
her gewohnt, eine Eingabe von Start und Ziel Ort! Aber ansonsten finde ich den Motoplaner
bedienerfreundlich und auch relativ schnell im Aufbau der Route!

:biggrin:
  • 0

#23 Gnomie

    200+ Poster

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 227 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:aus dem schönen Hessenland
  • Mein(e) Navi(s):
    TT Rider2
    TT One XL T Europe
    Garmin Zümo 660
    Navigon Premium 70
    Iphone mit TomTom
    Iphone mit Navigon

Geschrieben 28. April 2011 - 16:56 Uhr

Was mir aber am Motoplaner fehlt, daß wäre eine Funktion, wo man sich
bestimmte POI's anzeigen lassen könnte, am wichtigsten wären Tankstellen POI's die man in
die Routenplanung mit einbeziehen könnte. Das nächste was mir fehlt, ich bin es halt vom MTP
her gewohnt, eine Eingabe von Start und Ziel Ort! Aber ansonsten finde ich den Motoplaner
bedienerfreundlich und auch relativ schnell im Aufbau der Route!

:laugh:

Erst einmal ist es schade dass der MTP eingestellt wurde und zweitens finde ich es von TomTom sehr ärmlich dass sie es nicht schaffen einen vernünftigen Tourenplaner den man auch offline verwenden kann mit anzubieten wie z.b. Mapsource von Garmin. Dies dürfte für eine Firma wie TomTom wohl kein großes Problem sein, zumal ja TeleAtlas zu Tom Tom gehört. Und so ganz nebenbei bemerkt TomTom ist nicht mehr dass was es einmal war.

Gnomie
  • 0

#24 Boggesle

    5000+ Mega Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.051 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Mein(e) Navi(s):
    Der letzte räumt
    die Erde auf!

    Oldtimerle ONE 2
    Youngtimerle Go 750
    Youngtimerle Go 930

Geschrieben 28. April 2011 - 20:39 Uhr

............Und so ganz nebenbei bemerkt TomTom ist nicht mehr dass was es einmal war.

Gnomie


Beantworte mir bitte eine Frage:

Was ist wirklich noch so wie es einmal war?

:laugh:
  • 0

#25 Uwe W.

    1000+ Top Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.709 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:50N08'56.04" 8E37'21.06"
  • Mein(e) Navi(s):
    Tomtom Rider 2

    4 TomTom one XL in der Feuerwehr (verwalten)

    Win 7 und Win 8
    Datensicherung mit Total Commander

Geschrieben 28. April 2011 - 20:44 Uhr

Ich habe den Motorradplaner letzte Woche ausprobiert und dieser ist mir 3x abgeschmiert, weiterhin ist er mir persönlich bischen umständlich. zB kann ich nicht wenn ich eine Punkt vergessen habe, ihn nachträglich einfügen ...
  • 0

#26 Boggesle

    5000+ Mega Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.051 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Mein(e) Navi(s):
    Der letzte räumt
    die Erde auf!

    Oldtimerle ONE 2
    Youngtimerle Go 750
    Youngtimerle Go 930

Geschrieben 28. April 2011 - 21:12 Uhr

Ich habe den Motorradplaner letzte Woche ausprobiert und dieser ist mir 3x abgeschmiert, weiterhin ist er mir persönlich bischen umständlich. zB kann ich nicht wenn ich eine Punkt vergessen habe, ihn nachträglich einfügen ...


Sprichst Du vom selben Motorradplaner den wir als Motorrad Tourenplaner 2008/2009 nennen?

Denn ich wüßte jetzt nicht warum man einen vergessen Wegpunkt nachträglich
in die geplante Route im MTP nicht einfügen könnte?
Umständlich ist die Bedienung vielleicht deshalb, weil Du den MTP ja erst einmal
kurz ausprobiert hast! Ist ja mit jeder Software so, man muß mal öfters damit arbeiten bis man
damit wirklich zurecht kommt.
Und daß Dir der MTP 3x abgeschmiert ist, naja, daß muß nicht unbedingt am MTP liegen, daß
könnte auch die Hardware sein.

:laugh:
  • 0

#27 KawaDrifter

    Administrator

  • Root Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 30.940 Beiträge
  • Land:Österreich
  • Standort:1220 Wien
  • Mein(e) Navi(s):
    Einige und mehr.

Geschrieben 28. April 2011 - 21:16 Uhr

Und daß Dir der MTP 3x abgeschmiert ist, naja, daß muß nicht unbedingt am MTP liegen, daß
könnte auch die Hardware sein.

