- Anzeige -

Zum Inhalt wechseln

Willkommen !
Als Gast unseres Forums kannst du zwar die meisten Beiträge lesen, aber du hast dennoch keinen uneingeschränkten Zugang. Du kannst z.B. weder Fragen stellen, noch auf bestimmte Beiträge antworten und manche.

Um einen uneingeschränkten Zugang auf unser Forum zu haben musst du dich zunächst bei uns registrieren. Die Registrierung ist natürlich völlig kostenlos!
Registrieren

Wenn du bereits bei uns registriert bist dann melde dich gleich an!
Anmelden
 
Foto

tomtom go 7000 truck


  • Bitte melden dich an, um zu antworten
6 Antworten zu diesem Thema

#1 Truckerfreundin

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 1 Beiträge
  • Land:Deutschland

Geschrieben 07. Dezember 2010 - 11:56 Uhr

Mein freund hat sich für seinen lkw das tomtom go 7000 gekauft,
nur funktioniert das mit den verkehrsinformationen nur über internet dadurch ist seine prepaid karte ständig leer, funktioniert das auch irgendwie über einen Internetstick oder so????

Danke für die Antworten

eure Truckerfreundin
  • 0

#2 Railrunner

    Administrator

  • Root Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 18.870 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:Nordrhein-Westfalen / Ennepe-Ruhr Kreis
  • Mein(e) Navi(s):
    - TT GO 5000
    - TT GO 500 (2013)
    - TT GO 1015 LIVE
    - TT GO 1000 LIVE
    - TT GO 750 LIVE
    - TT GO 940 LIVE
    - TT GO 740 LIVE
    - TT GO 720 T
    - TT VIA 135
    - TT XL IQ-Routes
    - TT Android App auf S3 mini

Geschrieben 07. Dezember 2010 - 12:03 Uhr

Hallo und herzlich Willkommen im Forum.

Ich habe Dein Thema einmal in die passende Truck Navigation Kategorie verschoben...

#3 Uwe W.

    1000+ Top Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.577 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:50N08'56.04" 8E37'21.06"
  • Mein(e) Navi(s):
    Tomtom Rider 2

    3 TomTom one XL in der Feuerwehr (verwalten)

    Win 7 und Win 8
    Datensicherung mit Total Commander

Geschrieben 07. Dezember 2010 - 17:11 Uhr

Hallo,

ich kenne das gerät nicht, allerdings müsste ich dann das Tomtom per Blue Tooth (nicht per USB) an ein Rechner/ Notebook gekoppelt werden. Jetzt muss nur noch der Rechner die Passenden Signale empfangen (das kann ich dir /euch leider nicht sagen, ob dies so funktioniert.)

Überarbeitet von Uwe W., 07. Dezember 2010 - 17:12 Uhr.

  • 0

#4 Erfurter

    1000+ Top Poster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.508 Beiträge
  • Land:------------

Geschrieben 07. Dezember 2010 - 17:34 Uhr

Alternative wäre TMC, nachzulesen bei >>>TomTom WORK<<<.
  • 0

#5 DAF-XF105

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 2 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Mein(e) Navi(s):
    GO 930 T
    GO 730 mit Truck-Navi
    TT One 3rd

Geschrieben 09. Februar 2011 - 20:56 Uhr

TMC Antenne dran! Das kostet nix und nicht über das Handy...!!!
Das Go 7000 ist speziell eigentlich nicht nur für LKW sondern auch
für den Einsatz mit dem TomTom-Link zur Flottenkomunikation
mit dem Büro/Dispo vorgesehen, und über das TomTom-Link mit dem
der Disponent den Standort etc. des Fahrzeuges bestimmen kann
erhält der Fahrer bei entsprechendem Nutzungsvertrag auch die Verkehrsinfo
per Bluetooth aber vom TomTomLink - also dringend das Handy vom TTTGO
für den Datenaustausch trennen!
  • 0

#6 Oskar

    Administrator

  • Root Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 29.785 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Standort:Um N 48° / O 10°
  • Mein(e) Navi(s):
    Öhm..., ja, durchaus! Plenty of them...

Geschrieben 09. Februar 2011 - 21:09 Uhr

...also dringend das Handy vom TTTGO für den Datenaustausch trennen!

Das gilt allerdings nur für die Fälle, wo der Cheffe die Zeche zahlt. Kein Trucker schafft sich 'ne LINK-Box und den Webfleet-Vertrag auf eigene Kosten an.


Oskar

#7 DAF-XF105

    Gelegenheitsposter

  • Mitglied
  • 2 Beiträge
  • Land:Deutschland
  • Mein(e) Navi(s):
    GO 930 T
    GO 730 mit Truck-Navi
    TT One 3rd

Geschrieben 09. Februar 2011 - 21:30 Uhr

schon klar...!
deshalb schrieb ich ja TMC-Antenne dringend montieren.
Kein Fahrer braucht für sich selbst n Webfleet-Abo da er ja weiß wo er grad ist
und sich selbst auch keine Aufträge und Nachrichten schicken muß!

Andererseits finde ich (und nicht nur ich !!!) das TomTom in der Hinsicht besser auf das
teilweise Entstehen sehr hoher Handykosten hinweisen sollte, mir ist z.B. schon davon
bekannt geworden das ein Fahrer einen Zusatz von 272€ auf seiner Rechnung hatte
für Datenverkehr weil er sein Handy mit TomTom Diensten gekoppelt hatte ohne das
zu wisssen wie teuer es werden kann...

Aber das könnte ja besonders für dich als System-Admin hier mal n Anlass sein bei
TomTom in der Hinsicht 'n Stein ins rollen zu bringen... - Oder?

Denn von dem Geld könnte man ja anstatt sie dem Provider in den Hals zu werfen
gaaaaaaaaaanz viel Zusatzsoftware und Updates bei TomTom kaufen...


< also dringend das Handy vom TTTGO für den Datenaustausch trennen! >
  • 0


0 Besucher interessieren sich momentan für dieses Thema, davon ...

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 Anonyme Individuen


 
jouwMedia MeinTomTom
      ist eine Publikation von
© 2014 jouwMedia - Das intellektuelle Eigentum auf diese Seite, alle Rechte auf den Inhalt, das Design und die (technische) Architektur, und ganz besonders die Texte, Fotos, Illustrationen und Logos, liegen bei JouwMedia.

MeinTomTom ist 100% unabhängig und in keiner Weise mit der Firma TomTom verbunden.
Kontakt  |  Redaktion  |  Anzeigen  |  Datenschutz