TomTom iPhone App 1.4 ist für iOS 4

23 Juni 2010 - 10:10 Uhr
Von TheTremor
TomTom iPhone App 1.4 ist fr iOS 4 TomTom kündigt die Verfügbarkeit der aktuellsten TomTom App für iPhone an. Die TomTom App für iPhone in der Version 1.4 ist mit iOS 4 kompatibel und steht ab heute im App Store von Apple zum Kauf bereit. Zu den neuen Funktionen der TomTom App für iPhone zählt unter anderem Multitasking(1). Diese Fähigkeit erlaubt dem Anwender Navigationsanweisungen auch dann zu erhalten, wenn dieser parallel andere Applikationen nutzt.

Mit der Version 1.4 hat TomTom zahlreiche situationsspezifische Multitasking-Fähigkeiten in die App integriert, um Fahrern auch dann die besten Routenanweisungen bieten zu können, wenn parallel andere Applikationen verwendet werden:
- Unterbrechungsfreie Navigation während Telefonaten(2) – Nutzer können nun parallel Telefonate führen und navigieren. Die optische Routenanweisung wird durch eingehende oder ausgehende Telefonate nicht unterbrochen oder angehalten.
- Navigationsanweisungen im Hintergrund(1) – Anwender können andere Applikationen auf den Bildschirm bringen und nutzen, während sie die akustischen Routenanweisungen der TomTom App wie gewohnt erhalten.

Die neue Version 1.4 der TomTom App für iPhone beinhaltet darüber hinaus weitere verbesserte Funktionen:
- Neue, aktualisierte Karten – Die TomTom App beinhaltet die aktuellste Kartenversion. Da sich im Durchschnitt jedes Jahr 15 % des Straßennetzes ändern, kommt auch die neueste Version der App mit aktuellstem Kartenmaterial, damit Fahrer darauf vertrauen können, stets die genaueste und effizienteste Route zu erhalten. Die Karten werden mit der App erworben und auf dem iPhone installiert, wodurch keine Zusatzkosten durch den Download von Karten anfallen.
- Routen-Sharing – Fahrer können Details ihres aktuellen Standortes, des Ziels und der Route via E-Mail mit Freunden und Bekannten teilen.
- Abfahrtserinnerung – Fahrer können sich für anstehende Trips Erinnerungen in den Kalender des iPhone übertragen lassen und sich per Alarm rechtzeitig an die Abfahrt erinnern lassen.
- Eco Routes – Anwender können durch die Wahl der ökologischsten Route, auf der am wenigsten Treibstoff benötigt wird, die Umwelt und den Geldbeutel schonen. Durch den Einsatz der fortschrittlichen Routing-Technologie und der Daten aus zurückgelegten Strecken von Millionen von TomTom Nutzern kann die TomTom App für iPhone die Route mit dem geringsten Einfluss auf die Umwelt ermitteln.
- Fahrzeugsymbole – Anwender können ihre App nun durch Auswahl eines anderen Symbols für das Auto auf der Karte personalisieren.

"TomTom liefert kontinuierlich innovative Lösungen, damit Anwender ihr Ziel sicher erreichen und dabei die effizienteste Route nutzen", sagt Tom Murray, Senior Vice President of Market Development bei TomTom. "Wir freuen uns, die aktuellste Version der TomTom App für iPhone unmittelbar nach Verfügbarkeit von iOS4 anbieten zu können. iPhone Nutzer können durch die Multitasking-Fähigkeiten jetzt die führende Navigationslösung von TomTom unterbrechungsfrei nutzen, auch wenn Sie andere Applikationen nutzen oder telefonieren".

TomTom HD Traffic – die besten Verkehrsinformationen
Mit HD Traffic erhalten TomTom App Nutzer fortlaufend Echtzeitinformationen zum Verkehrsfluss und Unfallmeldungen. Die Überlegenheit von HD Traffic wurde kürzlich durch den TÜV SÜD bestätigt und auch die Stiftung Warentest sieht HD Traffic wirkungsvoller als den Wettbewerb(3). Sobald eine Verzögerung auf der Route festgestellt wird, erhält der Fahrer einen Hinweis und kann sich automatisch auf eine alternative, schnellere Route umleiten lassen. TomTom HD Traffic ist ein optionaler Service und wird über die "In-App" Kaufoption angeboten. TomTom macht seinen vielfach ausgezeichneten HD Traffic Verkehrsservice noch attraktiver. Ein 12-monatiges Abo von TomTom HD Traffic kostet 29,99 Euro inkl. MwSt.

Preis und Verfügbarkeit
Die TomTom App für iPhone ist im App Store zum Kauf erhältlich. Kontinentale und regionale Versionen der TomTom App für iPhone sind ab heute für Nutzer des iPhone, des iPhone 3G, des iPhone 3GS und des iPod Touch verfügbar unter: www.tomtom.com/tomtom-app.

Die neue Version der Software ist für bestehende Kunden der TomTom App für iPhone kostenlos. Für Neukunden wird die TomTom App für iPhone mit Kartenmaterial von Westeuropa und die DACH-Region für 69,99 Euro bzw. für 49,99 Euro angeboten.