:laugh:

Ganz sicher sogar, bei mir funktioniert er problemlos auf 2 PCs.

#28 Boggesle

    5000+ Mega Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.051 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Mein(e) Navi(s):
    Der letzte räumt
    die Erde auf!

    Oldtimerle ONE 2
    Youngtimerle Go 750
    Youngtimerle Go 930

Geschrieben 28. April 2011 - 21:36 Uhr

Ganz sicher sogar, bei mir funktioniert er problemlos auf 2 PCs.


Ich hatte letztens auch zweimal an einem Tag mit dem MTP Probleme
gehabt, aber auch das lag eindeutig an der Hardware. Man sollte ab und zu
sein System auch mal pflegen! Ich hab da aber gleich mal mein Image Sicherheitsbackup
über Acronis wieder aufgespielt. Jetzt ist erst mal wieder Ruhe.

:laugh:
  • 0

#29 Uwe W.

    1000+ Top Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.709 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:50N08'56.04" 8E37'21.06"
  • Mein(e) Navi(s):
    Tomtom Rider 2

    4 TomTom one XL in der Feuerwehr (verwalten)

    Win 7 und Win 8
    Datensicherung mit Total Commander

Geschrieben 28. April 2011 - 21:46 Uhr

Sprichst Du vom selben Motorradplaner den wir als Motorrad Tourenplaner 2008/2009 nennen?



Sorry ich habe mich verwuchselt; ich meinte http://www.motoplaner.de/
  • 0

#30 Boggesle

    5000+ Mega Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.051 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Mein(e) Navi(s):
    Der letzte räumt
    die Erde auf!

    Oldtimerle ONE 2
    Youngtimerle Go 750
    Youngtimerle Go 930

Geschrieben 28. April 2011 - 22:14 Uhr

Sorry ich habe mich verwuchselt; ich meinte http://www.motoplaner.de/


Kommt vor!

Aber auch da kann man doch vergessene Wegpunkte nachträglich einfügen?!
  • 0

#31 KawaDrifter

    Administrator

  • Root Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 30.940 Beiträge
  • Land:Österreich
  • Standort:1220 Wien
  • Mein(e) Navi(s):
    Einige und mehr.

Geschrieben 28. April 2011 - 22:33 Uhr

Man sollte ab und zu
sein System auch mal pflegen! Ich hab da aber gleich mal mein Image Sicherheitsbackup
über Acronis wieder aufgespielt. Jetzt ist erst mal wieder Ruhe.

:laugh:


Auch das mache ich regelmäßig (1-2 Mal/Jahr). Man glaubt gar nicht was für Schrott sich im Laufe der Zeit ansammelt.

#32 kolja2010

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 50 Beiträge
  • Land:Deutschland

Geschrieben 29. April 2011 - 23:34 Uhr

So - der Einfachheit halber klinke ich mich zum Thema Motoplaner doch einfach mal mit ein... :laughingoff:

-> bin der Macher von Motoplaner...

Ich beobachte öfter mal Foreneinträge (in verschiedensten Foren) wo (meist vermeintliche) Probleme im Forum mit meinem Tool diskutiert werden und teils Probleme gewälzt, die außer mir niemand beheben kann. Und ich denk mir jedesmal: Warum fragen die Jungens nicht einfach mich? Ich bin ein nettes und freundliches Männecken und beantworte eigentlich jede Frage (zugegeben - von den letzten Wochen sind noch ein paar offen - ich arbeite seit ca. 10 Wochen täglich 13-16h - da bleibt keine Zeit). Ich fresse niemanden. Und ich löse Probleme... :friends:

Kann ich helfen???

Wegpunkte einfügen
- Strecke greifen, an gewünschte Position ziehen, fallenlassen, fertich.

Tour planen via Start- & Zielpunkt
- siehe oben durch Klicken & Ziehen ODER
via Adresseingabe in Textfeld links unten
1. Eingeben Start-Adresse (Ort, Paß, eigentlich was auch immer)
2. Eingeben Ziel
dann
3. Häkchen bei "einfügen als vorletzter Wegpunkt"
4.+ weitere Orte in das Adressfeld eingeben -> wird jeweils als vorletzter Punkt eingefügt

