Neu: TomTom GO 61 und GO 51

TomTom baut heute seine TomTom GO Reihe durch die Vorstellung des TomTom GO 51 und TomTom GO 61 aus. Die neuen Navis haben Lebenslang-Weltkarten und Lebenslang-Radarkameras (auf Wunsch). Dadurch bieten nun alle TomTom GO Auto-Navigationsgeräte des aktuellen Line-Ups lebenslange Dienste, einschließlich TomTom Traffic via Smartphone oder integrierter SIM-Karte.
 
TomTom GO 51 und GO 61 haben einen 13 cm (5 Zoll) bzw. 15 cm (6 Zoll) Touchscreen.
 
Corinne Vigreux, Mitgründerin und Managing Director, TomTom Consumer, erklärt die Ziele von TomTom: „Wir bei TomTom möchten Autofahren einfacher machen und zwar bei jeder Fahrt. Deswegen erweitern wir unsere preisgekrönte TomTom GO Reihe und bieten lebenslange Dienste auf allen Produkten. So müssen sich Autofahrer keine Sorgen mehr über Abo-Dienste machen oder für das neueste Kartenupdate bezahlen. Wir wollen Staus vermeiden und Autofahrer schneller an ihr Ziel bringen, ganz gleich, wo auf der Welt sie unterwegs sind.“
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit Lebenslang-Weltkarten können Fahrer während der gesamtem Lebenszeit ihres TomTom GO mit Karten rund um den Globus fahren, ohne dafür extra bezahlen zu müssen. Der Dienst Lebenslang-Radarkameras (auf Wunsch) warnt Autofahrer sowohl vor fest installierten als auch mobilen Blitzern, ebenfalls für die gesamte Lebensdauer ihres Geräts.
 
TomTom GO Geräte vereinen Echtzeit-Verkehrsinformationen mit Routingtechnologie, um Autofahrer auf eine schnellere Route ans Ziel hinzuweisen, sollte es eine geben. TomTom Traffic deckt alle kartierten Straßen ab, führt Daten aus vielen Millionen Quellen weltweit zusammen und liefert mit jeder Aktualisierung so exakte Informationen, dass Anfang und Ende eines Staus auf bis zu 10 Meter genau angezeigt werden.
 
Die TomTom GO Reihe umfasst sechs Modelle: das neue TomTom GO 51 und 61; das TomTom GO 510 und GO 610 mit vollständig interaktivem Bildschirm, der drücken, zoomen und wischen ermöglicht, sowie einer Click&Go-Halterung; und das TomTom GO 5000, GO 6000, GO 5100 und GO 6100, die zusätzlich eine integrierte SIM-Karte und unbegrenzt Datenzugang haben, um Roamingkosten zu vermeiden. Alle Modelle haben eine umfangreiche Benutzeroberfläche, vereinfachte Benutzerinteraktion und 3D Karten.
 
Um das tägliche Pendeln zu vereinfachen können auf allen TomTom GO Geräten ein ‘Zum Heimatort fahren’ und 'Zum Arbeitsort fahren’ Button im Hauptmenü definiert werden. So wird das Navigieren noch schneller und einfacher TomTom GO 40, TomTom GO 50 und TomTom GO 60.
 
TomTom GO Navigationsgeräte sind mit TomTom MyDrive kompatibel. Damit können Autofahrer ihr Smartphone, ihr Tablet oder ihren PC verwenden, um den Verkehr in Echtzeit zu checken, Routen zu planen und Ziele an ihr TomTom GO zu senden, noch ehe sie ins Auto einsteigen. Auch ältere TomTom GO Modelle sind mittels eines Softwareupdates mit TomTom MyDrive kompatibel.

Verfügbarkeit:

Die neuen Navigationsgeräte sind hier erhältlich:

GO 61

GO 51


Diskussionen


- Anzeige -

Gadgets

  • Kamera & Foto

    Hier finden Sie alles aus der vielfältigen Kamera & Foto Welt mit Top-Marken und praktischem Kamera-Zubehör.

    Ansehen »
  • Kaffee & Espresso

    Tauchen Sie ein in die Welt des Kaffees und Tee-Artikeln und entdecken Sie eine riesige Auswahl.

    Ansehen »
  • Transportsysteme

    Eine breite Auswahl an Produkten, um Ihr Auto für den Transport von Fahrrädern, Gepäck und mehr auszustatten.

    Ansehen »
  • TomTom Vio

    Für Motorroller entwickelt, über Ihr Smartphone gesteuert. Finden Sie stets auf Anhieb den richtigen Weg.

    Ansehen »
Wairable image

OFFIZIELLER TOMTOM SHOP

  • TomTom Karten (Neu)
    TOMTOM Karten
  • TomTom Stimmen  (Neu)
    TOMTOM Stimmen
  • TomTom Live Services (Neu)
    TOMTOM Live Services
  • TomTom Radarkameras (Neu)
    TOMTOM Radarkameras