Die TomTom App in der Version 1.4 läuft unter iPhone OS 3.0 und iPhone OS 4. Um von allen neuen Funktionen der aktuellen App profitieren zu können, sollten Nutzer iPhone OS 4 auf ihrem iPhone installiert haben.

1 Verfügbar für iPhone 3GS und iPod Touch dritte Generation mit iOS 4
2 Nur iPhone 3GS
3 test, Ausgabe Juni 2010, Seite 42-43. Verglichen wurden vier Navigationssysteme, ohne Verkehrsinformationsservice, mit TMC, mit TMCpro und mit HD Traffic. Im Ergebnis verbrachte das Testgerät mit HD Traffic am wenigsten Zeit im Stau und erreichte mit Abstand am schnellsten das Ziel.



Ende des Artikels...

Tags

Teilen

Reageer op dit artikel
Kommentare unserer Mitglieder

Um antworten zu knnen, mut du registriert und angemeldet sein......

(26 Juni 2010, 20:50)
Lofote schrieb:
Ich vermisse die Info, ob es auch unter der neuen iPhone 4-Hardware laufen wird. Da sind ja sicherlich Anpassungen notwendig, wegen der h�heren Aufl�sung.

(27 Juni 2010, 17:19)
Oskar schrieb:
 Oskar
Ich vermisse die Info, ob es auch unter der neuen iPhone 4-Hardware laufen wird.

Schon allein aufgrund des Titels dieser News finde ich die Frage mehr als sonderlich!


Oskar

(28 Juni 2010, 09:16)
Franz_Jaeger schrieb:
 Franz_Jaeger
Schon allein aufgrund des Titels dieser News finde ich die Frage mehr als sonderlich!


Warum? iOS4 l�uft auch auf meinem 3GS und im Titel/Text steht ja nicht unbedingt, das die TT-App auf dem iPhone4 l�uft.

@Lofote

Das sollte iOS4 von alleine umrechnen k�nnen. Insofern sollte die andere Hardware des iPhone4 keine besondere Rolle spielen.

Franz

(28 Juni 2010, 14:11)
Lofote schrieb:
[quote]Schon allein aufgrund des Titels dieser News finde ich die Frage mehr als sonderlich![/quote]

Gerade der Titel spricht explizit von iOS 4 und nicht iPhone 4. Wie Franz_Jaeger auch sagt, l�uft iOS auch unter 3GS und 3G. Und noch wichtiger: Sie erw�hnen auch nur diese beiden im Text, kein iPhone 4.

Hoffe, meine Frage ist nun nicht mehr sonderlich. ;)

(28 Juni 2010, 16:35)
Jenne schrieb:
Jenne
Freundschaft von mir hat nun das IPhone 4 und hat sich gleich das TT App 1.4 D-A-CH gezogen....... er sagt es l�uft!
Er hat auch HD-T zugekauft und nun �berlegt er ob er das TT Carkit kauft, wir testen das dann am n�chsten WE mit meinem Carkit sollte denke ich kein Problem mit dem IPhone 4 geben!

Gruss Jenne

(28 Juni 2010, 18:31)
Franz_Jaeger schrieb:
 Franz_Jaeger
Gleich mal was zum Carkit von TT mit iPhone4. Die Kontaktleiste unten ist gleichzeitig auch ein Schalter, der BT beim Carkit einschaltet. Das iPhone4 ist etwas schmaler als das iPhone 2/3/3GS. Um das sich BT trotzdem einschaltet, muss man an der Stelle, wo normalerweise das iPhone 2/3/3GS anliegt, etwas Filz o.�. einkleben. Dann kann das Carkit auch mit dem iPhone4 genutzt werden.

Franz

(28 Juni 2010, 20:10)
Jenne schrieb:
Jenne
Danke f�r den guten Tipp Franz!
Mein Kumpel kommt am Samstag zu mir, anbei werden wir dann IPhone 4 mit TT Carkit testen,
Und noch das 5L Fass Bier das ich von Cyberport geschenkt bekommen habe leeren!

Gruss vom am aller meisten schwitzenden,
Jenne

(Kommentieren ist nur mglich wenn man registriertes und Mitglied ist...)


FORUM
- Anzeige -
PRODUKTE
- Anzeigen -
TomTom-Gert mit einem hohen Rabatt bis zu 40%!
Die neuen TomTom Karten sind da!
Nintendo Wii U Go Wii U
» Informationen zu Anzeigen...
NEWS IN BILDERN


 
jouwMedia MeinTomTom
      ist eine Publikation von
© 2014 jouwMedia - Das intellektuelle Eigentum auf diese Seite, alle Rechte auf den Inhalt, das Design und die (technische) Architektur, und ganz besonders die Texte, Fotos, Illustrationen und Logos, liegen bei JouwMedia.

MeinTomTom ist 100% unabhngig und in keiner Weise mit der Firma TomTom verbunden.
Kontakt  |  Redaktion  |  Anzeigen  |  Datenschutz