POIs anzeigen lassen
Ich habe sowas geplant. Der Aufwand, hinter den Planer ne Datenbank zu setzen und entsprechende Daten einzublenden ist aber kein ganz kleiner. Der größte Brocken jedoch ist das Erfassen all der notwendigen Daten. Zum Vergleich: Interessante Motorradstrecken im Harz - da bin ich mehr als 3.000km für gefahren und habe bei insgesamt 3.000 Stunden investierter Zeit aufgehört zu zählen. Und das ist nur eine Fläche von 100x30km. Ihr könnt Euch vielleicht darauf basierend vorstellen, was für ein - zeitlicher als auch monetärer - Aufwand notwendig wäre, um z.B. Deutschland zu erfassen. Für eine Person schlicht nicht machbar. Ein Lebenswerk... Nichtsdestotrotz - mal sehen, was sich noch machen läßt... ;) - nicht zu vergessen: Motoplaner kost keinen Cent. Gebt mir ein paar Millionen und ich bau Euch alles, was nötig ist... war ein Scherzchen... aber ist leider nicht so weit an der Realität vorbei... :friends:

Motoplaner ist ABGESTÜRZT?!?
Das wäre mir mal was ganz Neues und würde mich brennend interessieren. Allein schon, damit ich es abstellen könnte, wenn es an meiner Programmierung liegen würde. Allerdings habe ich das jetzt wirklich zum allerersten Mal gehört.

Generell Hilfe
- im Motoplaner rechts oben das blinkende Fragezeichen
- links unten "Feedback an Entwickler" - einfach eine Nachricht schreiben. Bisher habe ich eigentlich fast jedes Problem gelöst.

Wenn ich helfen kann, gebt mir gern Bescheid. Ich wünsch Euch allen ein schönes Wochenende.
  • 0

#33 kolja2010

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 50 Beiträge
  • Land:Deutschland

Geschrieben 29. April 2011 - 23:43 Uhr

Ich habe den Motorradplaner letzte Woche ausprobiert und dieser ist mir 3x abgeschmiert, weiterhin ist er mir persönlich bischen umständlich. zB kann ich nicht wenn ich eine Punkt vergessen habe, ihn nachträglich einfügen ...


Uwe, meld Dich bitte mal bei mir von wegen abschmieren. Du bist wirklich die erste Person von der ich so ein Problem höre.

Ohne mir selbst auf die Schulter klopfen zu wollen - versuche wirklich objektiv zu sein: Ich habe viele Tools probiert und auch in der Mache - seis Mapsource, TTQV, dieses, jenes: Ich weiß momentan keine schnellere - und SIMPLERE - Möglichkeit eine Tour zu planen als mit meinem Motoplaner. Wohlgemerkt: Aussage basiert auf meiner Erfahrung. Vielleicht habe ich was übersehen oder kenne irgendwelche Tools oder neue Entwicklungen bei bekannten Tools nicht - ist natürlich möglich. Und jeder hat seine eigenen Vorstellungen. Bzgl. Planung und schnell ein Beispiel aus meiner Hilfeseite:

Beispiel Tourplanung - Alpenpässe

Es soll von Bozen nach Treviso gefahren werden über Penserjoch, Nigerpass, Karerpass, Passo Role.

1. Eingabe der Orts- und Pässenamen in Adress-Suche gefolgt von "Return"
  • Bozen
  • Penserjoch
  • Nigerpass
  • Karerpass
  • Passo Role
  • Treviso
2. Knopf "Weitergeben" hängt die Tour an die URL - URL kopieren, sichern, später wieder laden

Fertig - 30 Sekunden (schnelles Tippen vorausgesetzt...;)

Überarbeitet von kolja2010, 29. April 2011 - 23:44 Uhr.

  • 0

#34 Boggesle

    5000+ Mega Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.051 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Mein(e) Navi(s):
    Der letzte räumt
    die Erde auf!

    Oldtimerle ONE 2
    Youngtimerle Go 750
    Youngtimerle Go 930

Geschrieben 30. April 2011 - 00:12 Uhr

Hallo kolja2010,

zum Thema POI's hab ich Dich ja schon über E-Mail angeschrieben und mal den Vorschlag gemacht,
zumindest bei den Tankstellen die Konzerne anzuschreiben und nachzufragen ob die POI's zu ihren Standorten
frei und ohne besondere Genehmigung auf deinem Motoplaner verwendbar wären. Fragen
kostet ja mal nichts! Vielleicht wäre da auch ein Sponsoring drin?

Und so könnte man das auch mit bestimmten anderen POI's ja auch tun! Erfassen brauchst Du
die ja selber schließlich nichts mehr, denn es ist ja schon ziemlich alles erfasst, lediglich um Erlaubnis
fragen ob Du bestimmte POI's frei verwenden kannst? Das ist wahrscheinlich weniger Zeit intensiv
als wie wenn Du alle POI's selber sammeln würdest und dazu tausende Kilometer fahren müßtest!

Ich überleg mir mal übers Wochenende ob ich Dich da irgendswie unterstützen könnte!

Ansonsten kann ich auch nur sagen, daß der Motoplaner für einen Onlineplaner relativ schnell und zügig
arbeitet! Und mir personlich gefällt daran, daß die Routenführung durch die Linienanzeige sehr praktisch ist!

Überleg Dir vielleicht mal selber was für POI's als Biker interessant wären um sie anzeigen zu lassen!
Es sollten natürlich auch zwecks der Übersicht nicht zuviele sein! Dann würde man ja mal sehen,
wen man alles anschreiben könnte! Ich mach mir da auch mal Gedanken.

Kurze andere Frage, könnte man denn Deinen Motoplaner in der Art nicht auch als Software vertreiben?

Gruß Boggesle
  • 0

#35 kolja2010

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 50 Beiträge
  • Land:Deutschland

Geschrieben 13. Mai 2011 - 11:24 Uhr

Hallo Boggesle,
die Nachricht ist schon ein paar Tage her - hab ich nicht mitbekommen.

Also die Liste meiner ganz persönlichen Wunschvorstellungen bzgl. Motoplaner ist lang. Meine Phantasie groß. POIs von Anfang an eingeplant. Aber das wird was für eine Version 2. Der damit einhergehende Aufwand ist für eine Person - allein bzgl. Schaffung des notwendigen Unterbaus in Verbindung mit all den anderen Sachen die erledigt werden wollen - doch nicht zu unterschätzen. Und wenn der zur Speicherung und Anzeige notwendige - performante - Unterbau da ist, dann kann man anfangen, Daten einzupflegen.

Über ein Offline-Programm ist auch nachgedacht. Auch konkrete Infos eingeholt. Das geht dann aber nochmal in eine ganz andere Größenordnung. Da spielen wir dann im Normalfall nicht mehr mit einer kostenlos verfügbaren Routing-API wie von Google. Da muß dann weitgehend ALLES selbstgemacht werden. Aufwand mal X.

Wenn ich mal wieder irgendwo ein paar tausend freie (irgendwie gegenfinanzierte - Luft hält den Magen schlank;) ) Stunden finde, werde ich wohl noch so einiges ins Basteln bringen können... ;)

-----

Weiter oben meintest Du, Dir fehlt die Möglichkeit, Start und Ziel einzugeben.

Die hast Du. Sogar in zwei in meinen Augen ziemlich effizient-bedienbaren Varianten:

Startpunkt setzen
- entweder durch Klick in Karte
- oder durch Eingabe eines Ortes, Passes, ... unten links in die Adress-Suche

Zielpunkt setzen
- analog

Jetzt Variante 1 - Einfügen neuer Wegpunkte
- einfach die blaue Linie zwischen Start und Ziel greifen, ziehen, fallenlassen -> neuer Wegpunkt

Variante 2 - Vorletzten Punkt via Adress-Suche einfügen
- Häkchen unten links im Adress-Such-Feld setzen (als vorletzten Wpt einfügen)
- einfach ins Textfeld eintippen + Return -> setzt Dir einen neuen Wegpunkt VOR den jeweils letzten Wegpunkt

Beide Varianten erachte ich als sehr flexibel. Weiterhin für schnell und effizient.

Hilft Dir das?
  • 0

#36 Boggesle

    5000+ Mega Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.051 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Mein(e) Navi(s):
    Der letzte räumt
    die Erde auf!

    Oldtimerle ONE 2
    Youngtimerle Go 750
    Youngtimerle Go 930

Geschrieben 13. Mai 2011 - 12:22 Uhr

Hallo Boggesle,
die Nachricht ist schon ein paar Tage her - hab ich nicht mitbekommen.

Also die Liste meiner ganz persönlichen Wunschvorstellungen bzgl. Motoplaner ist lang. Meine Phantasie groß. POIs von Anfang an eingeplant. Aber das wird was für eine Version 2. Der damit einhergehende Aufwand ist für eine Person - allein bzgl. Schaffung des notwendigen Unterbaus in Verbindung mit all den anderen Sachen die erledigt werden wollen - doch nicht zu unterschätzen. Und wenn der zur Speicherung und Anzeige notwendige - performante - Unterbau da ist, dann kann man anfangen, Daten einzupflegen.

Über ein Offline-Programm ist auch nachgedacht. Auch konkrete Infos eingeholt. Das geht dann aber nochmal in eine ganz andere Größenordnung. Da spielen wir dann im Normalfall nicht mehr mit einer kostenlos verfügbaren Routing-API wie von Google. Da muß dann weitgehend ALLES selbstgemacht werden. Aufwand mal X.

Wenn ich mal wieder irgendwo ein paar tausend freie (irgendwie gegenfinanzierte - Luft hält den Magen schlank;) ) Stunden finde, werde ich wohl noch so einiges ins Basteln bringen können... ;)

-----

Weiter oben meintest Du, Dir fehlt die Möglichkeit, Start und Ziel einzugeben.

Die hast Du. Sogar in zwei in meinen Augen ziemlich effizient-bedienbaren Varianten:

Startpunkt setzen
- entweder durch Klick in Karte
- oder durch Eingabe eines Ortes, Passes, ... unten links in die Adress-Suche

Zielpunkt setzen
- analog

Jetzt Variante 1 - Einfügen neuer Wegpunkte
- einfach die blaue Linie zwischen Start und Ziel greifen, ziehen, fallenlassen -> neuer Wegpunkt

Variante 2 - Vorletzten Punkt via Adress-Suche einfügen
- Häkchen unten links im Adress-Such-Feld setzen (als vorletzten Wpt einfügen)
- einfach ins Textfeld eintippen + Return -> setzt Dir einen neuen Wegpunkt VOR den jeweils letzten Wegpunkt

Beide Varianten erachte ich als sehr flexibel. Weiterhin für schnell und effizient.

Hilft Dir das?


Hallo erstmal,

ich kann mir schon denken, daß es nicht einfach ist, vor allem wenn man es alleine macht,
so etwas wie Deinen Motoplaner ins Leben zu rufen und weiter zu entwickeln! Und das da viel
Zeit und auch Geld ins Land zieht ist auch nicht zu verachten! Hast Du denn bei Dir in der
Gegend keine Mitstreiter die sich da mit einbringen könnten und würden? Und Sponsoring
würde ich mal ins Auge fassen, POLO, Detlev LOUIS oder Hein Gericke, für Tankstellen POI's
die Mineralöl Konzerne usw.

Dann zur Start und Zielpunkt Eingabe, da bin ich halt vom MTP etwas verwöhnt, auch von der
Grafik innerhalb des MTP.
Ansonsten werde ich Deine Anleitung nochmals durchgehen. Es ist ja, wie es am Anfang mit dem MTP war,
man muß sich halt darauf einarbeiten!

Ansonsten hilft mir das schon!

Gruß Boggesle
  • 0

#37 kolja2010

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 50 Beiträge
  • Land:Deutschland

Geschrieben 16. Mai 2011 - 11:37 Uhr

Bei mir wird es nach dem Maximal-Arbeitssprint der letzten 3-4 Monate jetzt langsam ruhiger und somit wieder bald etwas Zeit, mich anderen Belangen wie z.B. Motoplaner und dann auch einem ITN-Import zu widmen. Muß jetzt nur noch ein paar Tage lang die ganzen imaginären Müllhaufen wegkehren, die sich in mehreren Monaten 0-Zeit anhäufen, wenn man nicht daheim ist.

Boggesle, auch wenn viele Beantwortungen auf Anfragen die letzten 3-4 Wochen liegengeblieben sind (hatte teils 16h-Arbeitstage), meld Dich einfach direkt per eMail oder Kontaktformular Motoplaner, wenn noch Fragen sind. Weis mich auf Boggesle von meintomtom hin, damit ich Dich gleich zuzuordnen weiß. (die eMail-Benachrichtigungen vom Forum hier kommen bei mir irgendwie nicht an - auch nicht im Spam)

Wünsch nen schönen Tag.
  • 0




0 Besucher interessieren sich momentan für dieses Thema, davon ...

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 Anonyme Individuen


 
jouwMedia MeinTomTom
      ist eine Publikation von
© 2014 jouwMedia - Das intellektuelle Eigentum auf diese Seite, alle Rechte auf den Inhalt, das Design und die (technische) Architektur, und ganz besonders die Texte, Fotos, Illustrationen und Logos, liegen bei JouwMedia.

MeinTomTom ist 100% unabhängig und in keiner Weise mit der Firma TomTom verbunden.
Kontakt  |  Redaktion  |  Anzeigen  |  Datenschutz